Millennial Lithium Corp.-Aktie: Kommt jetzt der Kurssturz?

Eine wichtige Unterstützungslinie wird jetzt von der Millennial Lithium Aktie ausgetestet.

Noch vor einigen Wochen befand sich der Kurs der Millenial Lithium Aktie in einer Seitwärtsphase. In dieser schwankte auch die Momentum-Linie um den Nullpunkt herum und konnte keinen klaren Trend signalisieren. Die untere Linie des Churchill-Indikators diente als Unterstützung und bewahrte die Anleger zunächst vor Verlusten.

Nachdem der Kurs erneut an der 3,25 Euro-Marke abgeprallt ist, setzte sich der Trend nach unten fort. Dabei wurde der Supertrend nach unten durchbrochen und die rote Linie blieb beständig. Diese dient nun als Widerstand und drückt den Preis der Millenial Lithium Aktie weiter nach unten. Die Bären haben eine klare Dominanz im Markt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Millennial Lithium?

Die Aktie im freien Fall

Durch das Verkaufssignal des Supertrend-Indikators ist der Preis bis zu der 2,5 Euro-Marke gefallen. Diese hat jedoch standgehalten und das Vorzeichen konnte sich wieder drehen. Schnell ist der Kurs auch wieder über die 2,75 Euro-Marke gestiegen, an der der Preis jetzt stagniert.

Millennial Lithium kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Millennial Lithium jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Millennial Lithium-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Millennial Lithium-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Millennial Lithium. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Millennial Lithium Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Millennial Lithium
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Millennial Lithium-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Millennial Lithium
CA60040W1059

Mehr zum Thema

Millennial Lithium-Aktie: Auch eine Chance!
Aktien-Barometer | 10.04.2022

Millennial Lithium-Aktie: Auch eine Chance!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.03. Millennial Lithium-Aktie: Das sieht gar nicht gut aus! Aktien-Barometer 344
Die Millennial Lithium-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Bourse de Toronto um 98,91 Prozent gesunken. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens sich jedoch nicht bewegt: Der Titel verbucht in den vergangenen fünf Tagen ein Plus/Minus von 0 Prozent. Auch im letzten Tagesverlauf machte das Papier…
24.02. Millennial Lithium Aktie: Jetzt finden alle die Aktie gut! Aktien-Broker 416
Millennial Lithium und die Stimmung bei den Anlegern Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Millennial Lithium. Die Diskussion drehte sich an fünf Tagen vor allem um positive Themen, wobei es keine negative Diskussion zu verzeichnen gab. An vier Tagen waren die Anleger eher neutral…
Anzeige Millennial Lithium: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4637
Wie wird sich Millennial Lithium in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Millennial Lithium-Analyse...
12.02. Millennial Lithium Aktie taucht in den roten Bereich! Aktien-Broker 296
Zu viel des Guten – die Aktie ist überkauft Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Millennial Lithium-Aktie hat einen Wert von 82,56. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft…
07.02. Millennial Lithium Aktie: Wie ist das denn jetzt passiert? Aktien-Broker 1370
Millennial Lithium in der charttechnischen Bewertung Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Millennial Lithium-Aktie beträgt dieser aktuell 3,66 CAD. Der…

Millennial Lithium Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Millennial Lithium-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Millennial Lithium Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz