x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Nel Asa: Traumhaft!

Nel Asa ist ein Wasserstoff-Unternehmen, das längere Zeit keine nennenswerte Performance mehr geschafft hat. Nun sieht es besser aus.

Nel Asa hat gestern einen Aufschlag von 8 % geschafft. Dies ist einer der höchsten Tagesgewinne für das Unternehmen, der sich in den vergangenen 18 Monaten überhaupt eingestellt hat. Nun sieht es so aus, als könnten die Notierungen in den kommenden Tagen bereits in den Aufwärtstrend übergehen. Die Vorzeichen für einen Durchbruch nach oben mehren sich. Es wird spannend.

Nel Asa: Unglaublich!

Der erste Handelstag im neuen Jahr führte gleich zu einem solch starken Aufschlag, dass das Unternehmen auch die Bilanz der vergangenen fünf Tage nach oben schob. Die Notierungen sind nunmehr bei einem Stand von +/- 0 % angekommen.  Innerhalb der zurückliegenden vier Wochen ging es ohnehin zwar nach unten, über drei Monate hinweg betrachtet jedoch konnte Nel Asa mittlerweile wieder ein Plus von 13,7 % für sich und den Aktienkurs verbuchen.

Die Daten zeigen objektiv, dass es etwas bergauf geht. Doch noch immer sind die Kurse über einen Zeitraum von einem Jahr klar im Minus. -43,7 % stehen für die Zeit seit Anfang 2021 zu Buche. Der Konzern verbucht weiterhin operative Verluste und ist aus wirtschaftlicher Sicht weit im Minus. Die Notierungen werden auch 2022 sowie menschlichem Ermessen nach 2023 damit leben müssen, dass das Unternehmen selbst rote Zahlen schreibt.

Zahlreiche Aufträge und Kooperationen können allenfalls künftig dafür sorgen, dass es für Nel Asa auch wirtschaftlich in den grünen Bereich geht. 2024 wird diesbezüglich zum Prüfstand werden. Auf der anderen Seite jedoch wächst derzeit die Hoffnung auf zusätzliche staatliche Impulse in verschiedenen Ländern oder auf gemeinschaftlicher Ebene.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Haupt-Hoffnungsträger für die Branche dürften die USA sein. Deren Präsident Joe Biden hat ein Investitionsprogramm vorgeschlagen, das u.a. auch in den Energiebereich hinein wirken würde. Noch ist es nicht verabschiedet. Die Vorzeichen für eine erfolgreiche politische Aktivität in dieser Richtung jedoch werden besser.

Nun gilt es für die Aktie, die Bewegung auch mit steigenden Kursen nachzuvollziehen. Die Chancen dafür sind nicht schlecht. Der Wert steht nach dem starken Montag direkt davor, die 30- und die 38-Tage-Linie zu überwinden. Es fehlen weniger als 3 % – der GD30 verläuft bei 1,64 Euro. Noch stärker ist der gute Eindruck, wenn es um den GD100 geht. Dieser ist nun bei 1,55 Euro sogar überrundet worden, wenngleich der Vorsprung darauf noch nicht übermäßig stark ist. Dennoch steigen die Chancen darauf, dass der Wert sich im Aufwärtstrend hält.

Auch der GD200 rückt nun näher. Die Trendlinie verläuft in Höhe von 1,74 Euro – es fehlen nur 10 Cent. Die Vorzeichen für eine sehr starke Phase zum Jahresanfang werden durchgehend besser.

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 28.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nel ASA
NO0010081235
1,16 EUR
-1,53 %

Mehr zum Thema

Wasserstoff-Aktien: Klasse! - Nächster Coup für Nel ASA, Plug Power und Co!
Claudia Wallendorf | Di

Wasserstoff-Aktien: Klasse! - Nächster Coup für Nel ASA, Plug Power und Co!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Nel ASA-Aktie: Diese Kerzenformation macht Hoffnung! Alexander Hirschler 149
Gar nicht gut lief es in den vergangenen Wochen für die Papiere des norwegischen Elektrolyse-Spezialisten Nel ASA. Seit Anfang August befindet sich die Aktie in einem kräftigen Abwärtsschwung. Zum Ende des Monats sind die Kurse zunächst unter die beiden gleitenden Durchschnittslinien der letzten 50 und 200 Tage (EMA50; EMA200) gerutscht. Mitte September trübte sich das Chartbild weiter ein, als die…
Mo Nel ASA-Aktie: Neue Einschätzung! Bernd Wünsche 211
Nel Asa ist in den vergangenen Tagen deutlich schwächer geworden. Die Wasserstoff-Aktie hat massiv stärker nachgegeben als etwa der Titel von Plug Power. Verstärkend nun hat eine Bank die Einschätzung zu dieser Aktie weiter auf tiefem Niveau etabliert. Dies reflektiert die aktuelle Bewertung an den Märkten, wie sie sich auch für andere Analysten darstellt. Die Credit Suisse hält den Daumen…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7619
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
So Nel ASA Aktie: Warum die Kursverluste? Lisa Feldmann 796
Liebe Leser, letzte Woche bewegte die Nel ASA Aktie die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet: Der Stand! Bei der Nel ASA Aktie geht derzeit der Abverkauf weiter - obwohl es keine Nachrichten gibt, die dies…
Sa Nel ASA-Aktie: Im freien Fall! Peter Wolf-Karnitschnig 173
Seit über einem Monat befindet sich die Nel ASA-Aktie mehr oder weniger im freien Fall. In den letzten vier Wochen hat das Papier rund 30 Prozent an Wert verloren. Aktuell notiert die Aktie des norwegischen Wasserstoffspezialisten nur noch hauchdünn über ihrem Jahrestief. Schafft die Nel ASA-Aktie keine Aufwärtsbewegung mehr? Keine guten Signale Eher nicht, wenn es nach Meinung der Analysten…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 28.09.2022 liefert die Antwort