Nel Asa Aktie: Ein außergewöhnliches Ereignis!

1500

Nel Asa konnte am Dienstag den Kurs des Vortags – erneut – nicht halten. Ein außergewöhnliches Ereignis: Es sollte am zweiten Tag hintereinander abwärts gehen, so die Meinung von Chartanalysten. Dennoch sei der Aufwärtstrend derzeit nicht gefährdet. Denn die Notierungen profitieren sowohl von guten Nachrichten wie auch von der außergewöhnlichen Situation im Chart.

Starke Signale

Unverändert kratzt der Wert an den neuen und nächsten Rekordhochs. Der Kurs konnte die Marke von 1,03 Euro nicht ganz verteidigen. Dennoch sieht es so aus, als sollten schon in den kommenden Handelssitzungen neue Allzeithochs erreichbar sein.

Denn: Die Aktie befindet sich in einem deutlichen Aufwärtslauf. Die ganze Branche profitiert von einem unermesslichen Hype. Der Konzern selbst hatte jüngst davon profitiert, dass ein Tochterunternehmen einen Auftrag aus Dänemark erhalten hatte. Dabei sind die Notierungen aus Sicht der Chartanalysten ein besonders gutes Argument.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Der Aufwärtstrend, zwischenzeitlich möglicherweise in Frage gestellt, hat sich dramatisch verstetigt. So sind die Kurse binnen eines Monats um fast 27 % aufwärts geklettert. Der Kurs konnte in drei Monaten sogar um 38 % zulegen und nun in einem Jahr unter stärkeren Schwankungen sogar um 94 %. Widerstände nach oben sind zumindest aus charttechnischer Sicht kaum zu befürchten. Insofern dürften die Notierungen hier eher nach oben denn nach unten durchbrechen.

Eine Unterstützung findet sich indes bereits auf Höhe von 1 Euro. Solange diese Linie verteidigt wird, dürfte der Kurs ohnehin nicht mehr aufzuhalten sein.

Technische Analysten pflichten dem Befund auch nach dem schwächeren Dienstag bei. Der GD200 gilt mit 0,75 Euro zwar als steigend, bleibt allerdings überwunden. Insofern werden die Kurse nach Meinung von Analysten mit hoher Sicherheit weiter steigen. Kursziel für diese Aktie bleiben neue Allzeithochs jenseits der 1-Euro-Marke, so die Analysten der Chartanalyse und der technischen Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre NEL ASA-Analyse vom 08.03. liefert die Antwort:

Wie wird sich NEL ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
schon klar ! hoffe es reichte für ne pizza vom liefer dienst !
0 Beiträge
man kann es ja mal versuchen. Aktuell wird Nel wieder hochgekauft ;-)
0 Beiträge
tolksvar  so 12:58
es suchen viele betriebe, zb. werften, energieträger usw. aus,,, norwegen ,, weltweit für neue energ
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)