Mynaric-Aktie: L3Harris neuer strategischer Investor!

Mynaric und L3Harris haben heute Vereinbarungen über eine Investition von L3Harris in Mynaric und eine zukünftige Zusammenarbeit unterzeichnet.

Mit der strategischen Investition wollen die Unternehmen ihre bestehende Zusammenarbeit im Bereich der Luft- und Raumfahrt ausbauen und auf alle Bereiche, einschließlich Weltraum, Luft, See und Boden, ausdehnen. Gemäß den Vereinbarungen wird L3Harris rund 11,2 Mio. EUR durch eine Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital (unter Ausschluss des Bezugsrechts) investieren und 409.294 neue Inhaberaktien von Mynaric zu einem Preis von rund 27,37 EUR pro Aktie erwerben. Nach der Kapitalerhöhung wird L3Harris zunächst 7,2 % der gesamten Aktien von Mynaric besitzen.

Ein hervorragender Partner

‚Wir freuen uns sehr, dass L3Harris, ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt- sowie der Verteidigungsindustrie mit hervorragenden Kundenbeziehungen, sich zu dieser strategischen Investition in Mynaric entschlossen hat‘, sagte Bülent Altan, CEO von Mynaric. L3Harris ist ein hervorragender Partner, um den Einsatz unserer industrialisierten Laserkommunikationsprodukte in verschiedenen Marktsegmenten weiter zu beschleunigen, und wir freuen uns darauf, unsere Beziehung in Zukunft zu vertiefen.

‚Die Laserkommunikation verbreitet sich rasch als technologische Säule für gemeinsame, bereichsübergreifende Kommando- und Kontrollfähigkeiten im Weltraum, in der Luft, auf See und an Land‘, sagte Daniel Gittsovich, Vice President, Corporate Strategy and Development bei L3Harris. Unsere Strategie ist darauf ausgerichtet, die traditionellen, langwierigen Entwicklungs- und Beschaffungsprozesse zu unterbrechen. Mynaric ist ein hervorragender Partner, um den Bedarf unserer Kunden an hoher Bandbreite und sicherer Konnektivität schnell zu decken.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mynaric?

Die Unternehmen beabsichtigen, die Zusammenarbeit vorbehaltlich zusätzlicher Investitionen von L3Harris zu intensivieren

Die strategische Investition folgt auf gemeinsame Laserkommunikations-Demonstrationsaktivitäten für luftgestützte Anwendungen von L3Harris unter Verwendung des HAWK-Produkts von Mynaric in den letzten zwei Jahren. Im Rahmen der Investition wird Mynaric zum bevorzugten Anbieter von Laserkommunikationslösungen und L3Harris erhält bestimmte Kooperationsprivilegien. Dazu gehört der Zugang zu ausgewählten Testkapazitäten von Mynaric, einschließlich der bereits eingerichteten Interoperabilitätslabors und Testbeds des Unternehmens, um die im Weltraum zu erwartende Verbindungsumgebung am Boden zu emulieren, sowie zu künftigen Laserkommunikationsanlagen, die von Mynaric auf der Internationalen Raumstation (ISS) eingesetzt werden.

Über Mynaric

Mynaric (NASDAQ: MYNA) (FRA: M0Y) ist führend in der industriellen Revolution der Laserkommunikation durch die Herstellung von optischen Kommunikationsterminals für Luft-, Raumfahrt- und mobile Anwendungen. Laserkommunikationsnetzwerke bieten Konnektivität vom Himmel aus und ermöglichen ultrahohe Datenraten und eine sichere Datenübertragung über große Entfernungen zwischen sich bewegenden Objekten für drahtlose terrestrische, mobile, luft- und raumgestützte Anwendungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und weitere Standorte in Los Angeles, Kalifornien, und Washington, D.C. Weitere Informationen finden Sie unter mynaric.com.

Über L3Harris Technologies

L3Harris Technologies (NYSE:LHX) ist ein flexibler, weltweit tätiger Innovator in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Verteidigungstechnologie, der End-to-End-Lösungen anbietet, die den unternehmenskritischen Anforderungen der Kunden entsprechen. Das Unternehmen bietet fortschrittliche Verteidigungs- und kommerzielle Technologien für die Bereiche Weltraum, Luft, Land, See und Cyber. L3Harris erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 17 Milliarden US-Dollar, beschäftigt 47.000 Mitarbeiter und hat Kunden in mehr als 100 Ländern. L3Harris.com.

Mynaric kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Mynaric jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mynaric-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mynaric-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Mynaric. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Mynaric Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Mynaric
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Mynaric-Analyse an

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Mynaric
DE000A0JCY11
33,35 EUR
0,76 %

Mehr zum Thema

DPA | 10.08.2022

Mynaric für die nächste Phase des DARPA-Programms ausgewählt

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.08. Mynaric Aktie: Jetzt könnte es kritisch werden! Aktien-Broker 107
Zu viele Käufer für Mynaric - droht ein Trendbruch? Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Mynaric-Aktie hat einen Wert von 78,51. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und…
15.06. Mynaric-Aktie: Alleiniger Lieferant von optischen Kommunikationsterminals! DPA 188
Im März 2022 erhielt Mynaric den bislang größten Auftrag für optische Kommunikationsendgeräte im Rahmen des Tranche-1-Transportschichtprogramms der Raumfahrtbehörde Lieferung von optischen Kommunikationsterminals CONDOR Mk3 Wie bereits angekündigt, wurde Mynaric (NASDAQ: MYNA) (FRA: M0Y) von Northrop Grumman (NYSE: NOC) für die Lieferung von optischen Kommunikationsterminals CONDOR Mk3 im Rahmen eines Meilensteinprogramms der US-Regierung ausgewählt. Northrop Grumman wurde von der Space Development…
Anzeige Mynaric: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8392
Wie wird sich Mynaric in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Mynaric-Analyse...
13.05. Mynaric-Aktie: Vertrag für Laserkommunikations-Demonstration unterzeichnet! DPA 338
Die Nutzlastplattform von Airbus soll das Laserkommunikationsprodukt von Mynaric auf der Internationalen Raumstation demonstrieren Mynaric (NASDAQ: MYNA)(FRA: M0Y) und Airbus U.S. Space & Defense, Inc. haben einen Vertrag über den Betrieb des CONDOR Mk2-Terminals von Mynaric für weltraumgestützte Laserkommunikation auf der Internationalen Raumstation (ISS) Bartolomeo als Testplattform unterzeichnet. Mynaric plant, sein industrialisiertes optisches Kommunikationsterminal auf der ISS zu betreiben, um…
29.04. Mynaric Aktie: Aktionärsbrief für das Geschäftsjahr 21 veröffentlicht! DPA 80
München, 28. April 2022 - Mynaric (NASDAQ: MYNA)(FRA: M0Y) hat heute seinen Aktionärsbrief für das Gesamtjahr 2021 veröffentlicht In dem das Unternehmen die Fortschritte bei der Produktion von seriellen optischen Kommunikationsterminals, den Erfolg bei neuen und bestehenden Kunden, die Aussichten für 2022 und die vorläufigen Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2021 hervorhebt. Der Aktionärsbrief für das Gesamtjahr 2021 kann im Bereich…

Mynaric Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mynaric-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort