Nel Asa-Aktie: Lohnt sich der Kauf?

3248

Nel Asa – Gute News lassen Anleger kaufen!

Die Nel Asa-Aktie ist bereits an der Börse gelistet. Das Betätigungsfeld für das in Norwegen ansässige Unternehmen ist der Bereich Dienstleistung und Ausrüstung für erneuerbare Energien. Es bedient Energie- und Gasunternehmen sowie die Industrie mit Wasserstofftechnologie. Zudem werden Lösungen zur Speicherung, Verteilung und Herstellung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien angeboten.

Die gesamte Wertschöpfungskette von Wasserstoffprodukten wird durch die Wasserstofflösungen des Unternehmens gedeckt. Sogar die Herstellung von Wasserstofftankstellen steht im Fokus. Außerdem wird Elektrofahrzeugen mit Brennstoffzelle eine gleiche Reichweite sowie Betankung von herkömmlichen Fahrzeugen geboten.

Nel ASA betreibt noch einige Tochtergesellschaften mit Sitz in Norwegen und auch den Vereinigten Staaten. Insgesamt ist das Unternehmen hervorragend aufgestellt und auch bei den Experten angesehen. Sogar die Großbank Barclays hat das Potenzial von der Nel erkannt und rät zu kaufen.

Wertpapier: Nel Asa-Aktie
Branche: Erneuerbare Brennstoffe
Nächster Termin: 04.05. Ergebnisveröffentlichung
WKN: A0B733 | ISIN: NO0010081235 | Symbol: NEL

Das gibt es Neues!

Erst am 01. April konnte das Unternehmen mit ausgezeichneten Neuigkeiten aufwarten. So heißt es: Nel ASA erhält Bestellung von HTEC an der zweiten H2Station ™ Wasserstofftankstelle in Kanada. „Wir freuen uns, von HTEC als bevorzugter Lieferant für seine Wasserstofftanklösung ausgewählt zu werden und diesen zweiten Kauf für eine H2Station ™ -Tankstelle zu erhalten.“, sagt Eddy Nupoort.

Bereits am 09. April folgte die Nächste gute Nachricht, es wurde eine Partnerschaft mit der John Wood Group zur Entwicklung globaler Wasserstoffprojekte bekannt gegeben. Das norwegische Unternehmen hat eine Rahmenvereinbarung zur Entwicklung und Durchführung großer Projekte für erneuerbaren Wasserstoff auf der ganzen Welt geschlossen.

Am 15. April fand die Jahreshauptversammlung bei Nel ASA statt. Alle Vorschläge, welche in der Hauptversammlung enthalten waren, wurden gebilligt.

So steht es fundamental um Nel Asa!

Der Blick auf die finanzielle Situation stellt sich als gut dar. Aus diesem Grund besteht eine erhebliche Kapazität, das Kapital zu investieren. Expertenschätzungen zufolge gehört dieses Unternehmen zu eines der wachstumsstärksten, auf Sicht der nächsten Jahre. Wir müssen aber auch darüber reden, dass die Fundamentaldaten aus kurzfristiger Sicht eine schwächere Konstitution aufweisen.

Auch lässt der Unternehmenswert zum Umsatz Nel Asa etwas teuer erscheinen. Das hält die Analysten allerdings nicht davon ab das Kursziel weiter in die Höhe zu schrauben. Zudem gesellen sich Top-Investoren dazu. Hier ist z. B. Vanguard und Blackrock zu nennen. Das sind weltweit mit die größten Spieler und können über Jahre hinweg eine gute Performance aufzeigen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Auflistung der Aktionäre

Name Aktien %
DNB Asset Management AS 35 058 598 2,41%
The Vanguard Group, Inc. 33 090 668 2,27%
Storebrand Asset Management AS 25 824 637 1,77%
Handelsbanken Fonder AB 25 691 035 1,76%
BlackRock Fund Advisors 15 742 435 1,08%
Lyxor International Asset Management SAS 15 632 757 1,07%
KLP Kapitalforvaltning AS 15 164 077 1,04%
Nordea Investment Management AB (Norway) 11 952 336 0,82%
Alfred Berg Kapitalforvaltning AS 11 325 839 0,78%
Dimensional Fund Advisors LP 11 044 916 0,76%
Auflistung Aktionäre – Nel Asa-Aktie

Das zeigt die Charttechnik über Nel Asa auf!

Oft stellen sich Anleger die Frage – soll ich jetzt kaufen? Um diese Frage für Nel Asa zu beantworten, müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt werden. Als ein Aspekt ist ganz gewiss die Charttechnik anzusehen. Aus charttechnischer Sicht befindet sich das Wertpapier in einem Aufwärtstrend sowie Bullenmarkt.

Jüngst kam es zu einer Korrektur der Aufwärtsbewegung vom Ende des Jahres 2020. In der Mitte des Jahres 2020 konnten sich zwei Hochpunkte ausbilden, welche aktuell das maßgebliche Unterstützung-Niveau ausmachen. In den vergangenen Handelswochen kam es zum Test dieses Supports, welcher zudem von dem gleitenden Durchschnitt mit der Periode 200 unterstützt wird.

Die 200-Tage-Linie spielt regelmäßig eine maßgebliche Rolle und wird von institutionellen Händlern ebenso als Maß der Dinge angesehen. Aus diesem Grund ist es jetzt für die Nel Asa-Aktie essenziell das Kurslevel von 2,20 EUR zu verteidigen. Dort befinden sich nun also drei wichtige Trendindizien. Zum einen der Unterstützungsbereich bestehend aus den Hochpunkten und zum anderen der 200 Tage Durchschnitt.

Weiterhin auch die aufwärts gerichtete Trendlinie. Sollte es an dieser Stelle zum Unterschreiten der 2,20 EUR Marke kommen, so würde sich das Chartbild massiv eintrüben und einen Trendwechsel in Aussicht stellen. Das aktuelle Niveau stellt aber auch einen guten Einstiegspunkt in Nel Asa dar. Auf der Oberseite rückt die 3,40 EUR Zone als Erstes in den Fokus.

Der Tageschart der Nel Asa-Aktie in EUR

Nel Asa-Aktie jetzt kaufen
Nel Asa-Aktie kaufen „Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.”

Der Blick auf die Analystenschätzungen für Nel Asa!

Aktuell beschäftigen sich über die letzten 1,5 Jahre hinweg 13 Analysten mit diesem Anteilscheinen. Diese geben in der Summe eine Empfehlung von „Aufstocken“ aus. Das mittlere Kursziel ist mit 30,04 NOK angegeben. Das entspricht einem Kurs von 2,99 EUR. Aus dieser Sicht heraus besteht kein sonderliches Aufwärtspotenzial.

Blickt man allerdings auf das obere Kursziel, so ist dieses bei 40,50 NOK zu finden, das wären dann schon 4,00 EUR. Damit kann sich arbeiten lassen. Positiv ist, dass die Schätzungen immer wieder nach oben revidiert werden. So auch in den jüngsten Handelswochen. Damit steht das mittlere Kursziel nun auf einem Allzeithoch.

In der Vergangenheit kam es oft vor, dass der Aktienkurs vorweg gestiegen ist, und die Schätzungen dann nach oben angepasst wurden. Idealerweise ist es auch in den nächsten Monaten so. Im Bereich „Revisionen zum Gewinn je Aktie“ wurden die Erwartungen zum Ende Februar nach unten korrigiert.

Nun eine kurzfristige Chartanalyse!

Um abschätzen zu können wie es kurzfristig weitergehen könnte, wird der Stundenchart untersucht. Auf der Oberseite zeigt sich ganz klar ein Widerstand bei rund 2,60 EUR. Diese Kurszone wurde schon Ende Februar und Anfang März mehrfach angelaufen. Zuletzt kam es im April zum nochmaligen Erreichen des Widerstands.

Aus kurzfristiger Sicht wäre es wichtig das entstandene Kurstief von 2,06 EUR nicht mehr zu unterschreiten. Vielmehr muss es den Bullen von Nel Asa gelingen den Widerstandsbereich aufzubrechen. Mit einem Kurs von 2,75 EUR wäre dies bewerkstelligt und es könnte weiter in Richtung des Allzeithochs gehen.

Schwierig wird es, wenn der Kursbereich von 2,20 und dann 2,06 EUR unterschritten wird. Dies wurde bereits in der Tageschart-Analyse herausgearbeitet. Dort fallen dann wichtige langfristige Unterstützungen, sowie der kurzfristige Abwärtstrend würde so bestätigt werden.

Der Stundenchart der Nel Asa-Aktie in EUR

Nel Asa-Aktie kaufen
Nel Asa-Aktie kaufen„Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.”

Das sind die Konkurrenten!

Als Erstes ist sicherlich Ballard Power zu nennen. Das Unternehmen ist in Kanada ansässig und entwickelt Brennstoffzellen Produkte mit Protonenaustauschmembran (PEM). Aber das Hauptgeschäft liegt bei der Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und dem Service für PEM-Brennstoffzellenprodukten.

Wobei der Schwerpunkt auf den Energieproduktmärkten liegt. Zudem wird die Lieferung von Technologielösungen, einschließlich Ingenieurdienstleistung und Lizenzierung angeboten. Weiterhin kommt der Verkauf des Portfolios an geistigen Eigentum und grundlegenden Wissen für eine Vielzahl von Brennstoffzellanwendungen dazu.

Dann muss Plug Power als Konkurrent von Nel Asa erwähnt werden. Dieses Unternehmen ist ein Anbieter von alternativen Energietechnologien. Es konzentriert sich auf die Kommerzialisierung, Entwicklung, und Herstellung von Wasserstoff-Brennstoffzellensystemen für den industriellen Offroad-Markt und den stationären Energiemarkt.

Die Produktlinie des Unternehmens umfasst GenKey, GenDrive, GenFuel, GenCare und ReliOn. GenKey bietet Kunden Lösungen für die Umstellung ihrer Flurförderzeuge auf Brennstoffzellenantrieb.

Zuletzt kommt ITM Power in den Blick. Das Unternehmen produziert und entwickelt integrierte Wasserstoff-Energielösungen für die Energiespeicherung und saubere Kraftstoffherstellung. Es verfügt über eine Palette von Produktplattformen die auf der Proton Exchange Membrane (PEM)-Technologie basieren. Das Produkt des Unternehmens, HGas, ist für Power-to-Gas-Anwendungen konzipiert.

HGas nimmt schwankende Leistungsprofile auf und erzeugt Wasserstoff unter Druck, der entweder für die direkte Einspeisung in Erdgasnetze oder durch Methanierungsprozesse ohne zusätzliche Kompression geeignet ist. Das Produkt des Unternehmens, HFuel, ist ein Modul, das für die Betankung von wasserstoffbetriebenen Straßenfahrzeugen und Gabelstaplern geeignet ist.

Was sagt die Trendanalyse?

Gleitende Durchschnitte: Hierbei wird analysiert, ob die GDs steigend sind. Ein Aufwärtstrend wird durch steigende GDs gekennzeichnet. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind nur 3 steigend. Insofern ist das als bärisch zu bezeichnen. Zudem befindet sich der Kurs über keinem gleitenden Durchschnitt. Das ist sehr schlecht.

Macd Indikator: Bei dem beliebten Oszillator von Nel Asa wird nun analysiert, ob die Trigger-Linie unter der Signal-Linie ist. Auch wird geschaut, ob der Macd über null tendiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen ist nicht eine positiv. Insofern ist das als sehr bärisch zu bezeichnen und muss sich ändern.

HighLow Indikator: Als Letztes wird geschaut, ob bei der Nel Asa-Aktie höhere Tiefs und neue Hochpunkte entstehen. Denn höhere Hochs und steigende Tiefpunkte kennzeichnen einen Aufwärtstrend. Von insgesamt 10 HighLows ist nur einer steigend. Insofern ist das als sehr bärisch zu bezeichnen, hier drohen weitere Verluste.

Jetzt die Nel Asa-Aktie kaufen?

Kommen wir nun zur Gesamtauswertung. Von zusammengefasst 30 Bewertungskriterien, sind 4 als positiv zu bezeichnen. Das sind lediglich 13,33 %. Deswegen wird der Status hier auf „sehr bärisch“ gesetzt. Aus diesem Blickwinkel ist es klug, mit dem Einstieg in die Nel Asa-Aktie zu warten, bis die Analyse ein besseres Ergebnis bringt.

 

Das Gesamtfazit für die Nel Asa-Aktie!

Unter Berücksichtigung der verschiedenen Analysetechniken wie die Fundamentalanalyse, Chartanalyse, und auch die Expertenschätzungen, stellt sich an dieser Stelle ein attraktives Einstiegsniveau dar. Die Zukunftsaussichten sind für dieses Unternehmen, auch in Bezug auf die gesamte Branche in der es tätig ist, sehr aussichtsreich.

Wie charttechnisch auch herausgearbeitet wurde, spielen die Unterstützungen auf denen Nel Asa aktuell aufliegt, eine wesentliche Rolle. Bei einem unterschreiten müsste man das Gesamtfazit überdenken. Aktuell liegt es aber bei „Halten“.
Autor: Andreas Opitz

Gratis PDF-Report zu NEL ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre NEL ASA-Analyse vom 06.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich NEL ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
Also ich weiß ja, dass viele nur hier schreiben, wenn die Situation angespannt ist und man sich so r
0 Beiträge
Ich gebe mal zu bedenke. Was hat TUI für ein MK. Macht nur Schulden, muß vom Staat gerettet werden
0 Beiträge
Die Aktie war doch schon bei um die 1,20 sehr ambitioniert bewertet und ist dann aufgrund des Wasser
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)