Nel ASA Aktie: Tag der Entscheidung rückt näher!

5868

Die Abwärtsbewegung bei der Nel ASA Aktie setzt sich fort. Bislang beträgt das Wochenminus rund 4 %. Seit dem Rekordhoch im Januar verlor die Aktie 9 %. Indes blicken Anleger gespannt auf den 18. Februar.

Ergebnisse zu Q4-2020 stehen bevor!

Am besagten Tag präsentiert das Unternehmen die Ergebnisse zum vierten Quartal 2020. Analysten erwarten einen Verlust von 0,03 NOK je Aktie. In Q3-2020 betrug das Ergebnis noch -0,23 NOK je Aktie. Der Umsatz soll gemäß Analysteneinschätzungen bei rund 174 Mio. NOK liegen. Das wäre im Vergleich zum Vorquartal (147,7 Mio. NOK) ein Plus von 18 %.

Aktuelles Chartbild

Erfreulicherweise geht es seit Ende Oktober stetig aufwärts mit der Nel ASA Aktie. Während dessen gelang der Break über einen charttechnischen Widerstand bei rund 2,20 EUR. Binnen weniger Monate hat sich der Kurs mehr als verdoppelt. Überdies erreichte die Aktie Mitte Januar mit 3,40 EUR ein neues Allzeithoch!

Seither befindet sich der Kurs in einer Konsolidierung. Aktuell beträgt der Abstand zur unteren 50-Tage-Linie (GD50) rund 12 %. Derweil kommt das Unternehmen auf eine Marktkapitalisierung von 46 Mrd. NOK (4,5 Mrd. EUR). Rückblick: Im vergangenen Jahr hatte sich der Kurs mit einem Plus von 206 % mehr als verdreifacht.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Analystenvotum zur Nel ASA Aktie

Im Januar sorgte ein Bericht für Freude bei den Anlegern. So erwartet die Citigroup in den nächsten Jahren einen erhöhten Nachfragewachstum bei grünem Wasserstoff. Die Gesamtkapazität soll bis 2030 um 36 % auf 150 GW steigen. Ein Profiteur von dieser Entwicklung wird gemäß dem Bericht Nel ASA sein. Folglich wandelte Citigroup ihr bisheriges Rating von ‘Hold’ auf ‘Buy’.

In der Summe liegen 11 Analysteneinschätzungen zur Nel ASA Aktie vor. Dabei erhält sie 4 ‘Buy’-, 5 ‘Hold’- und 2 ‘Sell’-Ratings. Die Kursziel-Spanne ist ebenso wie die Ratings breit gefächert und reicht von 8 NOK (0,78 EUR) bis 45 NOK (4,37 EUR).

Das durchschnittliche Kursziel entspricht mit rund 31 NOK (3,01 EUR) dem derzeitigen Kursniveau.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre NEL ASA-Analyse vom 07.03. liefert die Antwort:

Wie wird sich NEL ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
Der norwegische Petroleum Fonds hat Nikola aufgestockt: Besitzt Nikola-Aktien für mehr als zwei Mill
0 Beiträge
Das ist der beste Platz hier. Das alles ist sehr schwer abschätzbar . Geht es nach Konsolidier
0 Beiträge
Deine Wortwahl lässt schon schliessen auf Deine Haltung und Einstellung. Viel Glück. Ein Weeten auf
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)