Nel ASA-Aktie: Wohl zu früh verkauft!

Am Donnerstag konnte die Aktie von Nel ASA gerade so ein neues Jahrestief vermeiden, jetzt steht sie sogar höher als vor einer Woche. Da hat wohl jemand zu früh verkauft.

Auch die Aktie von Nel ASA hatte es angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine am Donnerstag zunächst heftig erwischt. Bis auf 1,06 Euro rutschten die Papiere des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten zunächst ab, nur ganz knapp über dem Jahrestief von 1,05 Euro im Januar. Doch was soll man sagen: Nel ASA ist zurück, notiert mittlerweile bei 1,33 Euro und damit sogar deutlich höher als vor einer Woche. Einen könnte das eventuell ärgern.

CEO verkaufte eine Million Nel-Aktien

Es geht um Jon André Løkke, derzeit noch CEO von Nel ASA. Bevor der jetzige Chef demnächst einem Nachfolger Platz machen will, aus freien Stücken, wie es aus dem Unternehmen hieß, hatte er am vergangenen Freitag eine Million Nel-Aktien verkauft. Zu früh wohl: Er tat dies laut Mitteilung zu einem Durchschnittspreis von 12,86 Norwegischen Kronen pro Anteilsschein, was einem Wert von nur 1,26 Euro entspricht. Es war demnach die Hälfte seines Bestandes, „nach der Transaktion hält Herr Løkke 1.000.000 Aktien von Nel“, so die Unternehmens-Mitteilung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

„Es war mir eine Freude, in den letzten sechs Jahren als CEO zu fungieren und mit dem gesamten Nel-Team zusammenzuarbeiten, um das weltweit führende Unternehmen für Wasserstofftechnologie zu entwickeln“ kündigte Jon André Løkke Anfang Januar seinen Abschied von Nel ASA an. Das Unternehmen verfüge „über eine felsenfeste Plattform für das erwartete Wachstum und die Expansion“ – was ihn dennoch nicht vom Verkauf des millionenschweren Aktienpakets abhielt.

Nachfolger steht bereits fest

Seine Nachfolge wurde laut Løkke eng mit dem Nel-Vorstand geplant, komme nach der Eröffnung der Produktionsstätte in Herøya zum richtigen Zeitpunkt und „gibt mir etwas mehr Flexibilität im Leben“, so der Noch-Nel-CEO. Das Board of Directors hatte damals mitgeteilt, Håkon Volldal zum neuen Vorstandsvorsitzenden und CEO ernannt zu haben. Diese werde die Position voraussichtlich Ende des zweiten Quartals 2022 übernehmen, Løkke bis zu diesem Zeitpunkt CEO bleiben.

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Nel ASA
NO0010081235
1,65 EUR
1,23 %

Mehr zum Thema

Nel ASA: Weiter volatil?
Lisa Feldmann | 16:00

Nel ASA: Weiter volatil?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08:27 Nel ASA und Plug Power: Damit könnte sich alles entscheiden! Andreas Göttling-Daxenbichler 380
Den Bullen ist es zuletzt zwar gelungen, die Aktie von Nel ASA über der wichtigen Unterstützung bei 1,50 Euro zu halten und bis zum Wochenende konnte das Papier sich sogar bei 1,65 Euro stabilisieren. Es fehlt derzeit aber etwas an Auftrieb, durch den neuerliche Durchbrüche möglich wären. Vielleicht werden die Käufer sich an einen solchen in der kommenden Woche wagen.…
Fr Nel Asa: Knaller! Bernd Wünsche 214
Nel Asa ist mit einem weiteren Knaller in den Endspurt der Börsenwoche gestartet. Das Unternehmen konnte den Aufschlag in dieser Woche noch vergrößern. Am Ende der zunächst schwachen Börsenwoche ging es für die Norweger immerhin noch einmal um 1,7 % aufwärts. Das ist kein Durchbruch, sondern ein schleichender Gewinn. Nel Asa: Noch eine Woche! Nel Asa wird in einer Woche…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6723
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Fr Nel ASA: Das sieht gut aus! Andreas Göttling-Daxenbichler 190
An der Börse sieht es für Nel ASA derzeit immer besser aus. Nach einem neuen Großauftrag aus den USA freute der Titel sich zunächst über einiges an Auftrieb, bevor die Bären für eine schnelle Korrektur sorgten. Einen Test der Marke bei 1,50 Euro konnte das Papier letztlich aber unbeschadet überstehen. Davon bestärkt wagen die Käufer derzeit wieder Angriffe in die…
Fr Hot Stock: Nel Asa erneut wahnsinnig stark! Bernd Wünsche 222
Liebe Leser, woher kommt aktuell die Kraft bei den Wasserstoff-Aktien? Diese Frage ist durchaus erlaubt, da solche Unternehmen wie Plug Power und auch Nel Asa aus Norwegen auch am Freitag zum Auftakt der neuen Woche erneut zulegen. Die Notierungen der Aktien sind jeweils um etwa 2 % nach oben geklettert. Die Aktien von Nel Asa haben dabei in Oslo einen…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort