Nel ASA-Aktie: Der nächste Schwächeanfall?

Die Nel ASA-Aktie gerät wieder einmal ins Straucheln und gibt hart erkämpfte Erfolge damit schon viel zu früh wieder aus der Hand.

Die Nel ASA-Aktie bewegte sich am Freitag bis zum frühen Vormittag um 0,54 Prozent in die Tiefe. Das klingt erst einmal nicht weiter dramatisch, reicht aber aus, um den Kurs wieder unter die nicht unwichtige Marke bei 1,30 Euro zu befördern. Um eben diese kämpfen die Bullen schon seit einer ganzen Weile.

Bereits im Juni sollte es nur vorübergehend gelingen, diese Linie nach oben zu passieren. Nun war schon bei 1,38 Euro Schluss, was ebenfalls Grund zur Sorge bedeutet. Denn damit kam die Gegenbewegung schon ein ganzes Stückchen früher als im Juni, als die Kurse sich bis über die Linie von 1,40 Euro bewegen konnten.

Die Stimmung bleibt im Keller

Ein wichtiger Grund für die aktuelle Schwäche bei der Nel ASA-Aktie dürfte schlicht darin liegen, dass die Stimmung an den Märkten allgemein schwer gedrückt ausfällt, nachdem sowohl US-Inflationsdaten als auch Bilanzen dortiger Großbanken enttäuschten. Die Furcht vor der Rezession geht mal wieder um und mach vor Nel nicht Halt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Damit bleibt einmal mehr nur die Hoffnung darauf, dass der Wasserstoffexperte langfristig noch Erfolge feiern kann. Dafür gibt es zwar viele gute Argumente und ein regelrecht gigantisches Wachstumspotenzial. Es bleibt für den Moment aber bei Träumereien ohne jegliche Garantie.

Nichts Neues bei der Nel ASA-Aktie

Woran es der Nel ASA-Aktie zudem noch immer fehlt, sind größere Neuigkeiten, welche die Anleger wieder in Kauflaune versetzen könnten. Zwar tröpfelte in den letzten Wochen der eine oder andere neue Auftrag hinein. Das Volumen bewegte sich aber stets in einem sehr überschaubaren Rahmen.

Worauf viele schon seit Längerem warten, sind echte Großaufträge, bestenfalls aus der Hand finanzstarker Staaten. Mit dem russischen Einmarsch in der Ukraine wurde fest damit gerechnet, dass die EU in Sachen Wasserstoff ordentlich aufs Tempo drücken würde. Diese Erwartungshaltung hat sich bisher jedoch nicht als zutreffend erwiesen, was auch ein Belastungsfaktor für die Nel ASA-Aktie ist.

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Trending Themen

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Ist der Börsengang von Porsche eine Investition wert?

Eines dieser Segmente ist der Sektor der Premium-Luxusfahrzeuge, der theoretisch vom wirts...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Trading-Psychologie: 4 Dinge, die jeder Trader wissen sollte

Beim Trading ist viel Psychologie im Spiel. Es geht nicht nur darum, die richtigen Aktien ...

Was ist Paper Trading? Was bringt es Ihnen?

Paper Trading ist im Grunde ein simulierter Handel. Sie treffen Entscheidungen über den Z...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nel ASA
NO0010081235
1,63 EUR
3,53 %

Mehr zum Thema

Wasserstoff-Aktien: Boom mit Ansage – Darum profitieren Nel ASA und Plug Power!
Claudia Wallendorf | Mo

Wasserstoff-Aktien: Boom mit Ansage – Darum profitieren Nel ASA und Plug Power!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Nel ASA-Aktie: Zwischen Enttäuschung und Hoffnung! Alexander Hirschler 68
Die Papiere des norwegischen Elektrolyse-Spezialisten Nel ASA sind am Freitag schwer unter Druck geraten und an der heimatlichen Börse in Oslo letztlich um 7,53 Prozent abgesackt. Tags zuvor hatte der Wasserstoffplayer seine Bücher geöffnet und Bilanz zum abgelaufenen zweiten Quartal gezogen. Umsätze steigen, die Verluste ebenso Zwar legten die Umsätze binnen Jahresfrist um 12 Prozent auf 183 Millionen norwegische Kronen…
Mo Nel ASA-Aktie: Sie halten tatsächlich Wort! Achim Graf 929
Der große Bang blieb aus, jedoch auch der große Boom. Nachdem Nel ASA am Donnerstag die Quartalszahlen veröffentlicht hatte, ging es mit der Aktie des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten kurz nach unten bis auf 1,55 Euro, doch sie fing sich noch am selben Tag und schloss bei 1,63 Euro. Nach einem schwachen Freitag aber verliert die Nel-Aktie am Montag in Frankfurt weiter,…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5464
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Mo Nel ASA-Aktie: Kurz vor dem Abgrund? Andreas Göttling-Daxenbichler 108
Während Aktien von US-Wasserstoffunternehmen dank des Inflation Reduction Act von US-Präsident Joe Biden zuletzt wieder deutlich zulegen konnten, gerät die Nel ASA-Aktie nach ihrer jüngsten Erholung schon wieder unter Druck. Zu Beginn der neuen Woche mussten hier wieder einmal Abschläge in Höhe von 2,05 Prozent schon kurz nach Handelsbeginn verzeichnet werden. Damit rutscht der Kurs bis auf 1,55 Euro ab…
Sa Nel ASA: Wie Überzeugt sind die Analysten? Lisa Feldmann 233
Liebe Leser, letzte Woche bewegte Nel ASA die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet: Der Stand! Bei der Nel ASA Aktie ging es in dieser Woche leicht aufwärts, was die Meinung einiger Analysten unterstreicht. Die Entwicklung!…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort