x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Nebenwerte aktuell: TUI – weiter rote Zahlen!

Zumindest optisch sieht die Notierung der TUI Aktie niedrig aus.

Der Aktienkurs liegt bei weniger als der Hälfte des Niveaus vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie.

Aber es sollen hier auch nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden – denn es gibt inzwischen auch signifikant mehr TUI Aktien. Es gab schließlich mehrere Kapitalerhöhungen, Anfang 2021 und im Herbst 2021 und auch vorigen Mai, wenn ich mich richtig erinnere. Das waren keine Kleinigkeiten, denn zum Beispiel im Herbst 2021 lag das Volumen der Kapitalerhöhung bei rund 1,1 Mrd. Euro.

Wer die Kapitalerhöhungen nicht mitgemacht hat, der wurde entsprechend „verwässert“, wie es so schön heißt.

Natürlich litt ein Tourismus-Konzern wie TUI ganz erheblich unter den Einschränkungen im Zusammenhang mit der Pandemie. Doch wie sah es denn zuletzt aus, da der Tourismus durchaus wieder „boomte“?

TUI – eine Anmerkung vorab:

Bei TUI weicht das Geschäftsjahr vom Kalenderjahr ab. Die jüngsten Zahlen sind die zum „3. Quartal“ des laufenden TUI-Geschäftsjahres 2021/2022. Konkret geht es da bei den jüngsten Zahlen um die drei Monate bis zum 30.6.2022.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Und wie sah es da aus, stark steigende Umsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und endlich wieder schwarze Zahlen? Da gab es bei den Umsätzen eine regelrechte Explosion: +582% auf ca. 4,4 Mrd. Euro hieß es da (Vorjahresquartal: ca. 650 Mio. Euro). Gewiss, hierbei ist zu berücksichtigen, dass im Vorjahresquartal noch erhebliche Pandemie-Einschränkungen vorhanden waren.

TUI – und das Ergebnis?

Beim operativen Ergebnis gemessen am Ebit (= Ergebnis vor Zinsen und Steuern) gab es eine deutliche Verbesserung. Nach einem Ebit von -748,0 Mio. Euro im Vorjahresquartal waren es -42,5 Mio. Euro im genannten Quartal.

Eine sehr deutliche Verbesserung, gewiss. Aber leider immer noch eine Zahl mit einem Minuszeichen davor. Und das Ebit ist ja auch der Wert VOR Zinsen und Steuern. Wenn die auch berücksichtigt werden, dann sieht es noch schlechter aus. So lag das Konzernergebnis für das vorige Quartal bei -331,2 Mio. Euro (Vorjahresquartal: -939,8 Mio. Euro).

Je Aktie war das ein Quartalsergebnis von -0,22 Euro (nach -0,85 Euro/Aktie im entsprechenden Vorjahresquartal).

Anzeige

Gratis PDF-Report zu TUI sichern: Hier kostenlos herunterladen

Es soll im weiteren Jahresverlauf besser werden. So soll das laufende Geschäftsjahr ein signifikant positives bereinigtes Ebit bringen, wie es dazu sinngemäß im Zwischenlagebericht heißt.

Bei dem Wort „bereinigt“ zucke ich bildlich gesprochen allerdings etwas zusammen. Um was wird denn „bereinigt“, das ist die Frage.

Jedenfalls sahen die Zahlungsströme durchaus gut aus im vorigen Quartal. Der sprudelnde Cash Flow wurde von TUI zum Beispiel zur Rückzahlung von Schulden genutzt. Auch die jüngste Kapitalerhöhung brachte liquide Mittel.

So sank die Netto-Verschuldung im 1. Halbjahr 2022 auf immer noch beachtliche rund 3,9 Mrd. Euro. Aber: Ein Jahr zuvor waren es noch ca. 6,8 Mrd. Euro Netto-Verschuldung. Eine erhebliche Verbesserung.

Weshalb ich die Aktie aktuell dennoch nicht kaufen würde: Per 31.3.2022 war das den Aktionären zuzurechnende Eigenkapital negativ (-477,5 Mio. Euro). Damit errechnet sich eine negative Eigenkapitalquote, und solche Aktien mag ich ähnlich gerne wie mein Glas Bier, wenn es leer ist.

Marktkapitalisierung = Zahl der Aktien multipliziert mit dem Aktienkurs.

Mit freundlichem Gruß!

Michael Vaupel

Diplom-Volkswirt / M.A.

Sollten TUI Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TUI-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu TUI. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

TUI Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu TUI
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose TUI-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Klarstellung
Und auch hier gilt: Dies ist meine rein subjektive Einschätzung und keine Aufforderung an Sie, diese Aktie zu verkaufen oder zu kaufen. Betrachten Sie meine Zeilen als Gedankenanstoß, nicht mehr und nicht weniger. Es geht um Ihr Geld - verantwortlich dafür sind Sie ganz alleine.

Zum Autor
Michael Vaupel, Diplom-Volkswirt und Historiker (M.A.), Autor mehrerer Fachbücher. Seine Einstellung: „Gewinn um jeden Preis verachte ich. Natürlich möchte ich Gewinner-Investments und profitable Trades empfehlen. Doch keineswegs solche, welche die Umwelt oder die Gemeinschaft schädigen.“ Sein Finanzblog ist lesenswert: http://www.ethische-rendite.de

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

TUI
DE000TUAG000
1,34 EUR
11,18 %

Mehr zum Thema

TUI-Aktie: Eine einzigartige Wette
Bernd Wünsche | Mo

TUI-Aktie: Eine einzigartige Wette

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So TUI-Aktie: Welch ein Gegenwind! Bernd Wünsche 108
Wer gerne gute Nachrichten liest, wird mit Freude registrieren, dass das Unternehmen TUI bereits 78 % Auslastungsquote für den Winter im Vergleich zur Saison 18/19 erreicht hat. Ist die Krise damit vorüber? Wer schlechte Nachrichten verträgt, muss sich damit auseinandersetzen, dass TUI immerhin fast 8,6 % am Freitag abgegeben hat. Die Branche wird offenbar insgesamt etwas unruhiger. TUI kämpft gegen…
Do TUI-Aktie: Die Bären landen einen weiteren schweren Treffer! Alexander Hirschler 724
Nach einem kleineren Aufwärtsschwung haben bei der TUI-Aktie seit dem 13. September die Bären wieder eindeutig das Sagen. Am Mittwoch stürzte der Kurs um weitere 6,5 Prozent ab und durchbrach die beiden Tiefpunkte von 1,4235 und 1,4185 Euro. Für die Verkäufer war dies ein weiterer Meilenstein. Im Tagesverlauf lief die Aktie bis auf 1,3820 Euro zurück. Auch am Donnerstag üben…
Anzeige TUI: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1559
Wie wird sich TUI in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle TUI-Analyse...
28.09. TUI-Aktie: Noch Luft nach oben! Achim Graf 316
Liebe Leserin, lieber Leser, nach einer ernüchternden Vorwoche, als die Aktie von TUI bei schließlich 1,48 Euro aus dem Xetra-Handel gegangen war, keimt seit Montag wieder ein klein wenig Hoffnung auf: Zum Wochenstart leicht gestiegen, verbesserten sich die Papiere des Reisekonzerns am Dienstag bis Handelsschluss um immerhin ein halbes Prozent auf 1,50 Euro. Damit schob sich die TUI-Aktie sogar wieder…
27.09. TUI-Aktie: Die Bullen geben noch nicht auf! Andreas Göttling-Daxenbichler 72
Angesichts der Verluste aus der Vorwoche sind es eher übersichtliche Erholungen, welche an den hiesigen Märkten heute Morgen verzeichnet werden konnten. Dennoch ist es erfreulich, dass es überhaupt mal wieder in Richtung Norden geht. Das gilt insbesondere für die TUI-Aktie. Die geriet in den letzten Tagen aufgrund der katastrophalen Stimmung an den Märkten ordentlich ins Schleudern und fand sich schon…

TUI Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort