Moderna-Aktie: Weiter mit Turbo!

304

Trotz eines massiven Kursanstiegs in den vergangenen 12 Monaten präsentiert sich die Aktie der Moderna Inc. weiterhin als Liebling der Börsianer. Anfang des Jahres 2020 stand die Aktie noch bei rund 17 Euro, heute notieren trotz Korrektur immer noch stolze 125 Euro auf der Kurstafel.

Großer Impfstoff-Erfolg

Die rasante Aktienkursentwicklung verdankt die Biotechnologie-Firma ganz klar einer Sache: ihrem Corona-Impfstoff. Der von Moderna auf der mRNA-Technologie basierende Corona-Impfstoff zeigt ebenso wie das Biontech/Pfizer-Pendant immer mehr, wie gut seine Wirkung ist. Dies spricht sich rum und so hat die EU bei Moderna soeben weitere 300 Millionen Dosen nachbestellt, von denen bereits die Hälfte im zweiten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres ausgeliefert werden soll.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Moderna?

Appetit auf mehr!

Der durchschlagende Erfolg rund um den Corona-Impfstoff mehrt die Hoffnung, dass dieser in Zukunft nicht nur ein einzelner „One-Hit“ bleiben wird. Die auf der mRNA-Technologie basierende Plattform ist und soll laut Moderna für eine Vielzahl anderer Krankheitsverläufe Prävention und Linderung schaffen. Ganz klar, noch eine gute Weile wird die Aktie auch allein durch den Impfstoff-Erfolg auf „Wolke 7“ schweben, mittelfristig müssen dann aber weitere Blockbuster her.

Sollten Moderna Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Moderna jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Moderna Aktie.



Moderna Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
665
06. Mär
89
13. Jan
0
31.01.20
0 Beiträge
Moderna und nur geringe Produktionssteigerung in den USA. https://data.cdc.gov/Vaccinations/Natio
0 Beiträge
Ben Stein-Probleme WARNUNG: Leidet schwerwiegende Nebenwirkungen von COVID-Impfstoffen TAGE NACH
0 Beiträge
Im plus gehen wir heute aus dem handel. Nachbörslich wird auch gekauft. Wenn wir morgen auch im Gr
5307 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Moderna per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.