Nel ASA-Aktie: Aufgeschreckt!

Nel ASA kommt nicht aus dem Kurskeller. Eine wichtige Nachricht aus der Führungsebene des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten kam an den Märkten nicht gut an.

Die Aktie von Nel ASA schloss vor dem Wochenende in Frankfurt bei einem Kurs von 1,45 Euro und damit unverändert zum Vortag. Warum das keine gute Nachricht für die Papiere des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten ist, liegt an der zwischenzeitlichen Bewertung von 1,68 Euro am Mittwoch. Ob es in der neuen Börsenwoche wieder aufwärts geht? Die Nachricht zum Start ins neue Jahr hat die Nel-Anleger bisher jedenfalls vielmehr aufgeschreckt als aufgeweckt.

Führungswechsel bei Nel ASA

Denn am Mittwoch hatte Nel einen baldigen Wechsel an der Unternehmensspitze gemeldet: Der Verwaltungsrat gebe die Ernennung von Håkon Volldal zum neuen Chief Executive Officer (CEO) bekannt, der den derzeitigen CEO Jon André Løkke ersetze, hieß es. Volldal kommt demnach von seiner aktuellen Position als CEO von Q-Free ASA zu Nel und bringe umfangreiche Erfahrungen auch von McKinsey und aus verschiedenen Führungspositionen bei Tomra Systems mit. „Er vertritt eine moderne Führungskultur und einen modernen Marktansatz und erfüllt alle Kriterien, die wir für die Position festlegen“, so Nel.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Laut Mitteilung hatte der aktuelle CEO Mitte 2021 gegenüber dem Vorstand geäußert, dass es nach mehr als fünf Jahren an der Nel-Spitze „an der Zeit sei, einen Prozess zur Ermittlung seines Nachfolgers einzuleiten“. Auf dieser Grundlage habe man eine breit angelegte Suche eingeleitet, die nun Håkon Volldal als CEO vorsieht. Er soll bei der Hauptversammlung von Nel ASA im April 2022 zur Wahl vorgeschlagen werden. Jon André Løkke wird bis dahin seine Position behalten.

Nel-Aktie verliert gut die Hälfte ihres Werts

Nach Aufbruch sah es nach dieser Bekanntgabe aber nicht aus: Die Nel-Aktie gab in der Folge massiv ab, notiert wieder unter dem Kurs von vor einer Woche. Einen Monat zuvor waren die Papiere des Wasserstoff-Unternehmens kurzzeitig mit 1,77 Euro bewertet worden, der Abschlag seitdem beträgt fast 20 Prozent. Seit Januar 2021 hat die Aktie von Nel ASA sogar mehr als 50 Prozent an Wert eingebüßt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Nel ASA
NO0010081235
1,36 EUR
0,18 %

Mehr zum Thema

NEL ASA-Aktie: Gigantisch!
Stefan Salomon | 08:14

NEL ASA-Aktie: Gigantisch!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
04:45 Nel Asa-Aktie: Lohnt sich der Kauf? Andreas Opitz 94276
Das US-Analysehaus Bernstein Research hat mit der Bewertung der Papiere von Nel Asa begonnen. In der ersten Analyse wird ein "Outperform" ausgegeben. Das Kursziel sieht man bei 17 NOK. Weiterhin ist die Analystin Deepa Venkateswaran positiv für den Wasserstoff-Markt bestimmt. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Nel Asa-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen,…
Do Nel ASA-Aktie: Ob der Auftrieb dieses Mal anhält? Cemal Malkoc 328
Die Aktien des Wasserstoffsektors haben in den letzten Monaten für einige Aufregung gesorgt. Vor allem nach dem Beginn des Krieges in der Ukraine sind die Hoffnungen auf einen kräftigen Impuls für die Papiere des Sektors noch einmal rapide gestiegen. Die Erwartungen in diesem Bereich sind sehr hoch, aber die Anleger wurden oftmals enttäuscht. In dieser Handelswoche ist die Aktie von…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8188
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Do Nel ASA-Aktie: Das zeugt von relativer Stärke! Alexander Hirschler 302
Für die Aktie des norwegischen Elektrolyse-Spezialisten Nel ASA geht es seit einigen Tagen mit ansprechender Dynamik nach oben. Knapp oberhalb des flachen Aufwärtstrends von Ende Januar wurde der Abverkauf gestoppt und die Aktie wieder eingesammelt. Die bullische Phase hat zum Bruch des seit Anfang März bestehenden Abwärtstrends geführt und den Kurs wieder an die 50-Tage-Linie (EMA50) herangetragen. Aussagen von Jerome…
Do Nel ASA-Aktie: Es geht wieder voran! Peter Wolf-Karnitschnig 260
Nachdem die Nel ASA-Aktie vor einer Woche fast ein neues Jahrestief erreichte, hat sich die Aktie des norwegischen Wasserstoffunternehmens wieder um rund 15 Prozent erholt. Haben Anleger erkannt, dass viel Potenzial in dem Papier steckt? Unterschiedliche Analysteneinschätzungen Möglicherweise. Dass dem so ist, meinen vor allem die Analysten des US-Analysehauses Bernstein Research. Sie haben das Rating des Unternehmens erstmalig aufgenommen und…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Nel ASA Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz