Nebenwerte aktuell: Grand City Properties – heute ist…

Einer der MDAX-Titel, die meinem Eindruck zufolge nicht gerade im Fokus der Anleger/innen stehen, ist das Immobilien-Unternehmen Grand City Properties.

Ein Anlass für diesen Beitrag ist die diesjährige ordentliche Hauptversammlung (HV) des Unternehmens, die heute stattfinden soll.

Wie viele Immobilien-Aktien ist auch diese Aktie zuletzt unter Druck geraten. Dafür hat – natürlich – auch das gestiegene Zinsniveau gesorgt. Denn das macht Refinanzierungen erheblich teurer als in der Vergangenheit mit den Niedrigstzinsen.

Fraglich also, ob die Preissteigerungen bei Immobilien so weitergehen wie im Jahrzehnt von 2010 bis 2020. Da sollen sich die Preise für Ein- sowie Zwei-Familienhäuser bundesweit um ca. 65% erhöht haben. Und da gab es noch keine hohe Inflation und das ist nur der bundesweite Durchschnittswert – in Metropolregionen sind die Preise teilweise noch deutlich stärker gestiegen.

Nun aber deutlich gestiegene (und weiter steigende?) Zinsen…

Generell deshalb Immobilien-Aktien meiden? Ich finde: Hier wie beim jüngsten Gericht kommt es auf den Einzelfall an. Deshalb hier konkret der Blick auf Grand City Properties.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Grand City Properties S?

Grand City Properties: Regionale Verteilung des Portfolios

Das Unternehmen hat ein Portfolio an Wohnimmobilien. Der Sitz des Unternehmens ist zwar in Luxemburg, das Portfolio ist aber größtenteils auf das deutsche Bundesland Nordrhein Westfalen sowie auf Berlin fokussiert. Außerdem sei man in „schnell wachsenden Metropol-Regionen“ vertreten, wie es sinngemäß übersetzt auf der Internetseite des Unternehmens heißt. Dazu gehören dann Dresden, Leipzig, Halle, Bremen, Hamburg, Hannover, Nürnberg, Mannheim, Frankfurt…

Zur heutigen HV von Grand City Properties: Noch weiß ich nicht, ob der Vorschlag der Verwaltung zur Verwendung des Gewinns „durchgewunken“ wurde. Ist aber wohl wahrscheinlich.

Dieser Gewinnverwendungsvorschlag sieht eine Brutto-Dividende in Höhe von 0,834 Euro je Aktie vor. Im Hinblick auf den aktuellen Kurs eine schöne Dividendenrendite. Dabei soll es auch die Möglichkeit einer Aktiendividende geben. Das bedeutet, dass statt „Cash“ auch neue Aktien bezogen werden können (was natürlich nur ab einer bestimmten Dividendenhöhe praktikabel ist).

Wie sahen denn die Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 aus?

Rechtfertigen die den Dividendenvorschlag? Durchaus: Denn das verwässerte Ergebnis je Aktie lag bei 2,90 Euro. Einige weitere Eckdaten:

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Grand City Properties S sichern: Hier kostenlos herunterladen

Aber da gab es wohl höhere Gewinne durch Punkte, die nicht dem operativen Geschäft zuzurechnen sind.

Denn die FFO I (FFO = „funds from operations”), für Immobilienunternehmen relevant, lagen bei „nur“ 1,11 Euro je Aktie. Das war immerhin ein Plus von 4% gegenüber dem Wert des Jahres 2020.

Als EPRA NDV (NDV = „net disposal value”) wurden 23,30 Euro je Aktie genannt. Das ist der Wert, der bei einem Verkauf/Auflösung der Aktiva pro Aktie realisiert werden könnte, netto.

Das EPRA NDV liegt erheblich über dem aktuellen Aktienkurs. Das FFO I zeigt im Hinblick auf den Aktienkurs einen zweistelligen Wert, die Dividendenrendite ist gut.

Ob die Bilanzierung der Immobilien angemessen ist, kann ich allerdings nicht sagen, da ich mich nicht intensiver mit dem Unternehmen befasst habe. Wenn EPRA NDV realistisch wäre, dann wäre die Aktie auf aktuellem Niveau ja durchaus interessant, finde ich.

Marktkapitalisierung = Zahl der Aktien multipliziert mit dem Aktienkurs.

Mit freundlichem Gruß!

Michael Vaupel

Diplom-Volkswirt / M.A.

Sollten Grand City Properties S Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Grand City Properties S jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Grand City Properties S-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Klarstellung
Und auch hier gilt: Dies ist meine rein subjektive Einschätzung und keine Aufforderung an Sie, diese Aktie zu verkaufen oder zu kaufen. Betrachten Sie meine Zeilen als Gedankenanstoß, nicht mehr und nicht weniger. Es geht um Ihr Geld - verantwortlich dafür sind Sie ganz alleine.

Zum Autor
Michael Vaupel, Diplom-Volkswirt und Historiker (M.A.), Autor mehrerer Fachbücher. Seine Einstellung: „Gewinn um jeden Preis verachte ich. Natürlich möchte ich Gewinner-Investments und profitable Trades empfehlen. Doch keineswegs solche, welche die Umwelt oder die Gemeinschaft schädigen.“ Sein Finanzblog ist lesenswert: http://www.ethische-rendite.de

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Grand City Properties S
LU0775917882
13,34 EUR
-3,40 %

Mehr zum Thema

Grand City Properties S News: Aktie jetzt kaufen?
Aktien-Broker | 12:42

Grand City Properties S News: Aktie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
18.05. Die Aktie des Tages: Grand City Properties – eine Besonderheit! Erik Möbus 171
Liebe Leser, die Grand City Properties-Aktie hat gestern das neuste Zahlenwerk vorgestellt. Zuvor war die Aktie aufgrund der Zinserhöhung unter Druck geraten. Doch nun hat der Verwaltungschef gegenüber dpa-AFX folgendes gesagt: „Bei uns wirken sich die steigenden Zinsen zunächst einmal nicht auf unser Geschäft aus“. Allerdings gibt es einen weiteren Faktor, der sich positiv auf das Unternehmen auswirken könnte. Denn…
07.12.2021 S IMMO: Hohe liquide Mittel Holger Steffen 23
Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die luxemburgische CPI Property Group den Anteil an der S IMMO AG auf 11,6 Prozent erhöht und zudem weitere Transaktionen in der Immofinanz-Aktie angekündigt. In der Folge bestätigt der Analyst das Kursziel und das positive Votum.Nach Analystenaussage habe die CPI Property Group zudem die Absicht eines antizipatorischen Pflichtangebots für alle…
Anzeige Grand City Properties S: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1879
Wie wird sich Grand City Properties S in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Grand City Properties S-Analyse...
08.11.2021 S Immo mit Kaufsignal! RuMaS Daytrading-Tipp des Tages! RuMaS 16
Die S Immo-Aktie ISIN: AT0000652250 hat vor dem Wochenende eine mehrmonatige Seitwärtsbewegung nach oben aufgelöst und ein starkes Kaufsignal geliefert. Das Papier legte 1,68 Prozent zu und ging mit einem Kurs von 21,20 Euro auf Tageshoch aus dem Handel. Das Jahreshoch der Aktie lag bei 22,55 Euro und wurde im Juni erreicht. Setzt sich der Anstieg am Montag fort, kann…
07.07.2021 Grand City Properties: Wie ist das denn jetzt passiert? Aktien-Broker 34
Was raten Analysten für Grand City Properties? Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Grand City Properties 11 mal die Einschätzung buy, 3 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für…