Nemetschek SE-Aktie: Neuigkeiten!

Nemetschek SE erweitert den Vorstand und gewinnt damit an Führungstiefe.

Unternehmensnachrichten

Nemetschek SE erweitert den Vorstand und gewinnt damit an Führungstiefe

Yves Padrines (45) tritt heute als Chief Executive Officer in den Vorstand der Nemetschek SE ein

München, 1. März 2022 – Der Aufsichtsrat der Nemetschek SE hat Yves Padrines einstimmig zum Vorstandsvorsitzenden bestellt. Neben der Führung der gesamten Nemetschek Gruppe wird er für die wachstumsstarken Geschäftsbereiche Media & Entertainment (M&E) und Nemetschek Venture Investments verantwortlich sein und Fusions- und Akquisitionsaktivitäten leiten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nemetschek?

Der Aufsichtsrat freut sich sehr über den Eintritt von Yves Padrines in das Unternehmen und sein Potenzial, den bereits starken Wachstumskurs der Nemetschek Group weiter zu beschleunigen. Yves Padrines bringt außergewöhnliche Führungsqualitäten als CEO mit – mit umfassender globaler Software-Expertise, starken Fähigkeiten in der Geschäftsentwicklung sowie einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Schaffung von langfristigem Shareholder Value.

Bevor er als CEO zu Nemetschek kam, war Yves Padrines zuletzt Chief Executive Officer von Synamedia, einer Ausgliederung von Cisco im Besitz von Permira und Comcast/Sky, wo er erfolgreich den weltweit größten unabhängigen Anbieter von Videosoftware für Pay-TV, Telco, Medien und OTT-Player aufbaute und umwandelte. Er baute ein leistungsfähiges Unternehmen und ein globales Führungsteam auf, während er gleichzeitig eine ganze Reihe von Unternehmensfunktionen entwickelte, den globalen Betrieb stabilisierte und das Unternehmen für weiteres Wachstum positionierte. Zuvor war Padrines bei Cisco Vice President of Global Service Provider für EMEA und in dieser Funktion für die gesamte Palette von Cisco-Produkten und -Dienstleistungen für große Telekommunikations-, Rundfunk- und Medienunternehmen sowie für Cloud- und Managed-Service-Anbieter verantwortlich. Padrines kam im Rahmen des Verkaufs von NDS zu Cisco, wo er in einer Reihe von leitenden und allgemeinen Managementpositionen tätig war. Zu Beginn seiner Laufbahn war er in der Unternehmensberatung bei PriceWaterhouseCoopers, Vivendi und bei der Einführung eines von Creative Labs unterstützten Webservices in den USA tätig.

Padrines beruflicher Werdegang konzentrierte sich vor allem auf die Bereiche Vertrieb und Marketing. In seinen früheren Positionen hat er erfolgreich Go-to-Market-Strategien definiert, einschließlich der Leitung von Vertriebs-, Customer Success- und Professional Services-Organisationen. Er bringt eine strategische Ausrichtung und die nachgewiesene Fähigkeit mit, große Teams zu mobilisieren und sie zu starken Geschäftsergebnissen zu führen. Seine globale Erfahrung (insbesondere in Europa und den USA), seine erfolgreiche Leitung der organisatorischen und kulturellen Entwicklung von Unternehmen sowie seine Erfahrung in der Entwicklung strategischer Partnerschaften und bei Fusionen und Übernahmen bilden die notwendige Grundlage, um Nemetschek auf die nächste Stufe der geschäftlichen Reife zu führen und sein zukünftiges Wachstumspotenzial zu erreichen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nemetschek sichern: Hier kostenlos herunterladen

Wachstumsphase

Als marktführender Anbieter von Softwarelösungen für die AEC/O- sowie die Medien- und Unterhaltungsindustrie reizen mich an der Nemetschek Gruppe vor allem die makellose Geschichte, die starken Marken und die Innovationskultur“, sagte Yves Padrines. Ich bin begeistert und fühle mich geehrt, die Nemetschek Group in ihre nächste Wachstumsphase zu führen und freue mich auf die Zusammenarbeit mit einem Weltklasse-Team. Meine Erfahrung und mein Enthusiasmus werden dazu beitragen, das Potenzial des Unternehmens zu maximieren, erstklassige Arbeitsplätze und eine erfolgreiche Unternehmenskultur für unsere Mitarbeiter zu schaffen und gleichzeitig den langfristigen Wert für unsere Kunden und Aktionäre zu steigern.

Für weitere Informationen über die Nemetschek Group wenden Sie sich bitte an:

Nemetschek Group Stefanie Zimmermann Investor Relations +49 89 540459 250 szimmermann@nemetschek.com

Über die Nemetschek Group Die Nemetschek Group ist ein Pionier für die digitale Transformation in der AEC/O- sowie der Media & Entertainment-Industrie. Mit ihren intelligenten Softwarelösungen deckt sie den gesamten Lebenszyklus von Bau- und Infrastrukturprojekten ab, führt ihre Kunden in die Zukunft der Digitalisierung und ermöglicht ihnen, die Welt zu gestalten. Als eine der weltweit führenden Unternehmensgruppen in diesem Bereich steigert die Nemetschek Group die Qualität im Bauprozess und verbessert den digitalen Workflow für alle Beteiligten. Kunden können Gebäude effizienter, nachhaltiger und ressourcenschonender planen, bauen und bewirtschaften. Der Fokus liegt dabei auf der Nutzung offener Standards (OPEN BIM). Zum Portfolio gehören auch digitale Lösungen für Visualisierung, 3D-Modellierung und Animation. Die innovativen Produkte der 13 Marken der Nemetschek Group in den vier kundenorientierten Segmenten werden von rund 6,5 Millionen Anwendern weltweit genutzt. 1963 von Prof. Georg Nemetschek gegründet, beschäftigt die Nemetschek Group heute rund 3.400 Experten in aller Welt.

Das seit 1999 börsennotierte Unternehmen, das im MDAX und TecDAX notiert ist, erzielte nach vorläufigen Zahlen im Jahr 2021 einen Umsatz in Höhe von 681,5 Mio. EUR und ein EBITDA von 222,0 Mio. EUR.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nemetschek-Analyse vom 08.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nemetschek jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nemetschek-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Nemetschek
DE0006452907
72,34 EUR
2,58 %

Mehr zum Thema

Nemetschek Aktie: Es geht auch anders!
Aktien-Broker | 01.08.2022

Nemetschek Aktie: Es geht auch anders!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.07. Nemetschek Aktie: Was steht jetzt noch aus? Aktien-Broker 16
Nemetschek aktuell kein Dividendenkönig Mit einer Dividendenrendite von 0,61 Prozent liegt Nemetschek 1,14 Prozent unter dem Branchendurchschnitt. Die Branche "Software" besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 1,75. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich eher ein unrentables Investment und erhält von der Redaktion eine "Sell"-Bewertung. Nemetschek im Marktvergleich: Reicht diese Kursrendite? Nemetschek erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine…
28.07. Nemetschek Group-Aktie: Starkes zweistelliges Wachstum bei Umsatz und Profitabilität! DPA 5
+22,9% Umsatzwachstum in Q2 auf 203,8 Mio EUR +56,5% Anstieg der Subskriptions-/SaaS-Umsätze auf 47,3 Mio EUR +21,7% beim EBITDA auf 68,6 Mio EUR, Marge mit 33,6% weiterhin auf hohem Niveau +40,4% Wachstum des Ergebnisses je Aktie auf 0,40 EUR Ausblick für das Geschäftsjahr 2022 bestätigt Die Nemetschek Group (ISIN DE 0006452907), ein weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen für die Bau-…
Anzeige Nemetschek: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2607
Wie wird sich Nemetschek in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nemetschek-Analyse...
28.05. Nemetschek-Aktie: Haben Sie das schon gewusst? Ethan Kauder 44
An der Börse Xetra notiert die Aktie Nemetschek am 26.05.2022, 12:58 Uhr, mit dem Kurs von 63.7 EUR. Wie Nemetschek derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert. 1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr…
20.05. Nemetschek Aktie: Wie schlimm ist es wirklich? Aktien-Broker 23
Fundamental betrachtet ein Kauf Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Nemetschek liegt bei einem Wert von 49,74. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Software" (KGV von 63,87) unter dem Durschschnitt (ca. 22 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Nemetschek damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe. Nemetschek: Was ist von der Dividende zu…