Mullen Automotive-Aktie: Kommt’s jetzt dicke?

Die Mullen Automotive-Aktie ist weiterhin auf Talfahrt. Was ist dran an den massiven Vorwürfen von Hindenburg Research?

Die Talfahrt der Mullen Automotive-Aktie beschleunigt sich. Nachdem die Aktie des US-Autoherstellers in den letzten drei Handelstagen rund 16 Prozent an Wert einbüßte, ging es auch heute Vormittag mit über fünf Prozent bergab. Haben Anleger plötzlich kein Vertrauen mehr in die Mullen Automotive-Aktie?

Massive Vorwürfe von keinem Unbekannten!

Bei vielen dürfte in den letzten Tagen das Vertrauen geschwunden sein. Grund dafür ist ein Hintergrundbericht von Hindenburg Research über Mullen. Hindenburg ist übrigens kein unbekanntes Research-Haus. Das Unternehmen hat bereits in der Vergangenheit die Skandale beim Elektro-Lkw-Hersteller Nikola aufgedeckt.

Was wirft Hindenburg Mullen Automotive konkret vor? Eine ganze Reihe von Dingen. Zum einen glaubt Hindenburg nicht an die technologische Führungsrolle von Mullen im Bereich der Festkörperbatterie. In einer Unternehmensmeldung im März teilte der Autohersteller mit, dass ihm große Fortschritte in der Entwicklung der Batterietechnologie gelungen seien. Angesichts der Tatsache, dass Mullen ein winziges F&E-Budget in Höhe von drei Millionen US-Dollar hat und etablierte Autohersteller seit Jahren zwei- und dreistellige Millionenbeträge in die Entwicklung der Festkörperbatterie stecken, ist diese Meldung laut Hindenburg völlig übertrieben.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mullen Automotive?

Zum anderen stellt Hindenburg Research fest, dass die von Mullen kolportierten Vorbestellungen für die Modellpalette in keinem Verhältnis zur Kundengröß des Unternehmens stünden. So wird von einer Bestellung der Klasse 2 Cargo Vans von Mullen über 1.200 Einheiten berichtet. Diese ist laut Hindenburg nicht zu glauben.

Und nicht zuletzt bezweifelt Hindenburg, ob Mullen Automotive überhaupt in der Lage sei, ein Elektroauto zu produzieren. Der Proof-of-concept für das Elektro-SUV Mullen Five stehe noch aus, so Hindenburg.

Drohen jetzt Sammelklagen?

Sollten sich die Vorwürfe von Hindenburg Research erhärten, könnte es richtig dicke für Mullen Automotive kommen. Tausende Anleger in den USA dürften sich in diesem Fall zu Sammelklagen zusammenschließen, die für das Auto-Startup existenzbedrohend werden könnten. Anleger sollten deshalb die Finger von der Mullen Automotive-Aktie lassen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mullen Automotive-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Mullen Automotive jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mullen Automotive-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mullen Automotive-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Mullen Automotive. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Mullen Automotive Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Mullen Automotive
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Mullen Automotive-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...
Mullen Automotive
US62526P1093
1,04 EUR
-3,70 %

Mehr zum Thema

Mullen Automotive-Aktie: Vorläufige Q2-Zahlen!
Cemal Malkoc | Mo

Mullen Automotive-Aktie: Vorläufige Q2-Zahlen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So Mullen Automotive-Aktie: Ein gutes Zeichen? Andreas Göttling-Daxenbichler 290
Die Mullen Automotive-Aktie dürfte bei vielen mittlerweile durchgefallen sein. Auf einen Hype zu Jahresbeginn aufgrund neuer Ankündigungen rund um Feststoffbatterien folgte ein tiefer Fall an den Börsen. Ausgelöst wurde jener unter anderem durch Vorwürfe von Leerverkäufern, dass Mullen lediglich alte Meldungen neu kommuniziert und insgesamt wenig vorzuweisen hätte. Doch längst nicht jeder vermutet hinter dem angehenden E-Auto-Bauer einen systematischen Betrug…
09.05. Mullen Automotive-Aktie: Hier gibt es Probleme! Anna Hofmann 456
Ende Februar bildete die Mullen Automotive Aktie einen Tiefpunkt, nachdem sich die Anleger wieder auf einen Einstieg eingelassen haben. Dies führte zu einem Ausschlag nach oben, der jedoch nach 2 Tagen wieder vorbei war. Doch die Bullen ließen nicht locker und beförderten den Wert der Aktie bis zu 4 Euro. Somit bildete sich ein neues Zwischenhoch, was auch der hohe…
Anzeige Mullen Automotive: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2437
Wie wird sich Mullen Automotive in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Mullen Automotive-Analyse...
25.04. Mullen Automotive Aktie: Es zeichnet sich ein klares Meinungsbild ab! Aktien-Broker 588
Mullen Automotive: Wie ist die Stimmungslage der Anleger? Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Mullen Automotive im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um…
25.04. Mullen Automotive-Aktie: Die letzte Bastion der Bullen? Andreas Göttling-Daxenbichler 404
Wie so ziemlich alle Titel startete auch die Mullen Automotive-Aktie heute mit negativen Vorzeichen in die neue Woche. Mit Abschlägen von 3,6 Prozent ging es am Vormittag bis auf 1,32 Euro in die Tiefe, womit die schon seit zwei Wochen aktive Korrekturbewegung sich weiter fortsetzt. Mit Blick nach unten haben die Bullen nicht mehr viel Luft, bevor es zum nächsten…

Mullen Automotive Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mullen Automotive-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Mullen Automotive Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz