Nel Asa-Aktie: Wasserstoff kommt unter die Räder!

Nel Asa hat auch am Montag zum Auftakt der neuen Woche nachgegeben. Nun wird es eng für Nel Asa.

Die Aktie von Nel Asa hat am Montag zu Beginn der neuen Woche weitere -4 % verloren. Der Titel konnte damit die hohen Ansprüche, die Kursziele von Analysten gesetzt haben, nicht mehr verfolgen. Goldman Sachs hatte zuletzt ein Kursziel in Höhe von 22 Norwegischen Kronen ausgelobt. Dies entspricht einer Euro-Bewertung in Höhe von ungefähr 2,20 Euro. Davon scheint Nel Asa weiter entfernt zu sein als in den vergangenen Wochen.

Nel Asa: Die Börsen sind enttäuscht

Die Norweger scheinen ebenso wie andere Wasserstoff-Unternehmen an den Aktienbörsen derzeit kräftig zu enttäuschen. Dies wird auf den ersten Blick überraschend sein. Schließlich ist die Branche durch den Energiemangel bei einem Energie-Embargo gegenüber Russland inzwischen recht gut aufgestellt. Zudem hat speziell Nel Asa zuletzt recht gute Nachrichten am Markt hinterlassen. Diese Nachrichten bezogen sich auf neue Aufträge.

Misstraut der Markt dem Potenzial von Nel Asa? Ein Blick auf die Zahlen zeigt die derzeitige Situation.

Nel Asa wird an den Aktienmärkten am Montag mit einem Wert von 2,05 Milliarden Euro taxiert. Dabei hat sich der Streubesitz auf ungefähr gut 43 % eingestellt. Die Aktie wird demnach an den Börsen recht lebendig gehandelt, womit die Marktbewertung durchaus eine Bedeutung für den Titel hat.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Ist Nel Asa aber 2 Milliarden Euro wert? Wirtschaftlich orientierte Analysten, die den aktuellen Status des Unternehmens bewerten, werden mit dem Kopf schütteln. Die Zahlen für das abgelaufene Jahr 2021 zeigen einen Gesamtumsatz im Umfang von 753 Millionen Norwegische Kronen. Dies entspricht einem Gesamtumsatz in Höhe von etwa 75 Millionen Euro. Das ist angesichts der Bewertung von 2 Milliarden Euro wenig.

Auch die Erwartungen für die kommenden Jahre zeigen kaum Besserung an. 2022 soll Nel Asa ungefähr 1,2 Milliarden NOK erwirtschaften, also 120 Millionen Euro. Im Jahr 2023 werden dies 185 Millionen Euro sein und 2024 etwa 280 Millionen Euro. Demnach ist die Marktkapitalisierung noch im laufenden Jahr fast 20mal so hoch wie der Umsatz und selbst 2024 ungefähr noch 7 Mal so hoch.

Demzufolge wird Nel Asa an den Börsen bezogen auf den Umsatz viel zu hoch bewertet. Fraglich ist, wie sich der Umsatz auf die Profits auswirkt. Profitabel ist der Umsatz im vergangenen Jahr nicht gewesen. Vielmehr zeigt Nel Asa einen Verlust in Höhe von annähernd 170 Millionen Euro, also 2,5mal mehr als der Umsatz hoch ist.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Vor diesem Hintergrund ist Nel Asa derzeit bezogen auf den Umsatz und auch auf die Erträge meilenweit zu hoch bewertet. Dies kann für ein Wachstumsunternehmen berechtigt sein. Entscheidend wäre allerdings, dass sich die Situation bessert.

In den vergangenen Tagen und Wochen gab es jedoch kaum einmal positive Nachrichten, die darauf hätten deuten können. Kurz vor dem Ende der vergangenen Woche berichtete das Unternehmen von zwei Aufträgen über zwei H2Stationen. Diese Module bringen zusammen einen Auftragswert in Höhe von 3 Millionen Euro. Das ist nach Meinung von Beobachtern sicherlich zu wenig, um die Bewertung von 2,05 Milliarden Euro an den Börsen zu rechtfertigen, zumal die Umsätze bis dato nicht profitabel sind.

Um die Richtung zu bestimmen, die Nel Asa gehen kann, sind derzeit keine weiteren neuen Nachrichten zu sehen. Demzufolge ist allenfalls das charttechnische wie auch das technische Bild entscheidend.

Nel Asa: Charttechnisch im Abwärtstrend

Das Bild ist allerdings recht eindeutig. Nel Asa ist und bleibt derzeit im charttechnischen Abwärtstrend. Als letzte Unterstützung galt kurzfristig die Marke von 1,50 Euro, die hätte halten sollen. Dies gelang nicht. Aktuell fehlen durch die jüngsten -4 % Verlust mehr als 10 %, um zumindest diese Linie wieder zu erobern.

Vor diesem Hintergrund rückt eine ganz andere Marke in den Vordergrund. Am 21. Februar 2022 erreichte Nel Asa bei 1,10 Euro das aktuell noch gültige 1-Jahres-Tief. Aus rein charttechnischer Sicht wäre zu erwarten, dass der Abwärtslauf in diese Richtung gehen kann. Hält diese Linie nicht, wird es spannend. Am 11. Mai 2020 hatte Nel Asa bei 1,04 Euro das derzeit gültige 2-Jahres-Tief erreicht. Dies ist aus rein charttechnischer Sicht derzeit das Kursziel.

Will Nel Asa zurück in den Aufwärtstrend gelangen, benötigt es weitere neue Nachrichten wie auch einen Sprung über die Marke von 1,50 Euro.

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 22.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Nel ASA
NO0010081235
1,32 EUR
-2,25 %

Mehr zum Thema

Nel ASA-Aktie: Wie ist das zu erklären?
Achim Graf | 11:45

Nel ASA-Aktie: Wie ist das zu erklären?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08:32 NEL ASA-Aktie: Das sind die Gründe! Stefan Salomon 484
Mit einem Verlust von 2,75% beendete die NEL-ASA-Aktie den Freitagshandel. Der Wochenanfang notierte bei 1,30 Euro, der Wochenschluss liegt bei 1,33 Euro. Das Wochenhoch und -tief wurden bei 1,39 und 1,25 Euro erreicht. Somit pendelte die NEL-ASA-Aktie in der vergangenen Woche mit leicht freundlicher Tendenz hin und her. Der Grund für diese Pendelbewegung darf einfach im Fehlen klarer neuer Impulse…
Sa Nel ASA-Aktie: Was passiert hier? Lisa Feldmann 453
Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren wie es derzeit bei der Nel ASA-Aktie aussieht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Bei der Nel ASA-Aktie geht es derzeit wieder aufwärts mit dem Kurs. Doch Analysten zeigen sich unentschlossen. Die Entwicklung! Am Mittwoch konnte die Nel ASA-Aktie wieder auf 1,35 Euro steigen, doch seit dem 20. April gab…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6143
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Fr Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und Co: Nächste Kursrally in Sicht? Claudia Wallendorf 1548
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sind extrem volatil und somit eine echte Herausforderung für Anleger, aber auch für Analysten. Hinzu kommt, dass Themen wie Energiewende, erneuerbare Energien und Wasserstoff gerade Megatrends beschreiben. Wie sich Nel ASA und Plug Power da positionieren, erfahren Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Außerdem gibt News von ITM Power. Momentaufnahmen eignen sich nicht, um Prognosen…
Fr Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und Co: Profiteure des Megatrends Claudia Wallendorf 960
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien haben in den letzten Wochen und Monaten für reichlich Turbulenzen an der Börse gesorgt. Es hat im März und im Mai Tage gegeben, die man hinterher als „Tag des Wasserstoffs“ gefeiert hat. Dann nämlich, wenn es für große Player wie Nel ASA, Plug Power, Ballard Power und ITM Power überdurchschnittliche Kursgewinne gegeben hat. Dann wieder…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 22.05.2022 liefert die Antwort

Nel ASA Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz