Nel ASA-Aktie: Kann sich das sehen lassen?

Nel erhält wieder eine Bestellung. Es geht um ein alkalisches Elektrolysesystem. Rückt damit eine Investition in die Nel ASA-Aktie nochmal mehr in den Fokus?

Erst am 8. Juli hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass es einen Auftrag von Skovgaard Energy erhält. „“For this project we selected the alkaline electrolyser technology from Nel as we do not want to risk the project with unfamiliar electrolyser technology“, sagt Pat A Han, technischer Direktor von Skovgaard Energy. Doch kann der neue Auftrag die fundamentale Lage der Nel ASA-Aktie deutlich verbessern? Lassen Sie uns nun einen Blick auf die Finanzdaten und Preisentwicklung werfen.

Die aktuelle fundamentale Einschätzung der Nel ASA-Aktie

Leider ist es so, dass sich eine Investition aus fundamentaler Sicht derzeit nicht wirklich rechtfertigen lässt. Die Ausgangslage muss als schwach bezeichnet werden. Zum einen ist die Rentabilität als deutliche Schwäche auszumachen. Zum anderen scheint das Unternehmen, in Bezugnahme auf die Größe der Bilanz, recht hoch bewertet zu sein. Die Kennzahl „Unternehmenswert zu Umsatz“ zeigt auf, das Unternehmen ist mit am teuersten. Besteht hier doch eine Überspekulation in die ASA-Aktie? Ein Lichtblick ist: Die finanzielle Situation ist als äußerst positiv anzusehen. Kapital für Investitionen ist auf jeden Fall vorhanden.

Wie sehen die Umsätze aus?

Die Quartalsergebnisse zeigen einen stabilen Umsatz auf. Sowohl in der Vergangenheit, als auch im Rahmen der Prognosen bis zum Jahresende. Zudem soll sich das Betriebsergebnis (EBIT) ebenfalls stabil halten. Interessant ist das Nettoergebnis. Erst kürzlich konnte es ins Positive auf 81, 9 Millionen NOK anziehen. Für das nächste Quartal sieht es dann schon wieder traurig aus. Zumindest nach den Prognosen. Ist jetzt der richtige Zeitpunkt, die Nel ASA-Aktie zu kaufen?

Geschäftsjahr Ende: Dezember2021 Q32021 Q42022 Q12022 Q22022 Q32022 Q4
Umsatz1229248213253275283
EBITDA1-113-168-152-145-147-149
Betriebsergebnis (EBIT)1-139-197-187-178-177-180
Umsatzrendite-60,6%-79,3%-87,6%-70,5%-64,3%-63,6%
Vorsteuerergebnis (EBT)1-509-28181,9-185-161-164
Nettoergebnis1-507-26983,7-158-150-151
Nettomarge-221%-109%39,3%-62,7%-54,4%-53,2%
Gewinn pro Aktie2-0,35-0,180,06-0,11-0,10-0,10
Dividende pro Aktie
Datum Veröffentlichung21.10.202116.02.202210.05.2022
Quelle: marketscreener.com 1 NOK in Millionen 2 NOK

Entsteht ein Gewinn pro Aktie? In ein Unternehmen zu investieren, welches profitabel ist, ist die Freude eines jeden Anlegers. Nachdem in Q1 2021 ein Gewinn von 0,06 NOK pro Aktie erzielt wurde, kann er sich wieder ins Negative wenden. Den Schätzungen zufolge beläuft er sich bis zum Ende des Jahres im Bereich von – 0,10 NOK pro Nel ASA-Aktie.

Die Preisentwicklung der Nel ASA-Aktie (Chartanalyse)

Die Kursentwicklung der Nel ASA-Aktie kann sich innerhalb der letzten Monate recht stabil zeigen. So pendelt er im Bereich von etwa 10,00 bis 17,00 NOK hin und her. Wahrscheinlich wird keine große Bewegung mehr vor dem 11. August dieses Jahres stattfinden. Dort wird nämlich die nächste Ergebnisveröffentlichung erwartet. Nachdem sie erst am 11. Mai bezüglich des Gewinns pro Aktie positiver als erwartet ausgefallen war, steigt die Spannung einmal mehr, ob dieses Niveau zum August gehalten werden kann.

Wie weiter oben schon erörtert, erwarten die Experten jedoch einen negativen Gewinn pro Aktie. In welche Richtung wird sich die Nel ASA-Aktie dann bewegen? Auf der Unterseite ist es zumindest wichtig den Bereich von 10,00 bis 11,00 NOK überboten zu halten. Mit Unterschreiten könnte sich eine größere Abwärtswelle einstellen. Auf der Oberseite hingegen ist der Bereich von etwa 15,00 NOK sehr entscheidend. Wird er von den Bullen der Nel ASA-Aktie aufgebrochen, so kann es recht schnell Richtung 18,00 und 20,00 NOK Richtung Norden gehen.

Der Linien-Chart von der Nel ASA-Aktie (D1) in EUR

Der Linien-Chart von der Nel ASA-Aktie (D1)
Nel ASA-Aktie | Quelle: finanztrends.de

Jetzt eine Trendanalyse (D1) für die Nel ASA-Aktie

Macd Oszillator: Es wird bei dem oft verwendeten Indikator geschaut, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist. Zudem auch, ob der Macd über null notiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen ist nur die Hälfte positiv. Das überzeugt nicht besonders. Da muss mehr kommen!

Gleitende Durchschnitte: Nun wird geprüft, ob bei der Nel ASA-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs zeigen einen Aufwärtstrend an. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind 6 steigend. Insofern ist das als bullisch zu bezeichnen. -the trend is your friend-

Parabolic SAR Indikator: Als Letztes muss analysiert werden, ob sich der Indikator unterhalb vom Schlusskurs befindet. Falls ja, dann ist ein bestätigter Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen sind nur 3 positiv. Bullisch ist bei Weitem etwas anderes.

Die Auswertung der Trendanalyse

09.07.2022: Kommen wir jetzt zur Gesamtauswertung. Von zusammengefasst 30 Bewertungskriterien, sind 14 als positiv zu bezeichnen. Das sind 46,67 %. Demnach wird der Status hier auf „Neutral“ gesetzt. Insofern kann es durchaus sinnvoll sein, die Nel ASA-Aktie zu halten und etwas genauer zu beobachten.

Welche Ansicht vertreten die Analysten der Nel ASA-Aktie?

  • In der Summe sprechen sich die Experten lediglich für ein „Halten“ aus.
  • Das mittlere Kursziel ist bei 15,71 NOK zu finden. (Eine Chance von 50,8 %.)
  • In den letzten Wochen und Monaten haben die Experten das Kursziel immer weiter zu Unterseite revidiert.

Die letzte Analyse ist aus dem Hause Jefferies. Das Analysehaus Jefferies hat Nel ASA auf „Buy“ belassen.

Fazit: So richtig Musik ist aktuell noch nicht im Spiel. Der Kurs bewegt sich lediglich seitwärts und die Analysten empfehlen im Mittel nur ein Halten der Nel ASA-Aktie. Falls Sie noch nicht investiert sind, so kann es sich lohnen, eine erste Position aufzubauen. Im August wird es dann aufgrund der Ergebnisveröffentlichung nochmals spannend.

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Nel ASA
NO0010081235
1,58 EUR
-3,25 %

Mehr zum Thema

Hot Stock: Plug Power und Nel Asa wie erwartet
Bernd Wünsche | Fr

Hot Stock: Plug Power und Nel Asa wie erwartet

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Nel ASA und Plug Power: Der Mut verfliegt! Andreas Göttling-Daxenbichler 39
Kurz vor dem Wochenende stehen die Märkte mal wieder ganz im Zeichen von Zinsdiskussionen. Die dezent nachlassende Inflation in den USA sorgte jüngst dafür, dass Ängste vor weiteren steilen Zinserhöhungen seitens der Fed wieder etwas schrumpften. So ganz scheint aber noch nicht jeder davon überzeugt zu sein, dass die Krise bereits durchgestanden wäre. Die Anleger verhalten sich derzeit eher abwartend…
Fr Nel ASA: Es wird immer besser! Andreas Opitz 194
Die Bullen der Nel ASA-Aktie leisten gute Arbeit. Zuletzt sind sie in Richtung des kleinen Widerstands von etwa 1,70 EUR unterwegs. Jetzt fehlt es nur noch, dass es zum Breakout kommt und der nächsthöhere Widerstand von rund 1,90 EUR angelaufen wird. In der 2,00er-Zone kristallisiert sich noch mal ein sehr harter Bereich heraus. Ob dieser sofort durchschlagen wird, muss zunächst…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9716
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Do Die Aktie des Tages: Nel Asa – ein neuer Rekord! Erik Möbus 321
Liebe Leser, Nel Asa hat einen neuen Rekord aufgestellt: Der Konzern vermeldete in der vergangenen Handelswoche, dass man einen weiteren Meilenstein erreicht habe. Anleger reagierten auf diese Meldung euphorisch und stürzten sich erneut auf das Papier. Wären da nicht die neusten Quartalsergebnisse - denn hier wurde erneut der Analystenkonsens verfehlt und ebenso ein Verlust ausgewiesen, wodurch die Aktie wieder um…
Do Nel ASA und Plug Power: Die nächste Schlappe! Andreas Göttling-Daxenbichler 156
Mit Spannung wurden die Zahlen für das zurückliegende Quartal von Nel ASA erwartet. Nachdem Plug Power kürzlich bereits mit nicht ganz überzeugenden Ergebnissen vorlegte, war die Hoffnung groß, dass die Norweger bessere Zahlen bieten könnten. Letztlich wurden solche Erwartungen aber enttäuscht. Wie erwartet gab es Verluste in den Büchern von Nel ASA zu sehen. Das ist an sich kein Drama,…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort