Nel ASA-Aktie: Nicht schon wieder!

Die neue Woche startet wieder einmal äußerst schwach für die Nel ASA-Aktie, die nun möglicherweise kurz vor dem Abgrund stehen könnte.

Wieder einmal scheinen Bemühungen der Käufer um einen Ausbruch der Nel ASA-Aktie in Richtung Norden vergebens gewesen zu sein. In der vergangenen Woche noch konnte das Papier sich das eine oder andere Mal an die Marke von 1,30 Euro herantasten, diese aber zu keinem Zeitpunkt länger als ein paar Stunden überschreiten.

Die neue Woche beginnt nun wieder einmal mit dicken roten Vorzeichen und die Grabenkämpfe in der Charttechnik finden nun in anderer Richtung statt. Mit Abschlägen von 4,6 Prozent ging es bis zum Nachmittag auf 1,21 Euro abwärts und wieder einmal scheint ein Test der Unterstützung bei 1,20 Euro auf dem Plan zu stehen.

Das ist nicht zu unterschätzen

Sollte diese dauerhaft nach unten durchkreuzt werden, könnte der Nel ASA-Aktie der nächste Kurssturz bevorstehen. Nicht auszuschließen wären dabei weitere Kursverluste, die sich bis in Richtung 1 Euro oder sogar darüber hinaus ziehen könnten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Zumindest rein charttechnisch würde sich derartigen Verlusten wenig bis gar nichts in den Weg stellen, weshalb es aus Sicht der Bullen umso wichtiger ist, den Titel jetzt zu stützen und sich den anhaltenden Bemühungen der Verkäufer entgegenzustellen. Allerdings könnte der Gegenwind derzeit kaum stärker ausfallen.

Die Nel ASA-Aktie auf verlorenem Posten?

Sorgen bereitet den Aktionären derzeit nicht nur die Schwäche im Wasserstoffsektor, welche sich nun schon seit rund einem Jahr beobachten lässt. Auch die Ukraine-Krise geht nicht spurlos an der Nel ASA-Aktie vorbei. Auch wenn das Unternehmen damit direkt nicht viel am Hut hat, lasten die enormen Unsicherheiten schwer auf den Kursen.

Die Kriegsgefahr in Europa führt dazu, dass die Aktionäre das Interesse an spekulativen Titeln zu weiten Teilen verloren haben und spätestens nach den jüngsten Zahlen fällt die Nel ASA-Aktie klar in eben diese Kategorie. Für den Moment bleiben den Anteilseignern damit weiterhin allenfalls langfristig Aussichten auf die nächste Rallye.

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 08.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Nel ASA
NO0010081235
1,65 EUR
1,23 %

Mehr zum Thema

Nel ASA und Plug Power: Die Bullen schlagen zurück!
Andreas Göttling-Daxenbichler | So

Nel ASA und Plug Power: Die Bullen schlagen zurück!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Nel ASA: Weiter volatil? Lisa Feldmann 132
Liebe Leser, letzte Woche bewegte Nel ASA die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet: Der Stand! Bei der Aktie von Nel ASA gab es zuletzt Kurssteigerungen, doch auf Jahressicht hat sich nicht viel getan. Nel ASA…
Sa Nel ASA und Plug Power: Damit könnte sich alles entscheiden! Andreas Göttling-Daxenbichler 688
Den Bullen ist es zuletzt zwar gelungen, die Aktie von Nel ASA über der wichtigen Unterstützung bei 1,50 Euro zu halten und bis zum Wochenende konnte das Papier sich sogar bei 1,65 Euro stabilisieren. Es fehlt derzeit aber etwas an Auftrieb, durch den neuerliche Durchbrüche möglich wären. Vielleicht werden die Käufer sich an einen solchen in der kommenden Woche wagen.…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6060
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Fr Wasserstoff-Aktien: Was Nel ASA kann, kann Plug Power schon lange! Claudia Wallendorf 604
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien halten die Spannung hoch. Das liegt nicht nur an den bevorstehenden Präsentationen der aktuellen Quartalsergebnisse bei Nel ASA und Plug Power. Auch die jüngsten Unternehmens-News der beiden Player haben daran ihren Anteil. Daher wollen wir uns im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing auch erneut mit dem Markt für Elektrolyseure beschäftigen. Aus gegebenem Anlass beginnen wir den…
Fr Nel ASA: Das sieht gut aus! Andreas Göttling-Daxenbichler 201
An der Börse sieht es für Nel ASA derzeit immer besser aus. Nach einem neuen Großauftrag aus den USA freute der Titel sich zunächst über einiges an Auftrieb, bevor die Bären für eine schnelle Korrektur sorgten. Einen Test der Marke bei 1,50 Euro konnte das Papier letztlich aber unbeschadet überstehen. Davon bestärkt wagen die Käufer derzeit wieder Angriffe in die…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 08.08.2022 liefert die Antwort