Mullen Automotive-Aktie: Alles nur geklaut?

An (vermeintlichen) Neuigkeiten mangelt es der Mullen Automotive-Aktie nicht. Allerdings half zuletzt wenig dem angeschlagenen Kurs auf die Sprünge.

Bei Mullen Automotive könnten die Ansichten der Anleger momentan kaum weiter auseinandergehen. Während einige hier den großen Tesla-Killer im Entstehen sehen, warnen andere vor einer reinen Betrugsmasche. Tatsächlich wird derzeit von einigen Anlegern sogar bereits eine Sammelklage vorbereitet, da Mullen nach deren Ansicht von der Fertigung eines ersten Elektroautos noch Jahre entfernt sei.

Zuvor hagelte es bereits Kritik von Leerverkäufern, welche bei Mullen kaum mehr sahen als eine Methode, um Anlegern möglichst schnell das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ob daran etwas dran ist, darüber soll an dieser Stelle gar nicht geurteilt werden. Allein die Existenz solcher Zweifel schlägt sich im Kurs aber überdeutlich nieder.

Neue Zweifel zum Wochenende

Auf Seiten der Käufer wird gerne darauf verwiesen, dass Tesla vor einigen Jahren mit ganz ähnlichen Vorwürfen zu kämpfen hatte. Außerdem werden immer wieder Forschung und Entwicklung rund um Feststoffbatterien in den Vordergrund gestellt, welche den Sektor in Zukunft vollständig auf den Kopf stellen könnten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mullen Automotive?

Am Wochenende machte genau zu diesem Thema ein neues Video die Runde, welches über allerlei Details aufklären soll. Allerdings ist in einer Szene auf einer Anlage kurz das Logo von Tesla zu sehen. Das spricht nicht unbedingt dafür, dass es sich um Bilder aus einer eigenen Produktionslinie handelt.

Wie wird die Mullen Automotive-Aktie darauf reagieren?

Was die Anleger von dem Video halten, lässt sich momentan nur abwarten. Hochgeladen wurde das Ganze zwar ohnehin nicht vom Unternehmen selbst. Es schlägt in den sozialen Medien aber recht hohe Wellen, sodass ein Einfluss auf den Aktienkurs kaum auszuschließen ist.

Die Frage ist, ob die Börsianer sich auf die durchaus interessanten Details rund um Fortschritte bei Feststoffbatterien oder doch eher auf das Firmenlogo der Konkurrenz konzentrieren. Im derzeitigen Marktumfeld scheint Letzteres fast wahrscheinlicher zu sein, doch im Sinner der Anleger sei an dieser Stelle auf eine angenehme Überraschung gehofft.

Mullen Automotive kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Mullen Automotive jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mullen Automotive-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mullen Automotive-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Mullen Automotive. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Mullen Automotive Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Mullen Automotive
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Mullen Automotive-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Mullen Automotive
US62526P1093
0,91 EUR
-2,66 %

Mehr zum Thema

Mullen Automotive-Aktie: Überzeugt sie endlich?
Peter Wolf-Karnitschnig | 19.05.2022

Mullen Automotive-Aktie: Überzeugt sie endlich?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
16.05. Mullen Automotive-Aktie: Vorläufige Q2-Zahlen! Cemal Malkoc 356
Die Mullen Automotive-Aktie hat in der vergangenen Woche erneut Verluste hinnehmen müssen. Dabei hat der Titel im laufe der vergangenen Handelswoche um 12,46 Prozent an Wert verloren. Damit setzt sich die bärische Stimmung für das Papier weiter fort. Seit Beginn dieses Jahres hat das Papier schon etwa 82,97 Prozent eingebüßt. Zwar hat der Titel zum Ende der Woche mit einem…
15.05. Mullen Automotive-Aktie: Ein gutes Zeichen? Andreas Göttling-Daxenbichler 332
Die Mullen Automotive-Aktie dürfte bei vielen mittlerweile durchgefallen sein. Auf einen Hype zu Jahresbeginn aufgrund neuer Ankündigungen rund um Feststoffbatterien folgte ein tiefer Fall an den Börsen. Ausgelöst wurde jener unter anderem durch Vorwürfe von Leerverkäufern, dass Mullen lediglich alte Meldungen neu kommuniziert und insgesamt wenig vorzuweisen hätte. Doch längst nicht jeder vermutet hinter dem angehenden E-Auto-Bauer einen systematischen Betrug…
Anzeige Mullen Automotive: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3168
Wie wird sich Mullen Automotive in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Mullen Automotive-Analyse...
25.04. Mullen Automotive Aktie: Es zeichnet sich ein klares Meinungsbild ab! Aktien-Broker 591
Mullen Automotive: Wie ist die Stimmungslage der Anleger? Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Mullen Automotive im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um…
25.04. Mullen Automotive-Aktie: Die letzte Bastion der Bullen? Andreas Göttling-Daxenbichler 404
Wie so ziemlich alle Titel startete auch die Mullen Automotive-Aktie heute mit negativen Vorzeichen in die neue Woche. Mit Abschlägen von 3,6 Prozent ging es am Vormittag bis auf 1,32 Euro in die Tiefe, womit die schon seit zwei Wochen aktive Korrekturbewegung sich weiter fortsetzt. Mit Blick nach unten haben die Bullen nicht mehr viel Luft, bevor es zum nächsten…

Mullen Automotive Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mullen Automotive-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Mullen Automotive Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz