NEL ASA-Aktie: Ein Novum – Ziel erreicht?

Charttechnisch konnte für die NEL-ASA-Aktie ein sehr kurzfristiges Kursziel von 1,70 Euro ausgegeben werden. Mit einem Wochenhoch bei 1,679 Euro nur knapp verfehlt.

Das Momentum sprach für die Titel von NEL ASA. Die Anleger gerieten in Kauflaune in der vergangenen Handelswoche. Ein überraschender Großauftrag brachte die NEL-ASA-Aktie deutlich nach vorn. Dabei startete die NEL-ASA-Aktie am Montag, dem 18. Juli noch bei 1,341 Euro – um im Wochenverlauf bis auf ein Top bei 1,679 Euro anzusteigen. Der Wochenschlusskurs notiert bei 1,575 Euro.

Eine Wochenperformance von immerhin 21 Prozent – bezogen auf den vorherigen Wochenschlusskurs vom Freitag, dem 15. Juli. Auslöser für den Kurssprung war die Pressemitteilung von NEL ASA am Montag, dem 18. Juli 2022, über einen Rekordauftrag für 200 MW über die Lieferung eines Elektrolyseurs an einen nicht genannten US-Kunden.

Ein Novum in der Geschichte von NEL ASA

Ein solcher Großauftrag ist bislang einzigartig in der Historie des norwegischen Wasserstoff-Unternehmens. Bislang kamen eher „kleine Fische“ als Auftragsvolumen in MW gerechnet mit teils einstelligen Millionen-Umsätzen für das Unternehmen in Frage. Derartige Kundenbestellungen hatten oftmals den Charakter eines Pilotprojekts – mit der Aussicht auf weitere Aufträge.

Doch der große Wurf blieb bislang aus. Mit dem neuen Auftrag hingegen ist für viele Anleger der Beweis erbracht, dass NEL ASA sein Wachstum wie gewünscht ankurbeln kann und eine sehr rosige Zukunft beginnt.

Neuer NEL ASA-Chef ist begeistert

So sieht es auch der neue CEO Håkon Volldal, der seinen Posten nun zum 01. Juli 2022 von dem bisherigen CEO Lokke übernommen hat. Laut Pressemitteilung freute sich Volldal darüber sehr, den bislang größten Kaufauftrag bekannt zu geben. Seiner Ansicht nach, wird das Projekt  die umfangreichen Liefer- und Ausführungsfähigkeiten von Nel demonstrieren und zu einer wertvollen Referenz für zukünftige Großaufträge werden .

Und weiter: „Dies wird erhebliche, positive Auswirkungen auf die Finanzen von Nel, die Produkt- und Produktionskosten für Elektrolyseure, die Technologieentwicklung und die Scale-up-Pläne haben“.

Weiterhin heißt es in der Pressemitteilung, dass der weiterhin unbekannte US-Kunde über mehrere Jahre das Projekt entwickelt habe sowie die Finanzierung durch private Geldgeber ermöglicht wird.

NEL ASA in Norwegen hat diesen Auftrag allerdings nicht direkt erhalten, sondern die Tochtergesellschaft von NEL ASA in den USA. Tom Skoczylas, Regional Sales Manager für Nel Hydrogen US, wird daher in der Pressemitteilung vom 18. Juli 2022 wie folgt zitiert: „Dieses Projekt stellt eine hervorragende Gelegenheit für Nel dar, seine Wasserstofftechnologie und Skalierungsfähigkeiten zu demonstrieren, die entscheidend sind, um die schnell wachsende Nachfrage nach grünem Wasserstoff zu befriedigen“.

Nun ist alles eingepreist im Kurs von NEL ASA?

Mit den jüngsten Nachrichten haben die Anleger fast euphorisch reagiert. Ein Kurssprung von über 20 Prozent innerhalb einer Woche zeigt allerdings auch auf, dass nachhaltige Verkäufer nicht mehr im Markt waren. Doch die Analysten sind eher geteilter Meinung. Und vieles an Phantasie für NEL ASA scheint nun im Kurs schon eingepreist zu sein.

Kursziel Einstufung
Credit Suisse 15 NOK neutral
HSBC 17 NOK positiv
RBC 23 NOK positiv
Jefferies 23 NOK positiv
Goldman Sachs 21 NOK positiv

Denn bislang ist der US-Kunde nicht bekannt und steht somit auch als Referenz noch nicht zur Verfügung. Das Unternehmen verdiente bislang kein Geld mit seinen Elektrolyseuren – das Wachstum hingegen muss bezahlt werden. Weitere Großprojekte fehlen – der 200MW-Auftrag könnte sich noch als Eintagsfliege entpuppen.

Verkaufen bei guten Nachrichten – NEL ASA-Aktie mit Pause?

Der jüngste Kursanstieg könnte somit vorerst in eine Pause hineinlaufen. An der Börse gilt auch: „Sell on good News!“ Anleger, die nun eine gute Wochenperformance mit der NEL-ASA-Aktie erreicht haben, könnten nun Gewinne oder zumindest Teilgewinnmitnahmen planen.

Zumindest hat sich der Kurssprung auch nur an zwei Handelstagen durchsetzen können. Der Wert stieg vor allem am Montag und Dienstag der vergangenen Handelswoche deutlich an – um schon am Mittwoch auf kräftigere Gewinnmitnahmen zu treffen. Am Donnerstag und Freitag hingegen setzte schon bei wieder geringeren Umsätzen eine abwartende Haltung ein.

Wichtige Events stehen an bei NEL ASA

Die abwartende Haltung der Börsianer nach dem Kurssprung ist auch durchaus verständlich.

  • Denn am 02. August, in genau einer Woche, steht in Osla als Präsenzveranstaltung die außerordentliche Hauptversammlung von NEL ASA an.

Hier wird nicht ganz unwesentlich für die Liquiditätssituation von NEL ASA über die Art und Weise abgestimmt, wie bestehende Aktien-Optionsprogramme umgesetzt werden können.

  • Weiter geht es am 11. August mit Bekanntgabe der Halbjahreszahlen, den Daten aus dem zweiten Quartal nebst Ausblick.

Interessant wird hierbei die Reaktion der Anleger auf die Zahlen selbst, die Zuversicht des Managements und natürlich auf eine zu erwartende hohe Buch-Abschreibung auf die Beteiligung auf die Nikola-Aktien.

Die Chartsituation – NEL-ASA-Aktie am Widerstand

Für eine Pause in der NEL-ASA-Aktie am gegenwärtigen Niveau mit maximalen Test der 1,70 Euro spricht noch die Charttechnik. Denn der Wert pendelt seit Wochen hin und her.

  • So bildete sich ein symmetrisches Dreieck aus.
  • Die obere Begrenzung des Dreiecks verläuft gegenwärtig bei rund 1,70 Euro.
  • Dieses Niveau stellt somit eine Widerstandszone dar.
  • Ein Break nach oben würde unerwartet weiteres deutliches Aufwärtspotenzial anbieten.
  • Ein Fall hingegen vor allem unter 1,30 Euro ein sehr negatives Signal auslösen – mit dem Risiko, auch das Dreieck nach unten zu testen.
  • Die untere Begrenzung des Dreiecks verläuft aktuell bei rund 1,14 Euro.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 07.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 07.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Nel ASA
NO0010081235
1,65 EUR
1,23 %

Mehr zum Thema

Nel ASA und Plug Power: Die Bullen schlagen zurück!
Andreas Göttling-Daxenbichler | 08:32

Nel ASA und Plug Power: Die Bullen schlagen zurück!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Nel ASA: Weiter volatil? Lisa Feldmann 105
Liebe Leser, letzte Woche bewegte Nel ASA die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet: Der Stand! Bei der Aktie von Nel ASA gab es zuletzt Kurssteigerungen, doch auf Jahressicht hat sich nicht viel getan. Nel ASA…
Sa Nel ASA und Plug Power: Damit könnte sich alles entscheiden! Andreas Göttling-Daxenbichler 607
Den Bullen ist es zuletzt zwar gelungen, die Aktie von Nel ASA über der wichtigen Unterstützung bei 1,50 Euro zu halten und bis zum Wochenende konnte das Papier sich sogar bei 1,65 Euro stabilisieren. Es fehlt derzeit aber etwas an Auftrieb, durch den neuerliche Durchbrüche möglich wären. Vielleicht werden die Käufer sich an einen solchen in der kommenden Woche wagen.…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3286
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Fr Wasserstoff-Aktien: Was Nel ASA kann, kann Plug Power schon lange! Claudia Wallendorf 568
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien halten die Spannung hoch. Das liegt nicht nur an den bevorstehenden Präsentationen der aktuellen Quartalsergebnisse bei Nel ASA und Plug Power. Auch die jüngsten Unternehmens-News der beiden Player haben daran ihren Anteil. Daher wollen wir uns im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing auch erneut mit dem Markt für Elektrolyseure beschäftigen. Aus gegebenem Anlass beginnen wir den…
Fr Nel ASA: Das sieht gut aus! Andreas Göttling-Daxenbichler 198
An der Börse sieht es für Nel ASA derzeit immer besser aus. Nach einem neuen Großauftrag aus den USA freute der Titel sich zunächst über einiges an Auftrieb, bevor die Bären für eine schnelle Korrektur sorgten. Einen Test der Marke bei 1,50 Euro konnte das Papier letztlich aber unbeschadet überstehen. Davon bestärkt wagen die Käufer derzeit wieder Angriffe in die…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 07.08.2022 liefert die Antwort