M&T Bank Aktie: 6 Katalysatoren, die Investoren in Bankaktien im Jahr 2021 beobachten sollten!

Steigende Zinsen und wirtschaftliche Anreize waren in den letzten Monaten eine Gewinnkombination für Anleger in Bankaktien. Seit Anfang November ist der Financial Select Sector SPDR Fund (NYSE:XLF) um 39,1 % und der SPDR S&P Bank ETF (NYSE:KBE) um 54,5 % gestiegen. Am Montag sagte BofA Securities-Analystin Erika Najarian, dass der Monat März und der Rest des Jahres 2021 viele bedeutende Katalysatoren für Bankaktien haben werden. Der erste große Katalysator steht Ende März vor der Tür, wenn das Federal Reserve Board den US-Banken mitteilt, ob ihre Stresskapitalpuffer neu berechnet werden oder nicht. Die Fed kann sich dazu entscheiden, die SCB-Anforderungen einer Bank neu zu berechnen, sobald die Bank einen neuen Plan einreicht. Najarian sagte, dass Banken wie M&T Bank Corporation (NYSE:MTB), Citizens Financial Group Inc (NYSE:CFG), Wells Fargo & Co (NYSE:WFC) und PNC Financial Services Group Inc (NYSE:PNC) am meisten von der Bekanntgabe der SCB-Anforderungen abhängen. „Das heißt, angesichts der bevorstehenden DFAST im Juni 2021 wird ein revidiertes SCB wahrscheinlich nur Auswirkungen auf die Rückkaufpläne im 2Q21 haben wenn überhaupt“, so der Analyst.

Andere Bankaktien-Katalysatoren

Hier ist ein Blick auf die sechs Bankaktien-Katalysatoren, die Najarian im Jahr 2021 beobachtet:

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Citizens?

  • 31. März: Benachrichtigungen zur Neuberechnung der SCB-Anforderungen.
  • 5. April: Jährliche CCAR-Einreichungen fällig.
  • 30. Juni: Fed benachrichtigt Banken über vorläufige SCB-Anforderungen.
  • 31. August: Die Fed benachrichtigt die Banken über die endgültigen SCB-Anforderungen.
  • 1. Oktober: Die endgültigen SCB-Anforderungen treten in Kraft.
  • 13. Oktober: Die Amtszeit von Randy Quarles als stellvertretender Vorsitzender für Aufsicht endet.

Anfang des Jahres nannte Najarian Citigroup Inc (NYSE:C), JPMorgan Chase & Co.(NYSE:JPM) und Fifth Third Bancorp (NASDAQ:FITB) als ihre Top-Großbanken-Aktienpicks für 2021.  Die Banken werden wahrscheinlich weiterhin mit historisch niedrigen Zinssätzen zu kämpfen haben, die die Nettozinsmargen im Jahr 2021 und darüber hinaus belasten. Dennoch sind die Bankbilanzen im Jahr 2021 weitaus gesünder als im Jahr 2010 während der Erholung von der letzten Wirtschaftskrise.

Sollten Citigroup Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Citigroup jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Citigroup-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Citigroup
US1729674242
50,71 EUR
0,40 %

Mehr zum Thema

Citigroup Aktie: Unfassbar - jetzt winkt der nächste Schritt...
Aktien-Broker | 01.08.2022

Citigroup Aktie: Unfassbar - jetzt winkt der nächste Schritt...

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.07. Citigroup Aktie: Schlechter als die Konkurrenz? Aktien-Broker 19
Wie performt Citigroup im Marktvergleich? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -22,1 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Citigroup damit 36,67 Prozent unter dem Durchschnitt (14,57 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Handelsbanken" beträgt 10,56 Prozent. Citigroup liegt aktuell 32,66 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der…
26.06. Citigroup-Aktie: Was Sie wissen sollten Die Aktien-Analyse 19
Das wird angesichts der internationalen Isolation Russlands zum Problem. Citigroup musste in Russland fast 2 Mrd $ abschreiben. Hinzu kommt ein Umsatzrückgang, weil auch das Investmentbanking schwächelte. Das Handelsgeschäft zeigte sich im Börsenabschwung hingegen stabil. Im 1. Quartal gingen die Bruttoeinnahmen um 2% auf 19,2 Mrd $ zurück. Der Gewinn brach wegen der Abschreibungen und höherer allgemeiner Kosten um 45,8%…
Anzeige Citigroup: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9367
Wie wird sich Citigroup in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Citigroup-Analyse...
30.04. Citigroup-Aktie: So wetten die Wale! Benzinga 12
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Citigroup (NYSE:C) haben wir 36 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 52% der Anleger ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 47% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 23 Puts mit einem Gesamtbetrag von 2.992.443 $ und 13 Calls mit einem…
23.04. Citigroup-Aktie: Darauf wetten die Wale! Benzinga 6
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Citigroup (NYSE:C) haben wir 14 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 42% der Anleger ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 57% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 12 Puts mit einem Gesamtbetrag von 408.478 $ und 2 Calls mit einem…