Modern Plant Based Foods-Aktie: Hungrige Aktionäre!

1638

Wer sich auf die Homepage des kanadischen Essens-Startups begibt, der kann schnell Hunger bekommen. Präsentiert werden leckerer Gerichte, denen man anfangs so schnell gar nicht ansieht, dass sie allesamt auf rein pflanzlicher Basis hergestellt sind. Modern Plant Based Foods konzentriert sich nämlich voll und ganz auf die Eroberung des Essens-Markts mit veganen Produkten. An der Börse wird dies derzeit bei einem Kurs von 1,45 Euro mit einer Marktkapitalisierung von rund 42,5 Mio. Euro honoriert – doch es war schon mal deutlich mehr.

Starke Kurskorrektur

Nachdem die Aktie des Vegan-Spezialisten Ende des Jahres durch die Decke bis auf 3 Euro geschossen war, kam es nach ein paar Monaten eines Seitwärtstrends nun im März zu einer stärkeren Korrektur. Dabei war die Nachrichtenlage doch eigentlich nicht schlecht. Anfang März verkündeten die Kanadier, dass eine Produkteinführung bei einem weltweit agierenden Lebensmittelgroßhändler arrangiert wurde. Was als Sprungbrett der eigenen Produkte für die internationale Expansion gelten sollte, nahmen die Börsianer erstmal als Anlass die Aktie auf Talfahrt zu schicken.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Modern Meat?

Zu wenig Infos

Letzten Endes war es dann wohl doch zu wenig. Viele wichtige Informationen über die Ausgestaltung des Kooperationsvertrags, geschweige denn konkrete Umsatz- und Ergebnis-Prognosen, blieben aus. Auch nach der Korrektur steht mit 42,5 Mio. Euro eine für ein Startup immer noch respektable Marktkapitalisierung zu Buche. Für weitere Kursanstiege muss wohl mehr Handfestes her.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Modern Meat-Analyse vom 06.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Modern Meat jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Modern Meat Aktie.



Modern Meat Forum

0 Beiträge
Man diese scheiß Aktien ist ein größter Verlierer im Depot :( Habe noch nie an einer Pommes Bude so
0 Beiträge
Es dauert nicht mehr lange, dann zeigen sich die super Vertragsabschlüsse auch in Zahlen und die Rak
0 Beiträge
genau wie die ausbleibenden Erfolgsmeldungen. Früher täglich und jetzt seit Anfang März Nada, njente
511 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Modern Meat per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.