Nel ASA | 1,70 EUR -0,15 %

Nel Asa Aktie: Absolute Sensation!

Nel ASA | 1,70 EUR -0,15 %

Nel Asa gelingt derzeit ein Husarenstück nach dem nächsten. Nun kann es zur absoluten Sensation kommen. Kaum jemand hatte damit gerechnet, dass das Comeback von Nel Asa so fulminant ausfallen könne, wie es sich jetzt anbahnt. Das jüngste Kursziel wurde am Mittwoch praktisch bestätigt.

Nel Asa: Fulminant

Es ging um weitere mehr als 3,4 % aufwärts. Die Aktie erreichte mit dem Aufschlag von 6 Cent nun einen Kurs von 1,96 Euro. Damit steht der Wert – wie Chartanalysten es richtig für möglich hielten – auch ohne nennenswerte Hindernisse kurz davor, die Marke von 2 Euro zu erreichen.

Bei der aktuellen Dynamik wäre es nicht erstaunlich, wenn der Wert auch dieses Hindernis noch überwindet. Dann wäre im nächsten Schritt sogar ein Durchmarsch auf das bisherige Allzeithoch möglich und zu erwarten.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Bei 2,19 Euro war der Kurs ab dem 13. Juli 2020 nach unten gerutscht. Bis dahin fehlen noch etwa 17 %. Die Dynamik ist beeindruckend. Innerhalb von zwei Wochen hat der Wert nun deutliche gut 13 % zugelegt. Die Aktie ist innerhalb der vergangenen sechs “Krisen”monate um mehr als 73 % nach oben geklettert und seit Jahresbeginn um sage und schreibe über 100 %.

Jetzt sind auch aus wirtschaftlicher Sicht die Pfeile klar nach oben gedreht. Der Wert könne demnach durch den hier diskutierten Millionenauftrag aus den USA – für die US-Tochter Nel Hydro – auf ein Polster verweisen, lautete die Meinung ohnehin. Nun dürften die Kurse indes auch durch die US-Wahl angeheizt werden. Es lässt sich erwarten, dass unter anderem die genannte US-Tochter Nel Hydro von der neuen US-Regierung Impulse erwarten darf. Joe Biden wird direkt nach der Inauguration am 20. Januar versuchen, die USA wieder dem UN-Klimaschutzabkommen beizutreten.

Dies wiederum verlangt nach Lösungen im Energiebereich.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 21.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie.



Nel ASA Forum

0 Beiträge
https://www.inv3st.de/kommentare/royal-dutch-shell-sierra-growth-nel-asa-aktien-mit-erhoehten-gewinn
0 Beiträge
Resu  Partner 07:09
Mal sehen, was der Tag so bringt bei Partnern von NEL: https://newsfilter.io/articles/nikola-and-hy
0 Beiträge
Guthrie  Asheel Gestern
Eine negative Stimmung ist oft ein guter Kontraindikator! Auch RBC und Berenberg sehen weiterhin Po
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Nel ASA per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)