Nebenwerte aktuell: Puma – demnächst im DAX?

Diesen Monat (= September 2021) steht eine Neuzusammenstellung des deutschen Leitindex DAX (bzw. der DAX „Familie“) an. Wer weiß, ob es dann die Puma-Aktie in den DAX schaffen wird.

Ich habe mir die aktuellen Zahlen des Sportartikel-Konzerns angeschaut.

Die sehen auf den ersten Blick richtig knorke aus. Es sollte aber nicht vergessen werden, dass die Zahlen für das 1. Halbjahr 2021 natürlich im Vergleich mit dem 1. Halbjahr 2020 betrachtet werden. Und damals gab es bekanntlich einen „lockdown“, der es in sich hatte und die Umsätze einbrechen ließ. Inzwischen läuft vielleicht mehr über den Sektor E-Commerce?

Puma – der Blick auf die Eckdaten:

Der Umsatz stieg bei Puma im 1. HJ 2021 auf rund 3,1 Mrd. Euro. Im Vorjahreszeitraum waren es ca. 2,1 Mrd. Euro, hier gab es also ein beachtliches Plus von ca. 54% (währungsbereinigt).

Die operativen Aufwendungen kletterten hingegen deutlich weniger stark: Von 1.037 Mio. Euro auf 1.252 Mio. Euro.Und wenn die Kosten nicht so stark wie die Einnahmen steigen, dann verbessert sich die Marge.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Puma?

So hier gesehen: Die Rohertragsmarge kletterte von 46,2% im 1. HJ 2020 auf 48,0% im 1. HJ 2021.

Operativ schaffte Puma den Sprung in die schwarzen Zahlen nach dem Desaster im 1. HJ 2020. Damals lag das Ebit (= Ergebnis vor Steuern und Zinsen) bei -44 Mio. Euro, im 1. HJ 2021 waren es 263 Mio. Euro.

Unter dem Strich blieb ein Ergebnis von 158 Mio. Euro nach -59 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Übrigens: Wenn nur das 2. Quartal 2021 für sich betrachtet wird, dann wurde da ein Umsatzplus von 96% (!) auf knapp 1,6 Mrd. Euro erzielt.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Puma sichern: Hier kostenlos herunterladen

Im Bereich Turnschuhe bzw. „Footwear“, wie das heutzutage heißt, lag das Umsatzwachstum währungsbereinigt sogar bei 114%.

Puma hat allerdings beim freien Cash Flow einen negativen Wert (-65,1 Mio. Euro). Was Kapital bindet, sind z.B. die um ca. 100 Mio. Euro gestiegenen Lagerbestände.

Wie ist denn die Kapitalstruktur? Dazu ein kurzer Blick in den Puma Geschäftsbericht 2020:

Bei einer Bilanzsumme von ca. 4,7 Mrd. Euro (Stand 31.12.2020) entfielen davon auf das den Aktionären zuzurechnende Eigenkapital rund 1,7 Mrd. Euro. Ich errechne damit eine Eigenkapitalquote von rund 36%, was ich recht gut finde.

Um das einzuordnen: Die aktuelle Marktkapitalisierung von Puma liegt im Bereich von knapp 16 Mrd. Euro.

Günstig ist die Aktie im Hinblick auf das Kurs-Buchwert-Verhältnis also nicht.

Und die Ertragskraft? Nun, 2020 hat Puma 0,53 Euro je Aktie verdient. Das sollten 2020 deutlich mehr werden, siehe die obigen Halbjahreszahlen.

Aber auch da gilt es die Relationen zu sehen – wir stehen hier schließlich bei über 100 Euro Aktienkurs. Auf Jahres-Sicht hat der Kurs rund 50% zugelegt.

Für mich ist die Aktie auf dem aktuellen Niveau zu teuer – möglicher DAX-Aufstieg hin oder her.

Puma kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Puma jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Puma-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Klarstellung
Und auch hier gilt: Dies ist meine rein subjektive Einschätzung und keine Aufforderung an Sie, diese Aktie zu verkaufen oder zu kaufen. Betrachten Sie meine Zeilen als Gedankenanstoß, nicht mehr und nicht weniger. Es geht um Ihr Geld - verantwortlich dafür sind Sie ganz alleine.

Zum Autor
Michael Vaupel, Diplom-Volkswirt und Historiker (M.A.), Autor mehrerer Fachbücher. Seine Einstellung: „Gewinn um jeden Preis verachte ich. Natürlich möchte ich Gewinner-Investments und profitable Trades empfehlen. Doch keineswegs solche, welche die Umwelt oder die Gemeinschaft schädigen.“ Sein Finanzblog ist lesenswert: http://www.ethische-rendite.de

Puma
DE0006969603
62,70 EUR
-0,83 %

Mehr zum Thema

Puma Aktie: Das war nicht abzusehen!
Aktien-Broker | 15.05.2022

Puma Aktie: Das war nicht abzusehen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
11.05. PUMA SE-Aktie: Der Aufsichtsrat hat gewählt! DPA 80
Héloïse Temple-Boyer neue Vorsitzende des Aufsichtsrates Der Aufsichtsrat der PUMA SE hat in seiner Sitzung im April Héloïse Temple-Boyer zur Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Jean-François Palus an, der zuvor den Vorsitz des Aufsichtsrats der PUMA SE mit Wirkung zum Ende der Hauptversammlung am 11. Mai 2022 niedergelegt hatte. Héloïse Temple-Boyer ist seit 2019 Mitglied des…
28.04. PUMA-Aktie: Das sieht gut aus! DPA 158
QUARTIERLICHE ERKLÄRUNG Q1 2022 Fakten zum ersten Quartal 2022 - Umsatz steigt währungsbereinigt (ca) um 19,7% auf 1.912 Mio EUR (+23,5% berichtet / Q1 2021: 1.549 Mio EUR) - Rohertragsmarge sinkt auf 47,2% (Q1 2021: 48,5%) - Betriebliche Aufwendungen (OPEX) steigen um 18,6% bei verbesserter OPEX-Quote - Operatives Ergebnis (EBIT) verbessert sich um 27,0% auf 196 Mio. EUR (Q1 2021:…
Anzeige Puma: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3686
Wie wird sich Puma in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Puma-Analyse...
20.03. Puma Aktie: Wie viel ist aktuell noch drin? Aktien-Broker 140
Analysten äußern sich positiv Die Aktie der Puma wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen8 Buy, 3 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Puma vor. Das Kursziel für die Aktie der Puma liegt im Mittel wiederum…
07.03. Puma-Aktie: Die Raubkatze ist angeschossen! Peter Wolf-Karnitschnig 440
Der Jahresbeginn 2022 wird wahrscheinlich als schlechtester aller Zeiten in die Geschichtsbücher von Puma eingehen. Seit dem 3. Januar hat die Puma-Aktie rund 40 Prozent an Wert verloren. Vor allem der Ausbruch des Krieges in der Ukraine hat den Wertverfall der Aktie des Sportartikelherstellers massiv beschleunigt. Wie sehen die Prognosen für die Puma-Aktie in den kommenden Monaten aus? Auch Puma…