Nel ASA-Aktie: Plug Power ist weit voraus!

Den Wochenstart hatte Nel ASA an der Börse ziemlich vermasselt: Am Freitag zeitweilig noch bei 1,74 Euro gehandelt, fielen die Papiere des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten am Montag in Frankfurt bis auf 1,54 Euro zurück. Das Minus von rund zwölf Prozent bei der Nel-Aktie binnen eines Handelstages war wohl der allgemeinen Skepsis des Marktes geschuldet – und einem Analysten. Inzwischen hat sich die Stimmung wieder aufgehellt.

JP Morgan kürzte Nel-Kursziel zusammen

Denn bereits den Dienstag beendete die Aktie von Nel ASA bereits wieder bei einem Kurs von 1,66 Euro. Im frühen Handel am Mittwoch setzte sie noch einmal einen obenauf und notierte zeitweilig bei 1,71 Euro. Das ist zwar noch immer deutlich unter der Bewertung vom Monatsanfang, als 2,04 Euro auf dem Kurszettel der Nel-Aktie standen. Doch die Richtung stimmt wieder. Ob JP Morgan sich getäuscht hat?

Die US-amerikanische Großbank hatte vor dem Wochenende erst für den Einbruch sämtlicher Branchentitel gesorgt, auch Plug Power (USA) oder ITM Power (Großbritannien) waren am Freitag unter Druck geraten. Keine Aktie traf es allerdings so heftig, wie die von Nel ASA. Und das hatte seinen Grund: JP Morgan-Analyst Patrick Jones stufte die norwegische Aktie nicht nur von “Neutral” auf “Underweight”, er strich das Kursziel für die Nel-Aktie von 28 auf 15 norwegische Kronen gnadenlos zusammen. Statt umgerechnet 2,67 Euro erwartet der Experte nun nur noch 1,43 Euro.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Nel ASA deutlich im Jahresminus

Davon ist die Nel-Aktie noch ein gutes Stück entfernt. Allerdings auch vom Allzeithoch. Dieses hatten die Papiere Anfang des Jahres bei 3,40 Euro ausgebildet, bevor der Hype um die Wasserstoff-Branchen deutlich nachließ. Allerdings: Während die Aktie von Plug Power sich seit Juli 2020 im Wert von 7,90 Euro auf aktuell 23,00 Euro fast verdreifachte, büßte Nel seitdem knapp 20 Prozent an Börsenwert ein.

 

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie.



Nel ASA Forum

0 Beiträge
wird der Kurs von NEL in Oslo gemacht: https://live.euronext.com/en/product/equities/NO0010081235
0 Beiträge
muss aber nicht. Noch hat Aker dazu nicht kommuniziert wer OEM ist / sein wird. Ist auch nicht da
0 Beiträge
da sind sie wieder.... und danke an Vestland. Jetzt kann ich die Zunahme der shorts auch besser
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Nel ASA per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)