Nel ASA-Aktie: Kein Grund zur Sorge?

Trotz des einen oder anderen Schwächeanfalls gibt es derzeit noch keinen Grund, um bei der Nel ASA-Aktie schon das Handtuch zu werfen.

Die Nel ASA-Aktie legte zuletzt eine eher schwache Performance aufs Parkett. In den letzten vier Wochen ging es um 11,4 Prozent in die Tiefe, nachdem die Anleger sich zuvor noch über eine ansehnliche Kursrallye freuen konnten. Trotz dieser Entwicklung bleiben viele Beobachter aber weiterhin optimistisch.

Auch aus Richtung der Analysten gibt es genügend Kaufempfehlungen und luftige Kursziele zu sehen. Ein wichtiger Grund dafür sind die hohen Preise für fossile Brennstoffe. Dadurch wird (grüner) Wasserstoff immer attraktiver, da der größte Nachteil in Form von hohen Preisen deutlich abgeschwächt wird.

Alles noch im Rahmen

Speziell bei Nel ist derweil auch zu beachten, dass Kursverluste zuletzt durch eine Kapitalerhöhung begünstigt wurden, wodurch das Gesamtbild dezent verzerrt dargestellt wird. Die jüngsten Abschläge sprechen also nicht zwingend für ein Ende des Aufwärtstrends. Schon gar nicht, solange Wasserstoff an sich bei den Börsianern ein so gefragtes Thema ist.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Wie lange das so bleiben wird, ist natürlich noch einmal eine ganz andere Frage. Wasserstoff erlebt derzeit nicht seinen ersten Hype an der Börse und in den letzten Jahren gab es schon so manche Phase, welche noch sehr viel deutlichere Kursgewinne mit sich brachte. Daher ist es nicht verkehrt, weiterhin etwas vorsichtig zu bleiben.

Die Nel ASA-Aktie hält sich wacker

In Ermangelung an größeren Neuigkeiten stand bei der Nel ASA-Aktie zuletzt die Charttechnik klar im Vordergrund. Die lässt noch immer auf das Beste hoffen. Auch wenn es keine großen Sensationen gab und die Bären in der ausgelaufenen Woche sehr aktiv waren, so konnten die Käufer dennoch die Marke von 1,60 Euro knapp mit ins Wochenende nehmen.

Genau hier verläuft derzeit die wohl wichtigste Unterstützung. Solange die nicht dauerhaft nach unten durchschritten wird, darf die Aufwärtstendenz als aktiv angesehen werden. Bleibt also eigentlich nur zu hoffen, dass die Bullen sich in den nächsten Tagen wieder etwas mehr aus der Deckung trauen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 28.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
Nel ASA
NO0010081235
1,42 EUR
7,88 %

Mehr zum Thema

Wasserstoff-Aktien: Nel ASA und Plug Power: Hammer-News heizt Wettlauf an
Claudia Wallendorf | Fr

Wasserstoff-Aktien: Nel ASA und Plug Power: Hammer-News heizt Wettlauf an

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.? Bernd Wünsche 964
An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas bergauf. Dennoch stellt sich beim Blick auf Nasdaq 100, Dax oder Dow Jones noch immer die Frage, ob spekulativere Segmente wie Wasserstoff-Aktien, etwa Nel Asa, im Vergleich das größere Potenzial haben könnten. Nasdaq 100 treibt die Stimmung an Derzeit gelten Indizes wie der Nasdaq 100 als große Stimmungstreiber auch für Segmente…
Fr Nel Asa-Aktie: Lohnt sich der Kauf? Andreas Opitz 95392
Blickt man sich den Preisverlauf der letzten Jahre an, so kann man erkennen, die Kurse notieren auf einem Niveau von etwa Anfang 2020. Damit wird deutlich, derzeit befindet sich das Wertpapier in einer tiefen Korrektur. Bevor es sich lohnt zu kaufen, sollten zunächst Einstiegssignale abgewartet werden. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Nel Asa-Aktie…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7256
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Mi Nasdaq: Nel ASA und Plug Power-Aktie - Milliardenchancen! Achim Graf 909
Die Aktie von Nel ASA, Wasserstoff-Spezialist aus Norwegen, hat im Laufe des Mittwochs an der Nasdaq nach gutem Beginn und einem Anstieg auf 1,52 US-Dollar wieder auf 1,44 Dollar nachgegeben. Noch übler hatte es zunächst den US-Wettbewerber Plug Power erwischt, der bis nach dem Mittag mehr als vier Prozent an Wert verlor und bei nur noch 15,10 Dollar stand, nur…
Mi Hot Stock Aktien: Nel Asa und Co. - Alarm! Bernd Wünsche 984
Liebe Leser, für Wasserstoff-Aktien ging es gestern massiv nach unten. Dies war schon am Nachmittag in den wichtigsten Bilanzen erfasst. Ballard Power musste bis zu über -7,5 % nachgeben. Plug Power bis zu -7,3 % und Nel Asa immerhin -2,5 %. Was passiert hier? Nel Asa und Co. im Rückwärtsgang Die Kurse sind weitgehend bereits seit fünf Handelstagen im Rückwärtsgang.…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Nel ASA Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz