Nokia: Aktivität in Afrika!

Liebe Leser,

Nokia konnte zuletzt mitteilen, in Afrika einen Auftrag von „Orange Middle East & Africa“ zur Modernisierung von Netzwerken erhalten zu haben. Da soll es um sage und schreibe 60 Mio. Kunden in sieben Ländern gehen: Ägypten, Elfenbeinküste, Kamerun, Senegal, Mali, Guinea-Bissau und Niger. Dazu soll es auch ein neues „Support Center“ für West- und Zentral-Afrika geben. Allerdings wurden keine finanziellen Details dieses Deals mitgeteilt, was eine Einordnung desselben natürlich schwieriger macht, als wenn z.B. konkrete Angaben zu erwarteten Umsätzen und möglichen Folgeaufträgen gegeben worden wären.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nokia?

Nokia: Neues „Support Center“ in Afrika

Der Aktienkurs jedenfalls hat nach zuvor enttäuschender Entwicklung ziemlich genau seit Ende Januar gen Norden gedreht. Deshalb sieht die 3-Monats-Performance mit aktuell rund +21% auch gut aus – während die 12-Monats-Performance aktuell weiterhin im Minus liegt (ca. -2%). Aber wenn die jüngste Kurserholung weiter läuft, dann könnte auch da bald ein Plus stehen. Der nächste größere charttechnische Widerstand dürfte dabei die Marke von 5 Euro „glatt“ sein. Denn diese ist nicht nur psychologisch wichtig, sondern erwies sich auch im Herbst vorigen Jahres als relevante Marke. Damals ein Support – könnte sie bald ein Widerstand werden.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nokia-Analyse vom 26.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nokia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nokia-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nokia-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nokia. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nokia Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nokia
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nokia-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Nokia
FI0009000681
4,72 EUR
2,21 %

Mehr zum Thema

Nokia Aktie: So sehen Sieger aus!
Aktien-Broker | 14.05.2022

Nokia Aktie: So sehen Sieger aus!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.04. Nokia-Aktie: Grund zur Freude? Volker Gelfarth 134
Der Umsatz stieg um 1,6% auf 22,2 Mrd €. Unterm Strich konnte ein Gewinn von 2,1 Mrd € erzielt werden. Im Vorjahr stand hier noch ein Fehlbetrag von 2,5 Mrd €. Ein besseres Ergebnis hatte Nokia zuletzt im Jahr 2014 ausgewiesen. Die Aktionäre sollen jetzt erstmals wieder eine Dividende erhalten. Jedoch soll in den nächsten Jahren auch kräftig investiert werden.…
27.03. Nokia-Aktie: Was ist jetzt angebracht? Volker Gelfarth 212
Der Umsatz stieg um 1,6% auf 22,2 Mrd €. Unterm Strich konnte ein Gewinn von 2,1 Mrd € erzielt werden. Im Vorjahr stand hier noch ein Fehlbetrag von 2,5 Mrd €. Ein besseres Ergebnis hatte Nokia zuletzt im Jahr 2014 ausgewiesen. Die Aktionäre sollen jetzt erstmals wieder eine Dividende erhalten. Jedoch soll in den nächsten Jahren auch kräftig investiert werden.…
Anzeige Nokia: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2258
Wie wird sich Nokia in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nokia-Analyse...
11.03. Nokia Aktie: Ganz schlechte Aussichten! Aktien-Broker 170
Dividende im Vergleich – wie gut ist die Rendite? Nokia hat mit einer Dividendenrendite von 1,59 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (15.05%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Kommunikationsausrüstung"-Branche beträgt -13,46. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Nokia-Aktie in dieser Kategorie eine "Sell"-Bewertung. Nokia überkauft – Kurs könnte fallen Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft"…
25.02. Nokia Aktie: Hier sollten Sie genauer hinsehen! Aktien-Broker 140
Was besagt die Technische Analyse? Die Nokia ist mit einem Kurs von 4.853 EUR inzwischen -7,03 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Sell". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Hold", da die Distanz zum GD200 sich auf -1,76 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus…

Nokia Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nokia-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Nokia Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz