Moderna-Aktie: Neues Allzeithoch!

Derzeit scheint die Moderna-Aktie kein Halten mehr zu kennen. Noch im März dieses Jahres war ein Kurs von rund 100 EUR zu sehen. Inzwischen ist in der Spitze ein neues Allzeithoch bei 305 EUR entstanden. Damit hat das Papier in wenigen Monaten 200 % gutmachen können. Aus kurz- und mittelfristiger Sicht besteht natürlich ein ausgezeichneter Aufwärtstrend.

Moderna – Erholung möglich

Aber auch auf langfristiger Basis besteht bereits seit Anfang 2020 ein valider Bullenmarkt für die Moderna-Aktie. Aufgrund der starken Anstiege muss natürlich jederzeit mit einer Konsolidierung gerechnet werden. Diese sollte aber lediglich eine Erholung im übergeordneten Aufwärtstrend darstellen.

Widerstand: HighestHigh30 – 305 EUR
Unterstützungen: SMA38 – 209 EUR | SMA100 – 161 EUR | SMA200 – 132 EUR

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Moderna?

Der Heikin-Ashi-Chart (D1) in EUR

Moderna-Aktie
Moderna-Aktie „Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.”

Jetzt eine Trendanalyse (D1) für die Moderna-Aktie

Gleitende Durchschnitte: Hierbei wird analysiert, ob bei der Moderna-Aktie die GDs steigend sind. Ein Aufwärtstrend wird durch steigende GDs gekennzeichnet. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind sogar 10 steigend. Das ist durchaus als sehr bullisch zu bezeichnen.

Macd Indikator: Bei dem beliebten Oszillator von Moderna wird nun analysiert, ob die Trigger-Linie unter der Signal-Linie ist. Auch wird geschaut, ob der Macd über null tendiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen sind ganze 10 positiv. Das ist mega bullisch. Super, weiter so!

HighLow Indikator: Als Letztes wird geschaut, ob bei der Moderna-Aktie höhere Tiefs und neue Hochpunkte entstehen. Denn höhere Hochs und steigende Tiefpunkte kennzeichnen einen Aufwärtstrend. Von insgesamt 10 HighLows sind sogar 10 steigend. Insofern ist das als sehr bullisch zu bezeichnen.

Moderna kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Moderna jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Moderna Aktie.



Moderna Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
726
16. Sep
93
25. Apr
0
31.01.20
0 Beiträge
ich mag auch keine heraufbeschwörene Eventualität. Schlimmer wirds nicht. So seh ich das mit Covid.
0 Beiträge
Leider hast Du die Einschränkung " beim derzeitigen Stand der Pandemie " weggelassen.
0 Beiträge
geben nach der vom thelancet veröffentlichten Studie ordentlich nach. In der steht dass booster-shot
5307 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Moderna per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)