Mind Medicine-Aktie: Nasdaq-Listing lässt Anleger hoffen!

1470

Es ist kaum verwunderlich, dass die Aktie des Entwicklers von Produkten für die für psychedelische Medizin in den letzten sechs Monaten um 335 % angestiegen ist. Weltweit ist das gesellschaftliche und soziale Leben eingeschränkt worden, was eine der Ursachen sein könnte, weshalb die Nachfrage nach Therapien für Menschen mit psychischen Störungen rapide anstieg. Steht Mind Medicine noch vor einer riesigen Zukunft?

Interessante Produktpalette!

Mit der NASDAQ Listing in der vergangenen Woche hat Mind Medicine einen wichtigen Schritt zur Steigerung der Bekanntheit gemacht. Entsprechend verzwölffachte sich das Handelsvolumen bereits am ersten Börsentag. Die Medikamente des führenden Biotech-Unternehmens für psychedelische Medizin befinden sich derzeit noch in der klinischen Phase. Deshalb konnte noch keines der Hauptprojekte des Unternehmens einen Umsatz oder Gewinn generieren. Doch der Gesamtmarkt für psychedelischen Drogen befindet sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mind Medicine?

Unsicherheiten und Risiken bleiben hoch!

Zwar hat das Unternehmen vielversprechende Projekte in der Pipeline, doch die hohen Unsicherheiten und Risiken in dem Markt für psychedelischen Drogen schlagen auf die langfristigen Aussichten des Unternehmens. Denn die Verwendung von psychedelischen Drogen unterliegt weiterhin einem negativen Stigma. Zudem fehlt weiterhin die FDA-Zulassung in den USA.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mind Medicine-Analyse vom 06.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Mind Medicine jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Mind Medicine Aktie.



Mind Medicine Forum

0 Beiträge
Thekla  Boardmail Gestern
man kann hier erst nach 10 geschriebenen Nachrichten Links einstellen. Habe eine Boardmail an sie g
0 Beiträge
geht es auch etwas konkreter? Ich sehe ein Unternehmen, welches im Bereich Pharma unwahrscheinlich
0 Beiträge
hallo, ich hab recherchiert und diverses herausgefunden, da stimmt was nicht mit diesen Leuten wa
1713 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Mind Medicine per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.