x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

NIO-Aktie: Das hat sonst keiner!

Die Aktie von NIO fand zum Wochenende hin wieder in die Spur – und zwar deutlich. Nach einem Durchhänger am Donnerstag, als die Papiere des chinesischen Elektroauto-Herstellers zum Handelsschluss in Frankfurt auf 34,84 Euro zurückgefallen waren, legten sie am Freitag massiv zu. 37,50 Euro, ein Plus von mehr als sieben Prozent, standen bei der Nio-Aktie schlussendlich zu Buche. Innerhalb eines Monats hat das Start-Up seinen Börsenwert damit um wieder mehr als ein Drittel gesteigert. Dazu werden die Europapläne  konkreter – mit einem Alleinstellungsmerkmal.

NIO setzt auch in Europa auf Batteriewechsel

Seit Anfang Mai ist es offiziell, dass NIO im September 2021 seine ersten Elektro-SUV außerhalb Chinas verkaufen wird. Der Tesla-Herausforderer hat sich dafür Norwegen ausgesucht, wo ein Vertriebs- und Servicenetze aufgebaut werden soll. Zunächst wird zum Vertriebsstart in Oslo ein so genanntes „NIO House“ seine Tore öffnen. Das habe Marius Hayler, General Manager von Nio Norway, jetzt bestätigt, meldet das Fachportal ElectricVehicleWeb.

Noch entscheidender wohl: Das Ziel von NIO sei es, bis Ende 2021 zudem vier Wechselstationen für Batterien in und um die Region Oslo zu bauen, heißt es. Doch damit nicht genug. Demnach sollen bis zum kommenden Jahr zudem vier „NIO Spaces“ in den norwegischen Städten Stavanger, Bergen, Kristiansand und Trondheim eröffnet werden. Auch dort sollen dann so genannte Power Swap Stations errichtet werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nio?

Power Swap Station der zweiten Generation

Im Gegensatz zu Tesla und anderen großen E-Auto-Herstellern, setzt NIO bereits im Heimatmarkt auf den schnellen Batteriewechsel statt auf langwieriges Laden. Das Unternehmen hatte im April zusammen mit Sinopec die erste NIO Power Swap Station der zweiten Generation in Betrieb genommen, das Netz soll weiter ausgebaut werden. Schon jetzt gibt es laut NIO in China bereits mehr als 190 solcher Stationen.

Sollten Nio Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nio-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nio-Analyse vom 29.11.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nio. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nio Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Nio
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nio-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nio
US62914V1061
9,80 EUR
0,26 %

Mehr zum Thema

Nio-Aktie: Es rollt!
Bernd Wünsche | Mo

Nio-Aktie: Es rollt!

Weitere Artikel

So Nio-Aktie: Wochenrückblick KW47finanztrends.de 28
Nio beendet die Woche mit einem Plus von 3,33 % (Endpreis: 10,56 USD). Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Nachrichten der vergangenen Tage: finanztrends.de ? Freitag, 25.11. 16:19 BYD, NIO und Tesla: Eine verderbliche Kombination? NIO erlebt an der Börse einen Aufwind, während Konkurrent BYD und Tesla aktuell deutlich schwächeln. Erfahren Sie im Video mehr über die Hintergründe. Die Aktie von…
So Nio Aktie: Wenig überzeugend?Lisa Feldmann 15
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von Nio. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Letzte Woche ging es mit der Nio Aktie bergab, auch wenn sich der Wert noch vergleichsweise tapfer hielt. Die Entwicklung! Obwohl es nun wieder Verluste gab, war die Aktie von Nio vorher noch gestiegen - schließlich weckt die…
Anzeige Nio: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2723
Wie wird sich Nio in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nio-Analyse...
Sa Nio Aktie: Die Unterstützung fällt!Lisa Feldmann 30
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von Nio. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Die Nio Aktie fiel zuletzt auf weniger als 10 Euro und der Wert befindet sich im klaren Abwärtstrend. Die Entwicklung! Schon seit Mitte September geht es mit der Nio Aktie klar nach unten und in den letzten zwei…
Fr BYD, NIO und Tesla: Eine verderbliche Kombination?finanztrends.de 110

Nio Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nio-Analyse vom 29.11.2022 liefert die Antwort