x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Nio-Aktie: Audi gewinnt erste Runde – warum Nio trotzdem lächeln kann!

Die erste Runde im Markenrechtsstreit zwischen Audi und Nio geht an die Deutschen.

Auf einen Blick:
  • Der chinesische Elektroautohersteller Nio will in Deutschland Fuß fassen.
  • Das wiederum ruft den heimischen Konkurrenten Audi auf den Plan.
  • So sieht die VW-Tochter ihre Markenrechte durch die Modellbezeichnungen von Nio gefährdet.
  • Nun hat ein Gericht in erster Instanz Audi Recht gegeben.
  • Die Chinesen wollen sich aber noch längst nicht geschlagen geben.

Der junge chinesische Autobauer Nio will auch in Deutschland mit seinen Stromern groß durchstarten. Problemlos war der Markteintritt bis dato aber nicht. Im Mittelpunkt: die Volkswagen-Marke Audi.

Audi hatte das chinesische Startup wegen mutmaßlicher Markenrechtsverletzungen vor einem deutschen Gericht verklagt. Demnach monierten die Ingolstädter die Nio-Modellnamen „ES6“ und „ES8“. Diese seien den eigenen Typenbezeichnungen „S6“ und „S8“ zu ähnlich.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nio?

Audi vs. Nio: Gericht sieht Verwechslungsgefahr bei Modellnamen

Vor wenigen Tagen hat das Landgericht München nun ein Urteil gefällt – zugunsten des deutschen Autoherstellers. Demnach kam die Kammer zu dem Schluss, dass eine Verwechslungsgefahr „durch gedankliches Inverbindungbringen“ vorhanden sei.

Und: Der zusätzliche Buchstabe „E“ sichere keine hinreichende Unterscheidungskraft, auch weil der Buchstabe als Abkürzung für „Elektro“ derzeit quasi allgegenwärtig sei, so die Kammer. Es bestehe deshalb die Gefahr, dass die Verbraucher etwa beim Lesen des Namens „ES6“ an den „S6“ von Audi in dessen Elektroversion denken.

Nio will in Berufung gehen

Laut dem Urteil darf Nio seine Fahrzeuge in Deutschland nicht mehr unter den genannten Formeln vertreiben. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig. Nio kündigte gegenüber dem Branchenmagazin „auto motor und sport“ weitere juristische Schritte inklusive einer Berufung an. Man werde die Geschäfte in Europa wie geplant durchführen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nio sichern: Hier kostenlos herunterladen

Derzeit fokussiert sich Nio auf die Markteinführung der Modelle „ET5“ und „EL7“. Zu diesen Modellen gab es bis dato keine Einwände hiesiger Branchengiganten. Die anderen Modelle „ES8“ und „ES6“ sollen ohnehin erst 2024 oder später etwa nach Deutschland kommen. Sicherheitshalber hatte Nio jene zwei Modelle in Deutschland bislang ohne konkrete Bezeichnung vorgestellt.

Zittern die Deutschen etwa?

Dem Ganzen lässt sich aber auch etwas Positives für Nio abgewinnen. Denn: Würde ein Unternehmen wie Audi keine Gefahr durch die Chinesen sehen, wären die Ingolstädter wohl weit weniger engagiert gegen die Modellbezeichnungen vorgegangen. Die deutsche Autobranche scheint also durchaus zu zittern.

Nio Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Übrigens: Gerade in diesen Zeiten sollten Sie unbedingt auf das Marktrisiko achten. Was Sie dazu alles wissen müssen, lesen Sie hier.

Nio kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nio-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nio-Analyse vom 02.02.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nio. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nio Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Nio
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nio-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nio
US62914V1061
10,76 EUR
-2,36 %

Mehr zum Thema

Nio-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | Mi

Nio-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

Mo Nio-Aktie: Turnaround-Fantasie – diese Investmentfirma geht aufs Ganze!Marco Schnepf 261
2018 hatte die schottische Investmentfirma Baillie Gifford für Aufsehen gesorgt: Der Investor, der zuvor bereits bei Tesla eingestiegen war, beteiligte sich an dem chinesischen Elektroauto-Startup Nio. Nun hat Baillie Gifford abermals auf sich aufmerksam gemacht. Laut einer Mitteilung der US-Börsenaufsicht SEC hat sich das Investmentinstitut im vierten Quartal mit einem weiteren Nio-Aktienpaket eingedeckt. Demnach hat Baillie Gifford rund 24,3 Millionen…
So Nio-Aktie: Wochenrückblick KW04finanztrends.de 13
Nio beendet die Woche mit einem Plus von 7,89 % (Endpreis: 12,17 USD). Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Nachrichten der vergangenen Tage: Bernd Wünsche ? Donnerstag, 26.01. 14:30 Nel Asa-Aktie: Ein Triumph! Nel Asa hat die Berichterstattung von Plug Power überstanden - schon geht es aufwärts Nel Asa: Kein Problem mit Plug Power Nel Asa: + 1 % Aufwärtstrend ist…
Anzeige Nio: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5791
Wie wird sich Nio in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nio-Analyse...
23.01. NIO-Aktie: Wirklich zu nah dran?Achim Graf 708
Liebe Leserin, lieber Leser, es war das versöhnliche Ende einer zwischenzeitlich ernüchternden Woche an der Börse für den chinesischen Elektroautohersteller NIO. In New York ging die Aktie mit einem Plus von knapp drei Prozent auf 11,08 US-Dollar ins Wochenende, wobei es zu echter Euphorie nicht reichte: Das hat zweifellos auch mit einem Gerichtsurteil aus Deutschland zu tun, das ein heimischer…
18.01. Nio-Aktie: Grund für Optimismus?Peter Wolf-Karnitschnig 144
Die Nio-Aktie steckt seit rund drei Monaten in einer Seitwärtsbewegung fest und pendelt zwischen 9,5 und 12,5 Euro auf und ab. Viele Anleger werden darüber angesichts der massiven Kursverluste in den Monaten zuvor bereits froh sein. Doch wie stehen die Zeichen für einen Kursaufschwung im Jahre 2023? Das Management hat viel vor Nicht schlecht – zumindest wenn es nach Meinung…

Nio Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nio-Analyse vom 02.02.2023 liefert die Antwort