Nel ASA-Aktie: Offenbar nicht überzeugt!

Die Aktie von Nel ASA rutschte am Mittwoch erstmals seit März wieder auf 1,40 Euro. Dabei haben mehrere Analysten doch in dieser Woche zum Kauf der Papiere geraten.

Die Aktie von Nel ASA ist offenbar endgültig von ihrem Weg abgekommen. Nach einem Rücksetzer auf bis zu 1,40 Euro am Mittwoch im frühen Handel in Frankfurt stabilisierten sich die Papiere des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten zwar wieder etwas. Doch selbst der aktuelle Kurs von 1,44 Euro bedeutet nicht nur ein Wochenminus von 16 Prozent. So tief stand die Nel-Aktie seit Anfang März nicht mehr. Dabei riefen Analysten doch just in dieser Woche hohe Kursziele auf.

Goldman Sachs sieht Nel ASA bei 2,24 Euro

Laut Medienberichten hatte etwa Goldman Sachs Nel ASA vor den in der kommenden Woche anstehenden Zahlen zum ersten Quartal auf „Buy“ mit einem Kursziel von 22 norwegischen Kronen belassen, das sind umgerechnet 2,24 Euro. Die US-Investmentbank sieht demnach bei Nel ein Kurspotenzial von mehr als 50 Prozent. Diese Prognose löste bei den Anlegern allerdings keinen Kaufimpuls aus, im Gegenteil: Zum Börsenstart am Dienstag lag der Kurs der Nel-Aktie noch bei 1,54 Euro, bevor die Papiere abrutschten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Dabei hatte  Goldman Sachs-Analystin Zoe Clarke in ihrer am Dienstag vorgelegten Studie ihre Schätzungen für den Wasserstoff-Hersteller rundheraus bestätigt. Saisonbedingt geringere Gesamterlöse und sonstige Erträge im Quartalsvergleich sowie fortgesetzter Druck auf die Bruttomargen belasteten Nel ASA zwar, wie sie einräumte. Hohe positive Veränderung des fairen Wertes von Finanzinstrumenten dagegen stützten die ausgewiesenen Ergebnisse von Nel, so die Expertin.

Barcleys belässt hohes Kursziel für Nel-Aktie

Noch positiver gestimmt ist die britische Investmentbank Barclays: Diese hatte die Einstufung für Nel ASA nach der offiziellen Eröffnung einer hochautomatisierten Fabrik für Elektrolyseure in Norwegen am Montag auf „Overweight“ mit einem Kursziel von sogar 25 norwegische Kronen (2,54 Euro) belassen. Die Anleger aber scheinen nicht überzeugt – und schickten Nel ASA in den Kurskeller.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 21.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Nel ASA
NO0010081235
1,32 EUR
-2,25 %

Mehr zum Thema

NEL ASA-Aktie: Die Bullen verlieren an Schwung
Dr. Bernd Heim | Fr

NEL ASA-Aktie: Die Bullen verlieren an Schwung

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und Co: Nächste Kursrally in Sicht? Claudia Wallendorf 1078
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sind extrem volatil und somit eine echte Herausforderung für Anleger, aber auch für Analysten. Hinzu kommt, dass Themen wie Energiewende, erneuerbare Energien und Wasserstoff gerade Megatrends beschreiben. Wie sich Nel ASA und Plug Power da positionieren, erfahren Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Außerdem gibt News von ITM Power. Momentaufnahmen eignen sich nicht, um Prognosen…
Fr Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und Co: Profiteure des Megatrends Claudia Wallendorf 570
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien haben in den letzten Wochen und Monaten für reichlich Turbulenzen an der Börse gesorgt. Es hat im März und im Mai Tage gegeben, die man hinterher als „Tag des Wasserstoffs“ gefeiert hat. Dann nämlich, wenn es für große Player wie Nel ASA, Plug Power, Ballard Power und ITM Power überdurchschnittliche Kursgewinne gegeben hat. Dann wieder…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4038
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Fr Nel Asa-Aktie: Lohnt sich der Kauf? Andreas Opitz 94376
Das US-Analysehaus Bernstein Research hat mit der Bewertung der Papiere von Nel Asa begonnen. In der ersten Analyse wird ein "Outperform" ausgegeben. Das Kursziel sieht man bei 17 NOK. Weiterhin ist die Analystin Deepa Venkateswaran positiv für den Wasserstoff-Markt bestimmt. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Nel Asa-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen,…
Do Nel ASA-Aktie: Ob der Auftrieb dieses Mal anhält? Cemal Malkoc 340
Die Aktien des Wasserstoffsektors haben in den letzten Monaten für einige Aufregung gesorgt. Vor allem nach dem Beginn des Krieges in der Ukraine sind die Hoffnungen auf einen kräftigen Impuls für die Papiere des Sektors noch einmal rapide gestiegen. Die Erwartungen in diesem Bereich sind sehr hoch, aber die Anleger wurden oftmals enttäuscht. In dieser Handelswoche ist die Aktie von…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Nel ASA Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz