Meyer Burger-Aktie: Ausbruch gen Süden!

Der Unterstützungsbereich konnte die Meyer Burger-Aktie nicht halten. Es kommt zu einem weiteren Rückgang.

Jüngst ist es den Bären von Meyer Burger gelungen, die Kurszone von 0,38 CHF zur Unterseite zu durchstoßen. Damit ist ein ordentlicher Schlag Richtung Süden vonstattengegangen, denn eine essenzielle Unterstützung ist aufgegeben. Diese wird nun zum Widerstand und dürfte vorerst ein Problem für die Bullen werden. Um das Blatt jetzt doch ins Positive zu drehen, muss das Preisniveau von 0,38 CHF zurückerobert werden.

Unterhalb der Widerstände bleibt die Lage angespannt

Vielmehr muss sogar noch ein Kurs der Meyer Burger-Aktie oberhalb von 0,45 CHF erreicht werden. Unterhalb der genannten Widerstände besteht jetzt vorerst Abwärtsdruck. Als Kursziele auf der Unterseite kommen die vorangegangenen Tiefpunkte bei 0,23 sowie 0,22 CHF in den Fokus. Der Blick auf die jetzt folgende Trendanalyse zeigt ein sehr negatives Bild auf. Die Aktie befindet sich aktuell im Bärenmarkt.

Der Heikin-Ashi-Chart von der Meyer Burger-Aktie (D1)

Meyer Burger-Aktie Prognose
Meyer Burger-Aktie | Quelle: TradingView

Nun eine Trendanalyse (D1) für die Meyer Burger-Aktie!

Macd Oszillator: An dieser Stelle wird bei dem Oszillator untersucht, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist. Zusätzlich auch, ob der Macd über null notiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen ist nicht eine positiv. Insofern ist das als sehr bärisch zu bezeichnen und muss sich ändern.

Gleitende Durchschnitte: Es wird noch analysiert, ob bei der Meyer Burger-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs machen einen Aufwärtstrend aus. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten ist nicht ein einziger steigend. Insofern ist das als sehr bärisch zu bezeichnen. So geht es nicht weiter!

Parabolic SAR Indikator: Als Letztes muss geprüft werden, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen ist nur eine positiv. Insofern ist das als sehr bärisch zu bezeichnen, hier drohen weitere Verluste.

Die Auswertung der Trendanalyse

01.02.2022: Nun zur Gesamtauswertung. Alles zusammen sind es 30 Kriterien, davon ist nur ein einziger als positiv zu bezeichnen. Das sind lediglich 3.33 %. Deswegen wird der Status hier auf „Sehr Bärisch“ gesetzt. Aus diesem Blickwinkel ist es klug, mit dem Einstieg in die Meyer Burger-Aktie zu warten, bis die Analyse ein besseres Ergebnis bringt.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Meyer Burger
CH0108503795
0,22 EUR
-2,40 %

Mehr zum Thema

Meyer Burger Aktie: Das sieht ganz stark aus!
Aktien-Broker | 20.03.2022

Meyer Burger Aktie: Das sieht ganz stark aus!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.03. Meyer Burger-Aktie: Großauftrag aus Deutschland! Tim Krupka 3416
Der Name ist zugegebenermaßen ein wenig gewöhnungsbedürftig – Meyer Burger. Worum es sich bei dem Unternehmen handelt, das schon seit mehr als 15 Jahren börsennotiert ist, dürften zudem die wenigsten wissen. Ein kleiner Exkurs zur Geschäftstätigkeit kann deshalb nicht schaden, um ein besseres Verständnis auch hinsichtlich der Aktie zu erlangen. Die schweizerische Firma ist im Photovoltaikmarkt tätig und hat brancheninterne…
18.03. Meyer Burger-Aktie: Schmerzlicher Verlust! Tim Krupka 834
Der Name ist zugegebenermaßen ein wenig gewöhnungsbedürftig – Meyer Burger. Worum es sich bei dem Unternehmen handelt, das schon seit mehr als 15 Jahren börsennotiert ist, dürften zudem die wenigsten wissen. Ein kleiner Exkurs zur Geschäftstätigkeit kann deshalb nicht schaden, um ein besseres Verständnis auch hinsichtlich der Aktie zu erlangen. Die schweizerische Firma ist im Photovoltaikmarkt tätig und hat brancheninterne…
Anzeige Meyer Burger: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8447
Wie wird sich Meyer Burger in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Meyer Burger-Analyse...
16.03. Meyer Burger-Aktie: Puste ausgegangen? Tim Krupka 465
Der Name ist zugegebenermaßen ein wenig gewöhnungsbedürftig – Meyer Burger. Worum es sich bei dem Unternehmen handelt, das schon seit mehr als 15 Jahren börsennotiert ist, dürften zudem die wenigsten wissen. Ein kleiner Exkurs zur Geschäftstätigkeit kann deshalb nicht schaden, um ein besseres Verständnis auch hinsichtlich der Aktie zu erlangen. Die schweizerische Firma ist im Photovoltaikmarkt tätig und hat brancheninterne…
15.03. Meyer Burger-Aktie: Alle Augen auf die FED! Maximilian Weber 831
Die Meyer Burger Aktie zeigte in den letzten Wochen eine starke Reaktion auf den Abverkauf zum Jahresbeginn. Allerdings crashten die Titel allein gestern um knapp 17 %. Ob sich die Bullen in dieser Woche noch davon erholen können, hängt maßgeblich an der FED und dem Ukraine-Konflikt. Darum steht die Aktie unter Druck Seitdem die FED vor einem Jahr bereits erste…