Nel ASA
NLLSF
1,18 EUR
5,52 %

NEL ASA-Aktie: Eine Katastrophe!

Zum Wochenschluss neigt die NEL-ASA-Aktie zur Schwäche. Im Tagesverlauf am Freitag konnte der Wert nicht überzeugen.

Es bleibt spannend – und ausgesprochen brenzlig. Denn die NEL-ASA-Aktie zeigt sich am Freitag, zum Schluss der Woche mit einer eher schwächeren Tendenz. Im Handelsverlauf setzte zwar intraday auch eine Gegenbewegung vom Tagestief ein. Doch der große Wurf bleibt aus.

Die leichte Erholung intraday wird bis zum Nachmittag wieder ab verkauft. So notiert die NEL-ASA-Aktie gegen 17.00 Uhr nur knapp über dem bisherigen Tagestief und somit nur sehr knapp auch über dem bisherigen Wochentief vom Montag.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

NEL ASA – Chart provided by guidants.com

Der langfristige Aufwärtstrend bei NEL ASA wird verlassen

So steigt natürlich das Risiko eines schwachen Wochenschlusskurses. Anleger, die bislang eine abwartende Haltung eingenommen haben und auf Besserung gehofft hatten, könnten so zum nächsten Wochenstart ihre Enttäuschung über die mangelnde Gegenbewegung zum Anlass nehmen, zu verkaufen.

Insbesondere der Bruch des seit 2018 laufenden langfristigen Aufwärtstrends scheint sich so zu verfestigen. Eine echte Aufhellung – zumindest im kurzfristigen Bild – wäre erst ein Anstieg über rund 1,50 Euro aus Sicht der Chartanalyse.

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie.