MGM Resorts-Aktie: Wells Fargo senkt das Kursziel!

Wells Fargo behält die Übergewichtung für MGM Resorts Intl bei und senkt das Kursziel auf $56.

Wells Fargo hat beschlossen, das Rating für MGM Resorts Intl (NYSE:MGM) auf „Overweight“ zu belassen und das Kursziel von $60,00 auf $56,00 zu senken. Die Aktien von MGM Resorts Intl sind in den letzten 24 Stunden um 4,92% gestiegen und notieren bei $41,49 pro Aktie. Ein Anstieg auf $56,00 würde einen Anstieg von 34,96%&nbspvom aktuellen Aktienkurs bedeuten.

Über MGM Resorts Intl

MGM Resorts ist der größte Resortbetreiber am Las Vegas Strip mit 35.000 Gästezimmern und Suiten, was etwa einem Viertel aller Einheiten auf dem Markt entspricht. Zu den Vegas-Häusern des Unternehmens gehören MGM Grand, Mandalay Bay, Mirage, Luxor, New York-New York und CityCenter. Der Strip trug im Vorpandemiejahr 2019 etwa 49 % zum gesamten EBITDAR bei. MGM besitzt auch regionale Vermögenswerte in den USA, die 29 % des EBITDAR 2019 ausmachten. Wir schätzen, dass MGM’s US-Sport- und iGaming-Geschäft derzeit einen mittleren einstelligen Prozentsatz seines Gesamtumsatzes ausmacht. Das Unternehmen betreibt auch die zu 56 % im Besitz von MGM befindlichen Casinos in Macau mit einem neuen Objekt, das Anfang 2018 auf dem Cotai Strip eröffnet wurde. Außerdem schätzen wir, dass MGM im Jahr 2027 ein Resort in Japan eröffnen wird.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei MGM Resorts?

Über Analystenbewertungen

Analysten arbeiten im Bank- und Finanzwesen und sind in der Regel auf die Berichterstattung zu Aktien oder bestimmten Sektoren spezialisiert. Analysten nehmen an Telefonkonferenzen und Sitzungen von Unternehmen teil, recherchieren Unternehmensabschlüsse und kommunizieren mit Insidern, um Analystenbewertungen für Aktien zu veröffentlichen. Analysten bewerten in der Regel jede Aktie einmal pro Quartal.

Einige Analysten geben auch Prognosen für Kennzahlen wie Wachstumsschätzungen, Erträge und Einnahmen ab, um weitere Anhaltspunkte für Aktien zu liefern. Anleger, die Analystenbewertungen nutzen, sollten beachten, dass diese spezialisierten Ratschläge von Menschen stammen und fehleranfällig sein können.

Sollten MGM Resorts Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich MGM Resorts jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen MGM Resorts-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
MGM Resorts
US5529531015
31,55 EUR
-6,28 %

Mehr zum Thema

MGM Resorts Aktie: Da braut sich was zusammen!
Aktien-Broker | Mo

MGM Resorts Aktie: Da braut sich was zusammen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.05. MGM Resorts-Aktie: Übernahmeangebot zum Erwerb von LeoVegas AB eingeleitet! Benzinga 260
MGM Resorts International (NYSE:MGM) hat ein empfohlenes öffentliches Übernahmeangebot zum Erwerb von LeoVegas AB, einem schwedischen Glücksspielunternehmen, für 61,00 SEK in bar pro Aktie, insgesamt 607 Millionen Dollar, eingeleitet. Die Annahmefrist des Angebots wird voraussichtlich im Juni 2022 beginnen und im August 2022 enden. Über LeoVegas LeoVegas wurde 2011 von Gustaf Hagman und Robin Ramm-Ericson gegründet und ist ein globales Online-Glücksspielunternehmen mit Lizenzen in acht…
30.04. MGM Resorts Intl-Aktie: Langfristige Aktionäre können mit dieser Gewinnmitteilung zufrieden sein! Benzinga 98
MGM Resorts Intl (NYSE:MGM) wird am Montag, den 02.05.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. MGM Resorts Intl-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass es manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung ist,…
Anzeige MGM Resorts: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4497
Wie wird sich MGM Resorts in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle MGM Resorts-Analyse...
20.04. MGM Resorts Intl-Aktie: Was haben 5 Analysten zu sagen? Benzinga 158
5 Analysten - Meinung zur Aktie von MGM Resorts Intl Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie sich die Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird. Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamtbewertung 1 1 3 0 0 Letzte 30D 0 0 1 0…
17.03. M&t Bank Aktie, Mgm Resorts Aktie und Cardinal Health Aktie: Über diese Aktien aus dem S&P 500-Index ... Sentiment Investor 104
Derzeit (Stand 15:30 Uhr) notiert der S&P 500-Index mit 4362.83 Punkten beinahe unverändert (+0.11 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im S&P 500 liegt derzeit bei 89 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?Im Fokus der Anleger stehen aktuell ganz klar M&t Bank, Mgm Resorts und Cardinal Health,…