Nordex-Aktie: Höhenflug aus Gründen!

Nordex macht Rotorenwerk in Rostock dicht – und hebt an der Börse plötzlich ab. Das dürfte mit dem milliardenschweren Klimaschutzpaket der Bundesregierung zu tun haben.

Vor gut einer Woche hatte Nordex für schlechte Nachreichten gesorgt: In Folge des hohen Wettbewerbs- und Kostendrucks werde die Rotorblattproduktion am Rostocker Standort eingestellt, hieß es. 600 Arbeitsplätze sind beim Windturbinen-Hersteller betroffen, ein Sozialplan soll die größten Härten abfedern. An der Börse allerdings erlebt die Nordex-Aktie seit Montag einen wahren Höhenflug. Das hat wohl vor allem mit der Absicht der Bundesregierung zu tun, bis 2026 rund 200 Milliarden in den Klimaschutz zu stecken.

Steuer-Milliarden für den Klimaschutz

Das war das Ergebnis aus den laufenden Haushaltsberatungen, auf das sich Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) und Klimaminister Robert Habeck (Grüne) laut Medienberichten geeinigt haben. „Ich gehe davon aus, dass wir bis 2026 etwa 200 Milliarden Euro für Klimaschutz, Ladeinfrastruktur, Wasserstofftechnologie, die Modernisierung der Industrie, auch die Abschaffung der EEG-Umlage, um die Menschen zu entlasten, vorsehen werden“, sagte Lindner in der ARD. Auch Für die Windenergie-Branche dürfte davon ein gehöriges Stück abfallen – und unter anderem Nordex wäre Nutznießer.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nordex?

Es ist nicht die einzige gute Nachricht: In der BWE-Serviceumfrage 2021 belegte Nordex nach eigenen Angaben in Deutschland Platz 1 unter den Anlagenherstellern, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.  Mit 2,32 Punkten (1 = exzellent, 6 = ungenügend) sei Nordex dabei „gleich in zweifacher Hinsicht Aufsteiger des zurückliegenden Servicejahres“. Neben Platz eins machte Nordex im Konkurrenzfeld demnach binnen Jahresfrist mit einer Verbesserung um 0,28 Zähler zudem den größten Sprung nach vorne.

Nordex-Aktie mit 40 Prozent Monatsplus

Das gilt mittlerweile auch für die Nordex-Aktie: Innerhalb von einer Woche hat sich der Börsenwert des Unternehmens um ein Viertel gesteigert. Der Zugewinn aus dem zurückliegenden Monat beträgt bei der Nordex-Aktie satte 40 Prozent. Für die Mannschaft aus Rostock wird das kein Trost sein.

Nordex kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nordex jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nordex-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nordex. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nordex Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nordex
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nordex-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Nordex
DE000A0D6554
10,68 EUR
0,42 %

Mehr zum Thema

Nordex-Aktie: Was passiert jetzt?
Ethan Kauder | Sa

Nordex-Aktie: Was passiert jetzt?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Hot Stock-Aktien: TecDax, SDax und Dax im Vergleich Bernd Wünsche 360
Liebe Leser, Dax, TecDax und SDax sind am Freitagmorgen zum Abschluss des Handelstages wieder etwas nach oben gerutscht. Der Handel jedoch ist vorsichtiger als erwartet, da der Dow Jones gestern Abend kräftiger - um mehr als 1,2 % - gestiegen ist. Die Technologie-Krise ist zumindest in Deutschland offenbar noch nicht ganz beendet. Aktien wie Nordex etwa rutschten weiter nach unten.…
Mi Nordex SE-Aktie: Aktualisierte Prognose! DPA 188
- GJ2022 Konzernumsatz: 5,2 bis 5,7 Mrd. EUR - GJ2022 EBITDA-Marge: minus 4 bis 0 Prozent, inklusive aller Einmaleffekte Das erwartet das Unternehmen nun Vor dem Hintergrund der jüngsten Entwicklungen und der noch ausstehenden Veröffentlichung der Ergebnisse für Q1/2022 hat die Nordex-Gruppe (ISIN: DE000A0D6554) heute ihre Prognose für das Gesamtjahr 2022 aktualisiert. Das Unternehmen erwartet nun einen Konzernumsatz von 5,2…
Anzeige Nordex: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2866
Wie wird sich Nordex in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nordex-Analyse...
14.05. Nordex-Aktie: Nicht vergessen! Ethan Kauder 206
Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Nordex jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung. 1. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien.…
08.05. Nordex-Aktie: Bitte unbedingt beachten! Volker Gelfarth 356
Der Umsatz stieg um 17,1% auf 5,4 Mrd €. Unterm Strich blieb ein Verlust von 230 Mio €. Grund dafür ist der mangelnde Eigenbetrieb von Anlagen. Nordex ist ausschließlich im Projektgeschäft tätig und kann nicht auf die stabilen Einnahmen eines Eigenbetriebes zurückgreifen. Die gestiegenen Logistik- und Rohstoffpreise drückten entsprechend auf die Margen. Um die finanzielle Lage zu verbessern, wurde im…

Nordex Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Nordex Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz