Nel ASA Aktie: Grund zur Sorge?

Technische Analyse des aktuellen Kurses

Die Nel Asa ist mit einem Kurs von 16,86 NOK inzwischen +20,95 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung “Buy”. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung “Sell”, da die Distanz zum GD200 sich auf -16,99 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als “Hold” ein.

Nel ASA im Vergleich unterbewertet

Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Nel Asa mit einem Wert von 29,8 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche “Elektrische Ausrüstung” und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 39,72 , womit sich ein Abstand von 25 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als “Buy”-Empfehlung ein.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Kursrendite aktuell keine Kaufempfehlung

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor (“Industrie”) liegt Nel Asa mit einer Rendite von -15,17 Prozent mehr als 59 Prozent darunter. Die “Elektrische Ausrüstung”-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 108,1 Prozent. Auch hier liegt Nel Asa mit 123,27 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem “Sell”-Rating in dieser Kategorie.

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie.