Nel ASA-Aktie: Noch ist es nicht so weit!

Ja, der neue Großauftrag sorgt für positive Stimmung. Doch die Nel ASA-Aktie verharrt weiter in ihrer bisherigen Range. Wann kommt denn nun endlich der große Ausbruch?

Jüngste meldete das Unternehmen einen Auftrag über 45 Millionen Dollar. Doch die Anleger der Nel ASA-Aktie können sich nur kurz freuen. Denn nach dem fulminanten Anstieg kommt es aktuell wieder zu einer Stagnation des Kurses. Sieht man sich den Preisverlauf an, so scheint es so, als käme der Titel einfach nicht von der Stelle. Bereits im Februar 2020 war ein Kurs von etwa 1,50 EUR gegeben, genauso wie heute.

Als positiv darf trotzdem angesehen werden, dass der Preis oberhalb der glatten und deswegen psychologisch interessanten 1,00-EUR-Marke tendiert. Die Bullen haben es erst im Mai geschafft, sich von diesem Niveau zu lösen. Mit Bekanntgabe des neuen Großauftrags kam es schlussendlich zu einem fulminanten Anstieg in Richtung des harten Widerstandsbereichs. Der ist grob gesagt bei 2,00 EUR zu finden. Solange diese wichtige Zone nicht von den Bullen der Nel ASA-Aktie erobert wird, besteht weiterhin die Gefahr, dass es lediglich seitwärts oder vielleicht sogar doch noch mal auf neue Tiefstände geht.

Keine neuen Tiefstände wegen Großauftrag?

Erst letzte Woche hat das norwegische Wasserstoff Unternehmen den größten Auftrag seiner Unternehmensgeschichte bekannt gegeben. Es handelt sich um einen Auftrag von ganzen 45 Millionen Dollar. Mit Bekanntgabe kam es zu einem explosiven Anstieg von mehr als 15 % innerhalb eines Tages. Der Auftrag kommt von einem US-Unternehmen. Der langjährige Kunde bestellte alkalische Elektrolysegeräte über nicht weniger als 200 Megawatt. Damit ist Nel weiter auf gutem Wege, Umsatz und Gewinn zu steigern. Lassen Sie uns einen Blick auf die aktuellen Zahlen für die Nel ASA-Aktie werfen.

Ist das eine gute Entwicklung?

Der Blick auf die Quartalszahlen zeigt auf, der Umsatz scheint sich lediglich stabil halten zu können. Er bewegt sich etwas unter 300 Millionen NOK. Mit Sichtung des Betriebsergebnis (EBIT) wird deutlich, ein positiver Trend sieht anders aus. Zum einen befindet sich das EBIT im negativen Bereich, zum anderen wird auch angenommen, dass zum Ende des Jahres keine Verbesserung entsteht. Auch das Nettoergebnis und die Nettomarge ist dementsprechend schlecht. Spricht das wirklich dafür, die Nel ASA-Aktie jetzt kaufen?

Geschäftsjahr Ende: Dezember2021 Q32021 Q42022 Q12022 Q22022 Q32022 Q4
Umsatz1229248213253275283
EBITDA1-113-168-152-145-147-149
Betriebsergebnis (EBIT)1-139-197-187-178-177-180
Umsatzrendite-60,6%-79,3%-87,6%-70,5%-64,3%-63,6%
Vorsteuerergebnis (EBT)1-509-28181,9-185-161-164
Nettoergebnis1-507-26983,7-158-150-151
Nettomarge-221%-109%39,3%-62,7%-54,4%-53,2%
Gewinn pro Aktie2-0,35-0,180,06-0,11-0,10-0,10
Dividende pro Aktie
Datum Veröffentlichung21.10.202116.02.202210.05.2022
marketscreener.com 1 NOK in Millionen 2 NOK

Entsteht ein Gewinn pro Aktie? In ein Unternehmen zu investieren, welches profitabel ist, ist die Freude eines jeden Anlegers. Dieser Umstand ist hier leider nicht gegeben. Mit einem Verlust von etwa 0,11 und 0,10 NOK pro Nel ASA-Aktie operiert das Unternehmen weiter in der Verlustzone.

Nel ASA-Aktie: Glatte 1,00-EUR-Marke muss halten!

Ja, auf Sicht von drei Monaten ist definitiv ein positiver Trend für die Nel ASA-Aktie zu erkennen. Genau hier liegt auch die Chance, dass es nun endlich gelingen wird den großen Widerstandsbereich von etwa 2,00 EUR zum wiederholten Male anzulaufen und schlussendlich auch aufzubrechen. Die Wichtigkeit liegt inzwischen darauf, den im Januar, Februar und Mai dieses Jahres bestätigten Unterstützungsbereich von etwas mehr als 1,00 EUR überboten zu halten.

Aus markttechnischer Sicht ist es besonders wichtig, dass es den Bären der Nel ASA-Aktie nicht gelingt ein neues Tief zu erzeugen. Damit würde nämlich der Abwärtstrend zu wiederholten Male bestätigt werden. Die jetzt folgende Trendanalyse zeigt bereits eine bullische Situation auf. Wird der neue 45 Millionen Dollar Auftrag für ausreichend „Feuer“ sorgen?

Der Linien-Chart von der Nel ASA-Aktie (D1)

Der Linien-Chart von der Nel ASA-Aktie (D1)
Nel ASA-Aktie | Quelle: finanztrends.de

Nun eine Trendanalyse (D1) für die Nel ASA-Aktie

  • Macd Oszillator: An dieser Stelle wird bei dem Oszillator untersucht, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist. Zusätzlich auch, ob der Macd über null notiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen sind ganze 9 positiv. Das ist mega bullisch. Super, weiter so!
  • Gleitende Durchschnitte: Es wird noch analysiert, ob bei der Nel ASA-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs machen einen Aufwärtstrend aus. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind 8 steigend. Insofern ist das als bullisch zu bezeichnen. -the trend is your friend-
  • Parabolic SAR Indikator: Als Letztes muss geprüft werden, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen ist nur die Hälfte positiv. Das geht aber wirklich besser. Die Bullen müssen Gas geben.

Die Auswertung der Trendanalyse

26.07.2022: Jetzt widmen wir uns der Gesamtauswertung. Alles zusammen sind es 30 Kriterien, davon sind 22 als positiv zu bezeichnen. Das sind immerhin 73,33 %. Deshalb kann der Status hier auf „Bullisch“ gesetzt werden. So gesehen ist es durchaus nützlich, einen Einstieg in die Nel ASA-Aktie zu suchen und zu kaufen, bzw. investiert zu bleiben.

Fazit: an Aufträgen hapert es nicht. Wichtig ist, dass sich die Geschäftszahlen endlich wieder verbessern. Am 11. August steht die Ergebnisveröffentlichung für das zweite Quartal dieses Jahres an. Idealerweise kann sich die Nel ASA-Aktie hier mit guten Ergebnissen präsentieren.

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Nel ASA
NO0010081235
1,58 EUR
-3,25 %

Mehr zum Thema

Nel ASA: Wie Überzeugt sind die Analysten?
Lisa Feldmann | 14:00

Nel ASA: Wie Überzeugt sind die Analysten?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Hot Stock: Plug Power und Nel Asa wie erwartet Bernd Wünsche 181
Liebe Leser, Plug Power marschiert heute, während Nel Asa einen langsamen Abwärtsmarsch eingeleitet hat. Wenn man ehrlich ist: So hatten es die Börsen wohl auch erwarten dürfen. Die Wende wird schon bald wieder eintreten, so die Meinung von Beobachtern, die auf den Trend vertrauen. Hintergrund der jüngsten Kursentwicklung sind jeweils Zahlen. Quartalsberichte: Das ist los bei Nel Asa und Plug…
Fr Nel ASA und Plug Power: Der Mut verfliegt! Andreas Göttling-Daxenbichler 39
Kurz vor dem Wochenende stehen die Märkte mal wieder ganz im Zeichen von Zinsdiskussionen. Die dezent nachlassende Inflation in den USA sorgte jüngst dafür, dass Ängste vor weiteren steilen Zinserhöhungen seitens der Fed wieder etwas schrumpften. So ganz scheint aber noch nicht jeder davon überzeugt zu sein, dass die Krise bereits durchgestanden wäre. Die Anleger verhalten sich derzeit eher abwartend…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8786
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Do Wasserstoff-Aktien: Goldman Sachs setzt auf Nel ASA, andere auf Ballard Power Claudia Wallendorf 383
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sorgen für Schlagzeilen. Denn in der Wasserstoff-Branche geht es Schlag auf Schlag. Nach Plug Power und Bloom Energy haben nun auch Nel ASA und Ballard Power ihre Zahlen veröffentlicht. Während die Märkte darauf reagieren, diskutiert man in den USA weiter über das Klima- und Steuerpaket. Mehr darüber lesen Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Im…
Do Die Aktie des Tages: Nel Asa – ein neuer Rekord! Erik Möbus 321
Liebe Leser, Nel Asa hat einen neuen Rekord aufgestellt: Der Konzern vermeldete in der vergangenen Handelswoche, dass man einen weiteren Meilenstein erreicht habe. Anleger reagierten auf diese Meldung euphorisch und stürzten sich erneut auf das Papier. Wären da nicht die neusten Quartalsergebnisse - denn hier wurde erneut der Analystenkonsens verfehlt und ebenso ein Verlust ausgewiesen, wodurch die Aktie wieder um…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort