MindBio Therapeutics von Blackhawk nimmt seinen 80. und letzten Patienten in klinische Phase-1-Studie auf und ...

Quelle: IRW Press

– MindBio steht kurz vor Abschluss der weltweit ersten klinischen Studie seiner Art zur Mikrodosierung von psychedelischem Arzneimittel bei Patienten, denen das Arzneimittel zur Einnahme zu Hause verschrieben wurde

– Unabhängiger Ausschuss für Sicherheitsprüfung hat Studie erfolgreich geprüft

– Zwei klinische Phase-2-Studien werden folgen

– Geplanter Termin für die Hauptversammlung von Blackhawk hinsichtlich der Genehmigung des Spinouts von MindBio: 20. Juni 2022

Vancouver (British Columbia), den 4. April 2022 – Blackhawk Growth Corp. (CSE: BLR, Frankfurt: 0JJ) („Blackhawk“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass MindBio Therapeutics Pty. Ltd. („MindBio“) seinen 80. und letzten Patienten in seine klinische Phase-1-Studie zur Mikrodosierung von LSD (Lysergsäurediethylamid) aufgenommen hat – die größte Sicherheitsstudie dieser Art, die jemals durchgeführt wurde.

Der weltweite Markt für Arzneimittel gegen Depressionen erreichte 2020 einen Wert von 12,7 Milliarden USD.1 MindBio zielt auf diesen Markt mit der vielversprechendsten Innovation bei der Behandlung von Depressionen seit der Erfindung traditioneller moderner Antidepressiva Mitte der 1980er-Jahre.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Blackhawk Growth?

Trotz der Investitionen in diese traditionellen Antidepressiva und deren Verschreibung durch Ärzte und Psychiater in allen Teilen der Welt sind die Krise der psychischen Gesundheit sowie die Verbreitung von Depressionen und damit in Zusammenhang stehenden Stimmungsstörungen eskaliert, wobei Selbstmord eine der häufigsten Todesursachen bei jungen Menschen ist.2

MindBio hat zudem mit den vorbereitenden Arbeiten an zwei klinischen Phase-2-Studien begonnen, einschließlich der Entwicklung von psychedelischen Mikrodosierungsformulierungen, die anschließend unter GMP- (Good Manufacturing Practices)-Standards für den kommerziellen Einsatz sowie für klinische Studien hergestellt werden können.

MindBio arbeitet an der Entwicklung einer sicheren und wirksamen Mikrodosierung von Psychedelika, die von Ärzten an Patienten im Rahmen der medizinischen Grundversorgung verschrieben werden kann. In größeren Dosen ist LSD eine halluzinogene Droge, die die Kognition, das Denken, die Stimmung und die Wahrnehmung erheblich verändert, doch in wesentlich geringeren „Mikrodosen“ ist das Arzneimittel subperzeptiv, was bedeutet, dass die Patienten die Droge einnehmen können, ohne ihre halluzinogene Wirkung zu bemerken, aber dennoch den medizinischen Nutzen erhalten und ihren Alltag bewältigen können.

Die Ergebnisse dieser wichtigen klinischen Studie werden die Basis für die Kommerzialisierung einer psychedelischen Mikrodosierungsbehandlung für die sichere Anwendung in der Bevölkerung darstellen.

Darüber hinaus treibt Blackhawk das Spinout von MindBio aus der Blackhawk-Gruppe weiter voran. Es hat eine Reihe von Schlüsseldaten für die Transaktion festgelegt, einschließlich eines geplanten Datums für eine Hauptversammlung am 20. Juni 2022, bei der der Spinout von den Aktionären genehmigt werden soll. Weitere Details hinsichtlich des Spinouts und der Hauptversammlung werden in einem Informationsrundschreiben veröffentlicht, das an die eingetragenen Aktionäre versandt und im Profil von Blackhawk auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlicht werden wird. Der Abschluss des Spinouts unterliegt weiterhin der Genehmigung der Aktionäre, der Behörden und des Gerichts.

„MindBio möchte als erstes Unternehmen eine hochwirksame psychedelische Mikrodosierungsbehandlung auf den Markt bringen und der Abschluss eines jeden Meilensteins der klinischen Studie bringt uns unserem Ziel näher, die Behandlung psychischer Erkrankungen für immer zu verändern“, sagte Frederick Pels, CEO von Blackhawk Growth. „Ich gehe davon aus, dass wir mit den kontinuierlichen Fortschritten nach dem Spinout von MindBio einen beträchtlichen Wert schaffen werden. Ich freue mich darauf, unsere Aktionäre auf dem Laufenden zu halten, sobald wir weitere Fortschritte verzeichnen.“

Depression Drugs Market: Global Industry Trends, Share, Size, Growth Opportunity and Forecast 2021-2026Mortality Among Teenagers Aged 12-19 Years

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Blackhawk Growth sichern: Hier kostenlos herunterladen

Über Blackhawk Growth

Blackhawk Growth ist eine Investment-Holding, die bestrebt ist, durch die Übernahme und die Entwicklung wachstumsstarker Unternehmen beträchtliche Werte für ihre Aktionäre zu schaffen. Der Schwerpunkt seiner Investitionen liegt auf den Bereichen Gesundheit, Cannabis und Cannabidiol in Kanada sowie den USA.

Zu seinen Portfoliounternehmen gehören Sac Pharma, Terp Wholesale, LeichtMind Clinics, Noble Hemp, Spaced Food, Stable Foods, MindBio Therapeutics, Digital Mind Technology sowie eine Aktienbeteiligung an Gaia Grow Corp. (CSE:GAIA).

Das Unternehmen veröffentlicht regelmäßig Video-Updates über den offiziellen YouTube-Kanal des Unternehmens: https://www.youtube.com/channel/UCs4f2tt3yAvOGhNLjgNOy-A

Bitte beteiligen Sie sich auch an der Diskussion in unserer Telegram-Gruppe für Unterstützer von Blackhawk: https://t.me/Blackhawkgrowthcorp und besuchen Sie uns online unter www.blackhawkgrowth.com.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Frederick Pels, Chief Executive Officer

+1 (403) 991-7737

fred@blackhawkgrowth.com

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von historischen Fakten, sind „zukunftsgerichtete Informationen“ in Bezug auf das Unternehmen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, einschließlich des Spinouts und der zukünftigen Betriebsaktivitäten von MindBio Therapeutics Pty Ltd.

Mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen verfolgt das Unternehmen den Zweck, Informationen über die aktuellen Erwartungen und Pläne im Hinblick auf die Zukunft bereitzustellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen für andere Zwecke möglicherweise nicht geeignet sind. Diese Informationen sind naturgemäß mit typischen Risiken und Unsicherheiten behaftet, die allgemeiner oder spezifischer Natur sein können und dazu führen könnten, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen oder Schlussfolgerungen als unrichtig herausstellen, dass Annahmen nicht der Wahrheit entsprechen und dass Ziele, strategische Vorgaben und Prioritäten nicht erreicht werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem auch jene, die in den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens identifiziert und aufgelistet sind und im Firmenprofil auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlicht wurden. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Das Unternehmen hat, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Erkenntnisse, zukünftiger Ereignisse bzw. sonstiger Umstände zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

Sollten Blackhawk Growth Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Blackhawk Growth jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Blackhawk Growth-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Blackhawk Growth
CA09238B3083
0,12 EUR
7,17 %

Mehr zum Thema

Endlich lohnt sich Blackhawk Growth!
Aktien-Broker | Mi

Endlich lohnt sich Blackhawk Growth!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
06.04. Blackhawk Growth übernimmt den Mykologie-Lieferanten und Kultivator Blum Distributors IRW Press 146
Quelle: IRW Press Vancouver, British Columbia, den 6. April 2022 – Blackhawk Growth Corp. (CSE:BLR; FWB:0JJ) (das „Unternehmen“ oder „Blackhawk“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit Wirkung zum 5. April 2022 einen Aktienkaufvertrag abgeschlossen hat, in dem es den Erwerb des gesamten ausstehenden Aktienkapitals von Blum Distributors Ltd. („Blum“) beabsichtigt.Blum ist ein etablierter Mykologieanbieter (Zubehör für die…
31.03. Spaced Food von Blackhawk Growth unterzeichnet Partnerschaftsabkommen mit kanadischem Cannabislabor von Gaia G... IRW Press 146
Quelle: IRW Press Spaced Food von Blackhawk Growth unterzeichnet Partnerschaftsabkommen mit kanadischem Cannabislabor von Gaia Grow, TruExtracts, hinsichtlich Herstellung von Spaced-Food-ProduktenVancouver (British Columbia), den 31. März 2022 - Blackhawk Growth Corp. (CSE: BLR, Frankfurt: 0JJ) („Blackhawk“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass seine 100%ige Tochtergesellschaft Spaced Food ein Partnerschaftsabkommen mit TruExtracts Laboratories („TRU“) von Gaia Grow unterzeichnet…
Anzeige Blackhawk Growth: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2261
Wie wird sich Blackhawk Growth in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Blackhawk Growth-Analyse...
01.03. Blackhawk Growth meldet Wertzuwachs seines Portfolios um 49 Prozent gegenüber dem Vorquartal IRW Press 182
Quelle: IRW Press Vancouver (British Columbia), den 1. März 2021 - Blackhawk Growth Corp. (CSE: BLR, FWB: 0JJ) (das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass der Geschäfts- und Lagebericht (MD&A) für das zweite Quartal zum 31. Dezember 2021 auf SEDAR eingereicht wurde. Die wichtigsten Ergebnisse des Quartals zum 31. Dezember 2021:- Blackhawk erwirbt Digital Mind Technology Pyt Ltd., ein…
28.02. Blackhawk Growth erwirbt die restlichen 49 Prozent von NuWave Foods; NuWave Foods ändert Firmennamen in Stabl... IRW Press 158
Quelle: IRW Press Vancouver (British Columbia), den 28. Februar 2022 – Blackhawk Growth Corp. (CSE: BLR, Frankfurt: 0JJ) („Blackhawk“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es einen definitiven Aktienerwerbsvertrag (der „Erwerbsvertrag“) unterzeichnet hat, dem zufolge es beabsichtigt, die restlichen 49 Prozent von Stable Foods Co. (vormals NuWave Foods Inc.) („Stable Foods“) zu übernehmen (die „Übernahme“). Blackhawk beabsichtigt,…