Nel Asa-Aktie: Unfassbar

Endlich geht es für Wasserstoff-Werte wieder aufwärts. Ein Titel darf sich freuen: Nel Asa konnte wieder etwas zulegen.

Unfassbar, welche Entwicklung plötzlich eine Aktie wie die von Nel Asa wieder nehmen kann. Der Wert ging mit einem Plus von gut 4 % durch die Decke. Die Notierungen haben damit auch eine wichtige Grenze wieder von unten nach oben durchdrungen. Es sieht deutlich besser aus.

Das ist ein starker Gewinn

Diese Entwicklung hatten nicht mehr alle Investoren für möglich gehalten. Schließlich hat die Aktie zuletzt einen deutlich schwächeren Eindruck hinterlassen als die Konkurrenz etwa von Ballard Power oder vor allem von Plug Power.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Dennoch: Auch ohne Nachrichten ging es plötzlich wieder etwas aufwärts. Die Aktie könnte nun, eine Fortsetzung des Trends vorausgesetzt, auch die Marke von 1,50 Euro wieder avisieren. Die Chancen bleiben intakt, wenngleich das Risiko größer ist.

Der Titel hat nun immerhin wieder den GD38 im Visier, der in etwa bei 1,50 Euro wartet. Auf der anderen Seite steht unverändert: Es gibt keine neuen Nachrichten aus Norwegen. Zudem ist der charttechnische Abwärtstrend noch immer intakt. Ebenso ist es der technische Abwärtstrend, da der GD200 in Höhe von mehr als 2 Euro noch immer nicht erreicht werden konnte. Es bleibt daher noch offen.

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie.