Nachbörse: 12 Konsumgüter-Aktien, die Sie sich anschauen sollten!

Kursgewinner

  • Die Aktien von Yunhong CTI (NASDAQ:CTIB) stiegen während des nachbörslichen Handels am Dienstag um 12,13% auf $1,94. Das Handelsvolumen von Yunhong CTI erreichte 154,2K Aktien bei Börsenschluss, was 41,51% des durchschnittlichen Volumens der letzten 100 Tage entspricht. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei $11,4 Millionen. Wie aus der Pressemitteilung hervorgeht, wurden gestern die Ergebnisse für Q1 veröffentlicht.
  • Die Aktien von Urban Outfitters (NASDAQ:URBN) stiegen um 5,94% auf $37,04. Das Handelsvolumen von Urban Outfitters erreichte 302,4K Aktien bei Börsenschluss, was 18,58% des durchschnittlichen Volumens der letzten 100 Tage entspricht. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei $3,6 Milliarden. Gemäß der Pressemitteilung wurden heute die Ergebnisse für Q1 veröffentlicht.
  • Die Aktien von Red Robin Gourmet Burgers (NASDAQ:RRGB) stiegen um 3,98% auf $35,2. Das heutige Handelsvolumen für dieses Wertpapier schloss bei 2,0K Aktien, was 0,69% des durchschnittlichen Volumens der letzten 100 Tage entspricht. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei $548,4 Millionen. Wie in den Nachrichten zu lesen war, wurde heute der Q1 Ergebnisbericht veröffentlicht.
  • Die Aktien von AYRO (NASDAQ:AYRO) stiegen um 3,91% auf $4,78. Das Handelsvolumen für dieses Wertpapier schloss bei 117, was 0,01% des durchschnittlichen Ganztagesvolumens der letzten 100 Tage entspricht. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei $168,3 Millionen.
  • Sunlands Technology (NYSE:STG) Aktien stiegen um 3,63% auf $1,14. Das Handelsvolumen von Sunlands Technology erreichte 1,2K Aktien bei Börsenschluss, was 0,18% des durchschnittlichen Volumens der letzten 100 Tage entspricht. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei $191,7 Millionen. Die Ergebnisse des Unternehmens für Q1 wurden heute veröffentlicht.
  • Die Aktie von Kandi Technologies Gr (NASDAQ:KNDI) stieg um 1,61% auf $5,04. Das Handelsvolumen für dieses Wertpapier schloss bei 10,0K, was 0,46% des durchschnittlichen Ganztagesvolumens der letzten 100 Tage entspricht. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bei $379,9 Millionen.

Verlierer

  • Die Aktien von Nordstrom (NYSE:JWN) fielen am Dienstag nachbörslich um 6,51% auf $34,09. Bei Börsenschluss erreichte das Handelsvolumen von Nordstrom 689,3K Aktien. Dies entspricht 20,65% des durchschnittlichen Volumens der letzten 100 Tage. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bei $5,3 Milliarden. Das Unternehmen hat heute seine Ergebnisse für Q1 veröffentlicht.
  • Koss (NASDAQ:KOSS) Aktien fielen um 4,24% auf $19,9. Dieses Wertpapier wurde mit einem Volumen von 106,5K Aktien gehandelt, was 2,53% des durchschnittlichen Volumens der letzten 100 Tage ausmacht. Der Marktwert ihrer ausstehenden Aktien liegt bei $169,4 Millionen.
  • Esports Entertainment (NASDAQ:GMBL) Aktien fielen um 2,71% auf $10,45. Das heutige Handelsvolumen für dieses Wertpapier schloss bei 4,8K Aktien, was 0,32 Prozent des durchschnittlichen Volumens der letzten 100 Tage entspricht. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bei $212,7 Millionen.
  • Express (NYSE:EXPR) Aktien fielen um 2,28% auf $3,86. Das Handelsvolumen für dieses Wertpapier schloss bei 480,4K, was 3,8% des durchschnittlichen Ganztagesvolumens der letzten 100 Tage entspricht. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei $255,7 Millionen.
  • Skechers USA (NYSE:SKX) Aktien fielen um 2,11% auf $45,62. Das Handelsvolumen für dieses Wertpapier schloss bei 84,2K, was 4,85% des durchschnittlichen Ganztagesvolumens der letzten 100 Tage entspricht. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bei $7,0 Milliarden.
  • Die Aktien von Lordstown Motors (NASDAQ:RIDE) fielen um 1,46% auf $8,82. Bei Börsenschluss erreichte das Handelsvolumen von Lordstown Motors 18,2K Aktien. Dies entspricht 0,19% des durchschnittlichen Volumens der letzten 100 Tage. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bei $1,4 Milliarden. Wie in den Nachrichten zu lesen war, wurde gestern der Q1 Ergebnisbericht veröffentlicht.

CureVac kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich CureVac jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen CureVac-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...

Neuste Artikel

DatumAutor
17:30 Thyssenkrupp: Grünes Licht aus dem Betriebsrat! Marco Schnepf
Anfang der letzten Woche hatte die Vorsitzende der Krupp-Stiftung, Ursula Gather, einen Einstieg des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) bei der Stahlsparte von Thyssenkrupp als „denkbare Option“ ins Spiel gebracht. Nun bekommt Gather Rückenwind – aus dem Betriebsrat. Wie die „Rheinische Post“ (RP) berichtet, ist der Gesamtbetriebsratsvorsitzende der Thyssenkrupp-Stahlsparte, Tekin Nasikkol, nun näher auf das Thema eingegangen. „Die Position von Frau Gather…
17:25 Siemens Energy: Anleger brauchen Geduld und starke Nerven! Marco Schnepf
Auch im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 2022 musste der Energietechnikkonzern Siemens Energy erhebliche Abstriche machen. Wie das Unternehmen nun mitteilte, fuhr man im Berichtszeitraum einen Verlust nach Steuern von 533 Millionen Euro ein. Der Fehlbetrag war somit noch einmal deutlich größer als im Vorjahresquartal (-307 Mio. €). Siemens Energy wird aktuell gleich mit zwei gewichtigen Problemen konfrontiert: Zum einen strukturiert…
17:08 Nachlassende Rezessionsängste lassen US-Aktien mehrheitlich steigen DPA
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Aktienmärkte haben am Montag im Vormittagshandel überwiegend zugelegt, wobei die wichtigsten Indizes nach zwei durchwachsenen Schlusskursen durchweg nach oben tendierten. Der Dow hat ein Zwei-Monats-Hoch erreicht, während der Nasdaq und der S&P 500 ihre besten Werte seit drei Monaten erreicht haben. Zurzeit liegen die großen Indizes zwar unter ihren Höchstständen, aber immer noch deutlich im Plus.…
17:04 Daimler Truck-Aktie: Zurück auf Anfang? Andreas Göttling-Daxenbichler
Mit einem Plus von 1,02 Prozent konnte die Aktie von Daimler Truck im frühen Handel am Montag punkten und damit ihre Erholungsbewegung der letzten Wochen erfolgreich fortsetzen. Ob es bei einem Kurs von 27,84 Euro schon Grund zur Euphorie gibt, darf aber wohl bezweifelt werden. Damit notiert der Titel noch immer leicht unter dem Ausgabepreis aus dem vergangenen Jahr bei…
16:33 TAG Immobilien-Aktie: TAG Immobilien AG DPA
Mitteilung bedeutender Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten Name: TAG Immobilien AG Straße: Steckelhörn 5 Postleitzahl: 20457 Stadt: Hamburg Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 529900TAE68USJNXLR59 2. Grund der Meldung X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten X Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Stimmrechtsaufteilung Sonstiger Grund: 3. Angaben zur mitteilungspflichtigen Person Rechtsträger: The Capital Group Companies, Inc. Ort des eingetragenen Sitzes, Land: Los…
16:02 Westwing-Aktie: Westwing-Gruppe SE DPA
Mitteilung bedeutender Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten Name: Westwing Group SE Straße: Moosacher Straße 88 Postleitzahl: 80809 Stadt: München Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 529900BN8B4KAHILIX84 2. Grund für die Meldung X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten X Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Stimmrechtsaufteilung Sonstiger Grund: 3. Angaben zur mitteilungspflichtigen Person Rechtsträger: The Capital Group Companies, Inc. Ort des eingetragenen Sitzes,…
15:57 Zalando: War das schon alles? Andreas Göttling-Daxenbichler
Mit einem Plus von rund elf Prozent reagierten die Anleger auf die Vorlage der jüngsten Quartalszahlen von Zalando, obwohl die unter dem Strich alles andere als erfreulich warne. Letztlich blieb aber auch das ganz große Katastrophenszenario aus und das Management gelobte für die Zukunft Besserung. Das reichte den Anlegern aus, um wieder bessere Laune zu bekommen. Die scheint aber nicht…
15:56 Warum Bitcoin- und Ethereum-verwandte Aktien steigen Benzinga
Kryptowährungsbezogene Aktien, einschließlich Coinbase Global Inc (NASDAQ:COIN) und MicroStrategy Inc (NASDAQ:MSTR), handeln am Montag höher inmitten eines Wochenendanstiegs auf dem Kryptomarkt, angeführt von Bitcoin (CRYPTO: BTC) und Ethereum (CRYPTO: ETH). Ethereum hat sich überdurchschnittlich gut entwickelt, seit die Entwickler vor ein paar Wochen ein Datum für das bevorstehende Software-Update der Kryptowährung bekannt gegeben haben. Es wird erwartet, dass die Ethereum-Zusammenführung im September abgeschlossen sein…
15:50 Tesla-Aktie: Hier droht jetzt mächtig Ärger! Achim Graf
Die Aktie von Tesla hat einen wirklich guten Monat an der Börse erlebt. Anfang Juli in Frankfurt noch bei 632 Euro gehandelt, hatten sich die Papiere des US-Elektroautobauers am vergangenen Donnerstag auf bis zu 922 Euro vorgearbeitet – ein sagenhaftes Plus von 45 Prozent. Dann allerdings bröckelte der Zugewinn bei der Tesla-Aktie etwas, vor dem Wochenende ging sie bei 842…
15:40 Die Bitcoin- und Ethereum-bezogene Aktie Bit Digital wird höher gehandelt: Was ist los? Benzinga
Die Aktien von Bit Digital Inc (NASDAQ:BTBT) notieren am Montagmorgen um 6,45% höher bei $1,65, nachdem das Unternehmen ein Produktions- und Unternehmensupdate für den Monat Juli veröffentlicht hat. Was ist passiert? Im Juli 2022 verdiente die Bit Digital 142,5 Bitcoins, eine 111% Steigerung gegenüber dem Vormonat. Das Unternehmen verdiente außerdem 0,5 ETH im Juli 2022 im Vergleich zu 0,0 im Monat bis 30. Juni 2022. Bit…
15:30 Cresco Labs: Der größte Cannabis-Konzern in den USA! Carsten Rockenfeller
Der US-amerikanische Cannabis-Produzent Cresco Labs erwarb seinen Rivalen Columbia Care für 2,1 Milliarden Dollar, wie Reuters berichtete. Weitere Quellen bestätigten die Transaktion. Nach dem Abschluss der Transaktion war Cresco Labs der neue Marktführer im nordamerikanischen Cannabis-Markt sein. Durch die Übernahme wird Cresco mit über 1,3 Milliarden US-Dollar (US) den größten Pro-forma-Jahresumsatz im Cannabis-Bereich erzielen.Eine strategische und breite Präsenz, die 18…
15:28 Wie die Coinbase-Aktie aussieht, wenn Bitcoin und Ethereum höher steigen Benzinga
Am Sonntagabend fragte Benzinga seine Follower auf Twitter, auf welche Aktie sie diese Woche am meisten gespannt sind. Aus den Antworten hat Benzinga einen Ticker für die technische Analyse ausgewählt.> Fitsum @fitghi15 antwortete und sagte, dass sie sich auf Coinbase Global Inc (NASDAQ:COIN) konzentrieren. Coinbase stieg am Montag vorbörslich um mehr als 8 % an, parallel zu Bitcoin (CRYPTO: BTC) und…
15:26 CTS Eventim-Aktie: CTS Eventim AG & Co. KGaA DPA
Mitteilung bedeutender Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten Name: CTS Eventim AG & Co. KGaA Straße: Rablstr. 26 Postleitzahl: 81669 Ort: München Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 529900FDHSN08UBJII80 2. Grund für die Meldung X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Stimmrechtsaufteilung Sonstiger Grund: 3. Angaben zur mitteilungspflichtigen Person Rechtsträger: Morgan Stanley Ort des Sitzes, Land: Wilmington, Delaware,…
15:05 BYD: Der Tesla-Jäger befindet sich in Lauerstellung! Alexander Hirschler
Die Aktie des chinesischen Batterie- und Elektrowagenherstellers BYD ist verhalten in die neue Woche gestartet. An der Heimatbörse in Hongkong stiegen die Notierungen am Montag um 0,34 Prozent und gingen mit 292,4 Hongkong-Dollar (HKD) aus dem Handel. Die Benchmark mit dem Hang Seng Index performte dagegen deutlich schwächer und ging mit Abgaben von 0,77 Prozent aus dem Handel. Damit gerät…
15:00 Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und Co – Jetzt geht’s los! Claudia Wallendorf
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien haben nach starken Wochen an der Börse erneut spannende Termine vor sich. Dabei geht es nicht nur um die Quartalszahlen der großen Player Nel ASA und Plug Power. Von sich reden machen auch andere wichtige Akteure sowie zahlreiche News rund um den Wasserstoff-Sektor. Mehr dazu erfahren Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Für die Aktien…