Nokia: Endlich angekommen!

Laut übereinstimmender Medienberichte sind im chinesischen Netzwerk von Baidu Bilder eines neuen Nokia-Smartphones mit einer im Kreis angeordneten Triple-Cam an der Rückseite aufgetaucht. Nun wird gemutmaßt, dass sich dahinter das bald startende Nokia 5.2 verbergen könnte. Möglicherweise will Lizenznehmer HMD Global mit einer etwas abgespeckten Kamera-Variante auch Kunden überzeugen, die vom langsamen Tempo der offenbar überambitionierten Fünffach-Kamera im Nokia 9 PureView enttäuscht waren. Doch aufgegeben hat HMD das vermeintliche Flaggschiff offenbar noch nicht – im Gegenteil.

In Deutschland günstiger

Was in der Vorwoche noch Spekulation war, ist nun Gewissheit: Rund fünf Monate nach seiner Veröffentlichung werde das Nokia 9 PureView nun endlich in Indien zum Verkauf angeboten, vermeldet der Branchendienst GSM Arena. Das Pentacam-Telefon sei ab sofort auf der Flipkart- und Nokia-Website für Indien erhältlich und koste mit 6 GB RAM sowie 128 GB internem Speicher 49.999 indische Rupien (rund 650 Euro). Ein stolzer Preis, mit dem das Nokia 9 vor drei Monaten auch in Deutschland startete, inzwischen ist dieser aber deutlich auf rund 530 Euro gefallen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nokia?

Auch Thailand wird schon bedient

Ab dem 17. Juli werde das Nokia 9 PureView laut GSM Arena auch in den wichtigsten Einzelhandelsgeschäften in Indien erhältlich sein. Damit ist HMD in dem 1,3-Millarden-Einwohner-Staat spät dran. Laut des Berichts ist das High-End-Modell seit dem 5. Juli bereits in Thailand verfügbar, exklusiv über den Online-Händler Shopee Mall. Der Listenpreis liegt dort offenbar deutlich niedriger bei 18.900 thailändischen Bhat. Dies entspricht umgerechnet etwa 545 Euro.

Nokia kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nokia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nokia-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nokia-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nokia. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nokia Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nokia
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nokia-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Nokia
FI0009000681
4,70 EUR
-2,76 %

Mehr zum Thema

Nokia Aktie: So sehen Sieger aus!
Aktien-Broker | Sa

Nokia Aktie: So sehen Sieger aus!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.04. Nokia-Aktie: Grund zur Freude? Volker Gelfarth 134
Der Umsatz stieg um 1,6% auf 22,2 Mrd €. Unterm Strich konnte ein Gewinn von 2,1 Mrd € erzielt werden. Im Vorjahr stand hier noch ein Fehlbetrag von 2,5 Mrd €. Ein besseres Ergebnis hatte Nokia zuletzt im Jahr 2014 ausgewiesen. Die Aktionäre sollen jetzt erstmals wieder eine Dividende erhalten. Jedoch soll in den nächsten Jahren auch kräftig investiert werden.…
27.03. Nokia-Aktie: Was ist jetzt angebracht? Volker Gelfarth 212
Der Umsatz stieg um 1,6% auf 22,2 Mrd €. Unterm Strich konnte ein Gewinn von 2,1 Mrd € erzielt werden. Im Vorjahr stand hier noch ein Fehlbetrag von 2,5 Mrd €. Ein besseres Ergebnis hatte Nokia zuletzt im Jahr 2014 ausgewiesen. Die Aktionäre sollen jetzt erstmals wieder eine Dividende erhalten. Jedoch soll in den nächsten Jahren auch kräftig investiert werden.…
Anzeige Nokia: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3633
Wie wird sich Nokia in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nokia-Analyse...
11.03. Nokia Aktie: Ganz schlechte Aussichten! Aktien-Broker 170
Dividende im Vergleich – wie gut ist die Rendite? Nokia hat mit einer Dividendenrendite von 1,59 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (15.05%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Kommunikationsausrüstung"-Branche beträgt -13,46. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Nokia-Aktie in dieser Kategorie eine "Sell"-Bewertung. Nokia überkauft – Kurs könnte fallen Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft"…
25.02. Nokia Aktie: Hier sollten Sie genauer hinsehen! Aktien-Broker 140
Was besagt die Technische Analyse? Die Nokia ist mit einem Kurs von 4.853 EUR inzwischen -7,03 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Sell". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Hold", da die Distanz zum GD200 sich auf -1,76 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus…

Nokia Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nokia-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Nokia Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz