Nel ASA-Aktie: Ein Schritt in die richtige Richtung?

Trotz grüner Vorzeichen in der abgelaufenen Woche kann bei der Nel ASA-Aktie noch immer nicht zwingend von einem Aufwärtstrend die Rede sein.

Die Nel ASA-Aktie präsentierte sich in dieser Woche nicht unbedingt in einer sensationellen Verfassung. Mit Zugewinnen von knapp sechs Prozent lässt sich in den letzten fünf Tagen aber durchaus eine positive Tendenz erkennen.

Sehr gefreut haben dürften die Bullen sich darüber, dass das Papier sich seit Montag weitere Ausflüge unter die Marke von 1,20 Euro verkniffen hat, trotz des insgesamt mehr als herausfordernden Marktumfelds, eher ernüchternder Zahlen und der anhaltenden Schwäche des Wasserstoffsektors. Was jetzt noch zum Glück der Anteilseigner fehlt, sind nachhaltige Kaufsignale.

Die Bullen beißen sich die Zähne aus

Es gab durchaus Versuche, solche auf die Beine zu stellen. Vor allem am Donnerstag bemühten die Käufer sich darum, den Widerstand bei 1,30 Euro zu knacken und zeitweise notierte die Nel ASA-Aktie schon bei 1,31 Euro. Dort halten konnte sie sich allerdings nicht und am Wochenende stehen nun wieder 1,27 Euro auf dem Ticker.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Damit ging es in die altbekannte Range zwischen 1,20 Euro und 1,30 Euro zurück, in der sich noch keine klare Richtung für die weitere Zukunft abzeichnet. Die jüngere Vergangenheit zeigte auch, dass die Schwankungen in diesem Bereich heftig ausfallen können und selbst der auf den ersten Blick bequeme Vorsprung keine Garantie für eine weitere Aufwärtsbewegung darstellt.

Das wird an der Nel ASA-Aktie nicht spurlos vorbeigehen

Zu erwarten ist, dass die Nel ASA-Aktie in der kommenden Woche von Faktoren beeinflusst wird, welche auch die Gesamtmärkte in ihren Bann ziehen werden. Zuvorderst ist da die Ukraine-Krise zu nennen, bei der sich weiterhin keinerlei Entspannung abzeichnet.

Börsenexperten machen vor allem die Unsicherheit für ein insgesamt schwaches Marktumfeld verantwortlich. Selbst wenn es tatsächlich zu einem russischen Angriff kommt, so muss das noch nicht in einen gigantischen Börsencrash münden. Solange aber völlig unklar ist, was als nächstes passiert, halten sich die Bullen vornehm zurück und das steht derzeit auch einem Ausbruch von Nel etwas im Weg.

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 15.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Nel ASA
NO0010081235
1,58 EUR
0,25 %

Mehr zum Thema

Nel ASA: Wie Überzeugt sind die Analysten?
Lisa Feldmann | Sa

Nel ASA: Wie Überzeugt sind die Analysten?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Hot Stock: Plug Power und Nel Asa wie erwartet Bernd Wünsche 261
Liebe Leser, Plug Power marschiert heute, während Nel Asa einen langsamen Abwärtsmarsch eingeleitet hat. Wenn man ehrlich ist: So hatten es die Börsen wohl auch erwarten dürfen. Die Wende wird schon bald wieder eintreten, so die Meinung von Beobachtern, die auf den Trend vertrauen. Hintergrund der jüngsten Kursentwicklung sind jeweils Zahlen. Quartalsberichte: Das ist los bei Nel Asa und Plug…
Fr Nel ASA und Plug Power: Der Mut verfliegt! Andreas Göttling-Daxenbichler 55
Kurz vor dem Wochenende stehen die Märkte mal wieder ganz im Zeichen von Zinsdiskussionen. Die dezent nachlassende Inflation in den USA sorgte jüngst dafür, dass Ängste vor weiteren steilen Zinserhöhungen seitens der Fed wieder etwas schrumpften. So ganz scheint aber noch nicht jeder davon überzeugt zu sein, dass die Krise bereits durchgestanden wäre. Die Anleger verhalten sich derzeit eher abwartend…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7988
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Do Wasserstoff-Aktien: Goldman Sachs setzt auf Nel ASA, andere auf Ballard Power Claudia Wallendorf 419
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sorgen für Schlagzeilen. Denn in der Wasserstoff-Branche geht es Schlag auf Schlag. Nach Plug Power und Bloom Energy haben nun auch Nel ASA und Ballard Power ihre Zahlen veröffentlicht. Während die Märkte darauf reagieren, diskutiert man in den USA weiter über das Klima- und Steuerpaket. Mehr darüber lesen Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Im…
Do Die Aktie des Tages: Nel Asa – ein neuer Rekord! Erik Möbus 337
Liebe Leser, Nel Asa hat einen neuen Rekord aufgestellt: Der Konzern vermeldete in der vergangenen Handelswoche, dass man einen weiteren Meilenstein erreicht habe. Anleger reagierten auf diese Meldung euphorisch und stürzten sich erneut auf das Papier. Wären da nicht die neusten Quartalsergebnisse - denn hier wurde erneut der Analystenkonsens verfehlt und ebenso ein Verlust ausgewiesen, wodurch die Aktie wieder um…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 15.08.2022 liefert die Antwort