Meyer Burger-Aktie: Schmerzlicher Verlust!

Nur kurz nach ihrer Berufung hört die Finanzchefin des Unternehmens schon wieder auf.

Der Name ist zugegebenermaßen ein wenig gewöhnungsbedürftig – Meyer Burger. Worum es sich bei dem Unternehmen handelt, das schon seit mehr als 15 Jahren börsennotiert ist, dürften zudem die wenigsten wissen. Ein kleiner Exkurs zur Geschäftstätigkeit kann deshalb nicht schaden, um ein besseres Verständnis auch hinsichtlich der Aktie zu erlangen.

Die schweizerische Firma ist im Photovoltaikmarkt tätig und hat brancheninterne Entwicklungen in der Vergangenheit maßgeblich mitgeprägt. Bekannt ist Meyer Burger darüber hinaus vor allem für industrielle PERC-Lösungen und die Präzisionsmesstechnik für Solarmodule. Trotzdem konnte die Aktie in den zurückliegenden Jahren nicht überzeugen.

Einige Zeit lang hatte sich das Blatt zum Guten gewandt. Anleger, die das gesamte letzte Jahr über in Meyer Burger ( Tagesaktuelles Rating ) investiert waren, durften sich lange Zeit über Zugewinne freuen. Auffallend dabei ist allerdings das Chartbild, das an ein echtes Zick-Zack-Muster erinnert. Während der Monate korrigierte die Aktie teils stark, sodass Investoren mitunter Nerven aus Stahl brauchten.

Unerwarteter Abgang!

Erst Anfang dieses Jahres wurde Natalie Benedikt als CFO in den Vorstand von Meyer Burger berufen. Nun, nur wenige Monate nach ihrem Antritt, gibt sie das Amt aus privaten Gründen ab. Bei Meyer Burger bedauere man diesen Schritt sehr, verstehe allerdings die dahinter stehenden Beweggründe.

Der Posten des CFO und die damit verbundenen Aufgaben werden nach dem Ausscheiden von Natalie Benedikt zunächst interimsmäßig auf die übrigen Mitglieder der Geschäftsführung verteilt, ehe sich ein passender Nachfolger gefunden habe, so das Unternehmen in einer Stellungnahme.

Besser reagieren als agieren!

In Bezug auf Meyer Burger ist von einer proaktiven Haltung derzeit eher abzuraten. Anleger sollten die Entwicklungen stattdessen vom Seitenrand aus beobachten, um gegebenenfalls rasch auf Änderungen der Lage antworten zu können.

Trending Themen

Firefinch-Aktie: Diese Schwierigkeiten belasten!

Bei dem in Australien ansässigen Unternehmen, das im Goldbergbau und ...

Palantir-Aktie: Kann der neue Auftrag was ändern?

Erst Ende letzten Monats konnte der US-amerikanische Anbieter von Soft...

Valneva-Aktie: Der große Irrtum

Die Titel des französisch-österreichischen Spezial-Impfstoffunterneh...

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...
Meyer Burger
CH0108503795
0,22 EUR
-2,40 %

Mehr zum Thema

Meyer Burger Aktie: Das sieht ganz stark aus!
Aktien-Broker | 20.03.2022

Meyer Burger Aktie: Das sieht ganz stark aus!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.03. Meyer Burger-Aktie: Großauftrag aus Deutschland! Tim Krupka 1553
Der Name ist zugegebenermaßen ein wenig gewöhnungsbedürftig – Meyer Burger. Worum es sich bei dem Unternehmen handelt, das schon seit mehr als 15 Jahren börsennotiert ist, dürften zudem die wenigsten wissen. Ein kleiner Exkurs zur Geschäftstätigkeit kann deshalb nicht schaden, um ein besseres Verständnis auch hinsichtlich der Aktie zu erlangen. Die schweizerische Firma ist im Photovoltaikmarkt tätig und hat brancheninterne…
17.03. Meyer Burger Aktie: Was ist jetzt zu tun! Aktien-Broker 127
Wie denkt die Mehrzahl der Aktionäre? Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Meyer Burger in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Sell"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Meyer Burger haben…
Anzeige Meyer Burger: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1774
Wie wird sich Meyer Burger in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Meyer Burger-Analyse...
15.03. Meyer Burger-Aktie: Alle Augen auf die FED! Maximilian Weber 230
Die Meyer Burger Aktie zeigte in den letzten Wochen eine starke Reaktion auf den Abverkauf zum Jahresbeginn. Allerdings crashten die Titel allein gestern um knapp 17 %. Ob sich die Bullen in dieser Woche noch davon erholen können, hängt maßgeblich an der FED und dem Ukraine-Konflikt. Darum steht die Aktie unter Druck Seitdem die FED vor einem Jahr bereits erste…
14.03. Meyer Burger Technology-Aktie: Die Bullen müssen vorsichtig sein Dr. Bernd Heim 497
Am 22. Februar fiel die Meyer-Burger-Technology-Aktie auf ein Tief bei 0,254 Schweizer Franken zurück. Es bildete anschließend den Startpunkt zu einer sehr dynamischen Rallye. Sie überwand den 50-Tagedurchschnitt und wurde auch in der vergangenen Woche mit Hochdruck fortgesetzt. So konnte am Freitag bei 0,49 SFr. ein neues Hoch ausgebildet werden. Was danach geschah, sollte die Käufer heute jedoch vorsichtig agieren…