Microsoft Aktie: Melinda Gates besitzt jetzt Anteile an diesen 4 Aktien!

Die Scheidung zwischen dem Mitbegründer der Microsoft Corporation (NASDAQ:MSFT), Bill Gates, und Melinda Gates ist in aller Munde. Das Ereignis könnte zur Aufteilung eines Vermögens im Wert von $140 Milliarden führen, darunter Anteile an mehreren börsennotierten Unternehmen.

Die Aufteilung des Vermögens hat bereits begonnen. Neue Unterlagen zeigen, dass Melinda Gates Anteile an vier Unternehmen erhält, die große Beteiligungen von Cascade Investments, dem Investmentvehikel von Bill Gates, waren.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Canadian National Railway?

AutoNation

Eine Einreichung zeigt, dass Melinda Gates 2,9 Millionen Aktien von AutoNation Inc. (NYSE:AN) besitzt, die zum Zeitpunkt der Drucklegung am Montag rund 314 Millionen Dollar wert waren. Melinda besitzt nun 3,7% von AutoNation, dem größten und bekanntesten Autohändler Amerikas. Das Unternehmen meldete im April die Ergebnisse des ersten Quartals mit einem Allzeit-Rekord von 2,79 $ beim bereinigten Gewinn je Aktie. Der Umsatz im Einzelhandelsgeschäft stieg im Jahresvergleich um 27 % auf 5,9 Mrd. $. Das Unternehmen beendete das erste Quartal mit 315 Standorten in 18 Staaten. Die AutoNation-Aktie erreichte letzte Woche ein 52-Wochen-Hoch. Die Aktien sind im letzten Jahr um 190% und in den letzten fünf Jahren um 119% gestiegen.

Canadian National Railway

Eines der größten Transportunternehmen im Bahnsegment ist Canadian National Railway (NYSE:CNI). Melinda Gates besitzt nach einem Transfer von Cascade nun 14,1 Millionen Aktien von CNI, was rund 2% der Eisenbahngesellschaft ausmacht. Canadian National ist die einzige transkontinentale Eisenbahn in Nordamerika und verfügt über ein Netz von 19.600 Meilen in Kanada und den Vereinigten Staaten. Mit dem Atlantik, dem Pazifik und dem Golf von Mexiko deckt das Unternehmen drei Küsten ab. Canadian National meldete für das erste Quartal einen gleichbleibenden Umsatz und rechnet mit einem zweistelligen Wachstum des Gewinns pro Aktie. Canadian National versucht derzeit, sich mit Kansas City Southern (NYSE:KSU) in einem 33,7 Milliarden Dollar schweren Deal zusammenzuschließen, der die Präsenz des Unternehmens in den USA stärken könnte. Die Aktien von Canadian National sind im letzten Jahr um 39% und in den letzten fünf Jahren um 89% gestiegen.

Grupo Televisa

Das führende spanischsprachige Medienunternehmen Grupo Televisa (NASDAQ:TV) ist jetzt eine große Aktienposition für Melinda Gates. Eine Beteiligung im Wert von rund $386 Millionen an Grupo Televisa wurde an Gates übergeben. Grupo Televisa meldete für das jüngste Quartal einen bereinigten Umsatzanstieg von 8 % im Vergleich zum Vorjahr, mit Wachstum in den Segmenten Kabel, Sky und Content. Das Flaggschiff-Netzwerk des Unternehmens hat doppelt so hohe durchschnittliche Einschaltquoten wie sein nächster Konkurrent. Grupo Televisa erreicht Kunden in über 70 Ländern mit mehr als 27 Marken. Das Unternehmen besitzt auch eine 36%ige Beteiligung an Univision. Die Aktien von Grupo Televisa sind im letzten Jahr um 163% gestiegen und in den letzten fünf Jahren um 54% gefallen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Deere sichern: Hier kostenlos herunterladen

Coca-Cola Femsa

Der größte Franchisenehmer von Coca-Cola (NYSE:KO) in der Welt ist Coca-Cola Femsa (NYSE:KOF). Gates erhielt rund 120 Millionen Dollar in KOF-Aktien. Coca-Cola Femsa bietet 129 Marken in 10 Ländern an, die eine Bevölkerung von mehr als 260 Millionen Menschen abdecken. Das Unternehmen verfügt über 49 Abfüllanlagen und 268 Vertriebszentren. Coca-Cola Femsa hat über zwei Millionen Verkaufsstellen. Die Aktien der KOF sind im letzten Jahr um 22% gestiegen und in den letzten fünf Jahren um 44% gefallen.

Was kommt als nächstes?

Die neuen Eigentumsanteile für Melinda Gates könnten nur der Anfang der Aufteilung von Vermögenswerten wie Aktien von Cascade Investments sein. Die Investmentfirma für Gates hat auch große Positionen in Deere & Co (NYSE:DE), Republic Services (NYSE:RSG), Diageo (NYSE:DEO) und Ecolab (NYSE:ECL).

Cascade besitzt mehr als 10% von Deere & Co, eine Beteiligung im Wert von nördlich von $12 Milliarden. Die Beteiligung an Republic Services ist geschätzte 11,8 Mrd. $ wert.

AutoNation kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich AutoNation jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AutoNation-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
AutoNation
US05329W1027
118,62 EUR
0,52 %

Mehr zum Thema

AutoNation Aktie: War die Aufregung umsonst?
Aktien-Broker | So

AutoNation Aktie: War die Aufregung umsonst?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. AutoNation-Aktie: Aktuelle: Expertenbewertungen! Benzinga 2
Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamtbewertung 1 2 1 0 0 Letzte 30D 1 0 0 0 0 Vor 1M 0 2 0 0 0 Vor 2M 0 0 1 0 0 Vor 3M 0 0 0 0 0 Diese 4 Analysten haben ein durchschnittliches Kursziel von $132,75 gegenüber dem aktuellen Kurs von AutoNation von $113,7438, was ein…
22.04. AutoNation-Aktie: Die Gewinnperspektive! Benzinga 1
AutoNation (NYSE:AN) verzeichnete nach Daten von Benzinga Pro seit dem vierten Quartal einen Gewinnrückgang in Höhe von 362,10 Mio. $. Der Umsatz hingegen stieg im ersten Quartal um 2,6 % auf 6,75 Mrd. $. Im 4. Quartal verdiente AutoNation 387,10 Mio. $ und der Gesamtumsatz erreichte 6,58 Mrd. $. Was ist die Rendite auf das eingesetzte Kapital? Gewinndaten ohne Kontext…
Anzeige AutoNation: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4197
Wie wird sich AutoNation in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AutoNation-Analyse...
21.04. AutoNation-Aktie: Schätzungen übertroffen! Benzinga 1
Ergebnisse AutoNation übertraf den geschätzten Gewinn um 10,1% und meldete ein EPS von $5,78 gegenüber einer Schätzung von $5,25. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 849,20 Millionen Dollar. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um 0,8 Dollar, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 2,71% stieg. Hier's ein Blick auf AutoNation's Vergangenheit…
20.04. AutoNation's Aktie: Vorschau der Ergebnisse! Benzinga 3
AutoNation (NYSE:AN) wird am Donnerstag, den 21.04.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen Analysten schätzen, dass AutoNation einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $5,25 ausweisen wird. AutoNation-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass es manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung ist, die…