Nel ASA-Aktie: Die Milliarden-Chance!

Die Aktie von Nel ASA verharrt weiter an der 2-Euro-Marke. Dabei könnten sich für den norwegischen Wasserstoff-Spezialisten in den USA bald große Möglichkeiten ergeben.

Seit Tagen stellt die 2-Euro-Marke für die Aktie von Nel ASA eine Hürde dar: Mal liegen die Papiere des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten darüber, dann rutschen sie wieder zurück. So beendete die Nel-Aktie den Montag in Frankfurt bei 1,96 Euro, am Dienstag im Vormittagshandel nahm sie nun einen neuen Anlauf. Kurzzeitig waren die 2 Euro wieder erreicht, fiel aber alsbald wieder zurück. Dabei gäbe es für die Anleger durchaus Grund für Zuversicht.

US-Fördergelder für Wasserstoffprojekte

Denn nach ZDF-Informationen hat US-Präsident Joe Biden eine Woche nach der Verabschiedung im Kongress am Montag ein großes Gesetzespaket unterzeichnet, mit dem die Infrastruktur der USA modernisiert werden soll. Dabei beinhalte das Paket insgesamt 9,5 Milliarden Dollar ausschließlich für Wasserstoff/Wasserstofftechnologien, vermeldet das Nebenwerte-Magazin. Dass Nel ASA davon wird profitieren können, liegt nahe: Die Norweger sind seit mehr als 20 Jahren mit der hundertprozentigen Tochtergesellschaft Nel Hydrogen US in dem Land vertreten. „Am Standort Wallingford verfügt Nel derzeit über eine Produktionskapazität von mehr als 50 MW und die Erfahrungswerte aus bisher mehr als 2.300 Anlagenauslieferungen“, heißt es in dem Bericht.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Die Verabschiedung des Pakets „sollte dazu beitragen, den US-Wasserstoffmarkt anzukurbeln und erhebliche Chancen für @nelhydrogen zu schaffen“, ließ Nel-CEO Jon Andre Løkke denn auch über Twitter verlauten. Und in der Tat wären für Nel Hydrogen die Voraussetzungen gegeben, als US-Unternehmen von den Wasserstoff-Milliarden profitieren zu können.

Aktien von Nel ASA und Plug Power legen zu

Noch allerdings sind das lediglich Optionen, auch der heimische Brennstoffzellen-Anbieter Plug Power wird ein Stück vom Förderkuchen für sich beanspruchen. Die Anleger indes haben bereits jetzt profitiert: Im zurückliegenden Monat verbesserte sich die Plug Power-Aktie um 37 Prozent, Nel ASA legte gar um 47 Prozent an Börsenwert zu.

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie.