NanoRepro Aktie: Zufrieden mit Frau Jüngst!

316

Auf Monats-Sicht rund ein Drittel an Kurswert verloren – auf Jahres-Sicht dennoch vervielfacht: Das ist der aktuelle Stand im Hinblick auf die NanoRepro-Aktie. Bei dem Unternehmen gab es durch die Corona-Pandemie eine massive Änderung im Geschäftsfeld. Denn NanoRepro dümpelte vorher mit dem Verkauf von bestimmten Tests so vor sich hin – Beispiel 2017, da waren es ca. 1,7 Mio. Euro Umsatz, 2018 dann ca. 2,3 Mio. Euro und 2019 ein Rückschlag auf 1,2 Mio. Euro. Und jetzt mit den „SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltests“ von NanoRepro sollen es im laufenden Geschäftsjahr 250-400 Mio. Euro Umsatz werden. Das sind in der Tat ganz neue Dimensionen und die NanoRepro von 2021 ist grundlegend anders/größer als NanoRepro von 2018 oder 2019.

NanoRepro Aktie: 12-Monats-Performance im Bereich von +344%

Und offenbar ist der Aufsichtsrat von NanoRepro mit der Arbeit der Vorstandsvorsitzenden Lisa Jüngst zufrieden. Denn wie es diese Woche hieß, wurde deren Vertrag „vorzeitig“ verlängert. Eigentlich hätte der Vertrag ohnehin noch rund ein Jahr Bestand (bis 30.4.2022, so NanoRepro). Doch nun nach der Verlängerung läuft der Vertrag der Vorstandsvorsitzenden bis 29.4.2024, so NanoRepro. Die Vorstandsvorsitzende ist bereits seit 2006 bei NanoRepro, zunächst Marketingleiterin (bis 2013) und danach im Vorstand.

Sollten NanoRepro Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich NanoRepro jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NanoRepro Aktie.



NanoRepro Forum

0 Beiträge
Wo liegt denn nun nach Eurer Einschätzung der faire Wert der Aktie? Bitte mit Begründung. Beiträge w
0 Beiträge
Guten Morgen Nano's. Weiterhin ohne News nix los. So wenig Geduld und Vertrauen. Und es gilt weit
0 Beiträge
Was ich sehr interessant finde ist der folgende Qualitätsvergleich der einzelnen Tests:
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NanoRepro per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)