Nel ASA-Aktie: Durchatmen!

Mit einem letzten Kraftakt rettet die Nel ASA-Aktie sich ins Wochenende. Zumindest für den Moment konnten die Käufer den nächsten Kurscrash verhindern.

Es war eine sehr bewegte Woche für die Nel ASA-Aktie. Eine Weile lang war die auf dem besten Wege, auf das 52-Wochen-Tief bei 1,19 Euro zurückzufallen und sich von dort aus in den freien Fall zu geleiten. Quasi im letzten Moment kamen die Bullen dann aber noch einmal aus ihrer Deckung hervor.

Mit einer ansehnlichen Gegenbewegung ging es am Donnerstag von 1,25 Euro wieder bis auf 1,31 Euro in die Höhe. Das ist ein erster Schritt in die richtige Richtung. Die Ausgangslage für die Aktie der Norweger bleibt jedoch sehr problematisch und eine echte Trendwende zeichnet sich noch nicht ab.

Es bröckelt schon wieder

Das zeigt sich nicht zuletzt daran, dass die Bären nicht lockerlassen wollen. Am Freitag zeigten sich schon wieder dezente rote Vorzeichen, welche die Nel ASA-Aktie um 0,7 Prozent auf 1,30 Euro per Wochenschluss beförderten. Sicher ist das noch kein endgültiger Crash. Zumindest aber ein Zeichen dafür, dass der generelle Abwärtstrend noch lange nicht überwunden ist.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Blickt man dann noch auf die allgemeine Stimmung an den Märkten und in der Wasserstoff-Branche im Speziellen, ergeben sich keine allzu rosigen Aussichten für die neue Woche. Es lässt sich wohl lediglich hoffen, dass Nel nicht vollständig den Boden unter den Füßen verlieren wird.

Das traurige Fazit bei der Nel ASA-Aktie

Auch der Blick auf den Chart macht wenig mehr Freude. In den letzten zwölf Monaten ging es für die Nel ASA-Aktie kontinuierlich bergab. Gelegentliche Versuche einer Erholung konnten zu keinem Zeitpunkt über die negative Tendenz hinwegtäuschen. Das traurige Fazit ist ein Kursverlust von knapp 60 Prozent auf Jahressicht.

Retten können die Anteilseigner sich lediglich noch mit einem Blick auf die längerfristige Zukunft und Chancen, die sich für Nel bei der Energiewende ergeben könnten. Allerdings reden wir hier weiterhin nur im Konjunktiv. Es ist zwar einigermaßen wahrscheinlich, dass irgendwann der nächste Hype kommen wird. Aber eben längst nicht garantiert.

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 24.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Nel ASA
NO0010081235
1,36 EUR
2,19 %

Mehr zum Thema

NEL ASA-Aktie: Die Bullen versuchen es noch einmal
Dr. Bernd Heim | Mo

NEL ASA-Aktie: Die Bullen versuchen es noch einmal

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und Co: Matchball! Claudia Wallendorf 852
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sind nicht die einzigen, die von den weltweiten Bemühungen um mehr Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffe eigentlich profitieren sollten. Dennoch ist die Dynamik im Wasserstoff-Sektor besonders ausgeprägt. Im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing erfahren Sie, welche Chancen sich Nel ASA und Plug Power jetzt bieten. Rein kurstechnisch gesehen ist der Blick auf die Wasserstoff-Aktien derzeit mal wieder…
Mo Hot Stock: PowerCell Sweden und ITM - besser als Nel? Bernd Wünsche 2032
Liebe Leser, der Freitag vergangener Woche war für Investoren im Wasserstoff-Sektor, etwa bei Nel Asa, eine größere Enttäuschung. Die Notierungen fielen bei den meisten Werten erheblich. Einzig PowerCell Sweden konnte sich enorm nach oben arbeiten. Wird eine Neubewertung im Sektor für Investoren und Analysten nun plötzlich erforderlich? Nel Asa: Was ist los? Für Nel Asa ging es am Freitag gleich…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6557
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Mo Nel Asa-Aktie: Lohnt sich der Kauf? Andreas Opitz 94762
Das US-Analysehaus Bernstein Research hat mit der Bewertung der Papiere von Nel Asa begonnen. In der ersten Analyse wird ein "Outperform" ausgegeben. Das Kursziel sieht man bei 17 NOK. Weiterhin ist die Analystin Deepa Venkateswaran positiv für den Wasserstoff-Markt bestimmt. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Nel Asa-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen,…
So Nel ASA-Aktie: Wie ist das zu erklären? Achim Graf 2260
Hinter der Aktie von Nel ASA liegt zweifellos eine aufregende Woche: Bei einem Kurs von 1,29 Euro am Montag in den Handel in Frankfurt gestartet, erreichten die Papiere des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten am Mittwoch ein Zwischenhoch bei 1,39 Euro, bevor es wieder deutlich abwärts ging. Bei 1,26 Euro fand die Nel-Aktie am Donnerstag einen Boden, bei 1,31 Euro ging es dann…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 24.05.2022 liefert die Antwort

Nel ASA Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz