Metro: Das ging gründlich daneben

Liebe Leser,

der Metro stehen schwierige Zeiten bevor. Der Preiskampf in der Lebensmittelindustrie dürfte dem Handelsunternehmen auf die Marge schlagen, da sind sich die Experten einig. Zudem entwickelt sich das Russlandgeschäft nicht wie erwartet. Nach anhaltenden Kaufempfehlungen stuften Analysten das Papier deshalb jüngst auf Halten herunter. Doch damit nicht genug: Jetzt ging auch noch eine Recruiting-Kampagne des Konzerns ziemlich in die Hose.

Shitstorm aus der Gründerszene

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Metro?

Hinter einer Guerilla-Kampagne (Hashtag: #TakeTheExit ), in der in Berlin seit dem 19. März mysteriös und anonym um IT-Spezialisten geworben wurde, steckte Metro, wie sich nun herausstellte. Auf Plakaten wurden unter anderem die angeblich schlechten Arbeitsbedingungen in jungen Tech-Firmen unterstellt. Die Gründerszene startete einen Shitstorm, auch der Bundesverband Deutsche Start-ups fand das gar nicht lustig. Er bemängelte öffentlich Klischees und plumpe Stereotype, die in der Kampagne bedient würden. Delikat dabei: Metro selbst ist Mitglied des Verbandes.

CEO Timo Salzsieder entschuldigt sich

Davon unberührt will die Metro AG ihre IT-Abteilung neu aufstellen – wofür sie neue Köpfe braucht. Nach Enttarnung der missglückten Kampagne zielen nun neue Plakate auf die Zukunftsthemen ab, an deren Entwicklung das zur Metro gehörende IT-Hub „Metronom“ beteiligt sein will. Eine der ersten Aufgaben von Metro-CIO Timo Salzsieder auf der Homepage dürfte jedoch eine öffentliche Entschuldigung sein.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Metro-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Metro jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Metro-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Metro
DE000BFB0019
7,70 EUR
-4,13 %

Mehr zum Thema

Metro Aktie: Ein sicheres Investment?
Aktien-Broker | 13.05.2022

Metro Aktie: Ein sicheres Investment?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.04. Metro-Aktie: Fakten, Fakten, Fakten! Ethan Kauder 134
Die Aktie notiert im Handel am 30.03.2022, 18:23 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 8.108 EUR. Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Metro entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote. 1. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt…
29.03. Metro Aktie: So schlecht steht es um die Aktie! Aktien-Broker 176
Wie performt Metro im Marktvergleich? Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Verbrauchsgüter") liegt Metro mit einer Rendite von -13,8 Prozent mehr als 19 Prozent darunter. Die "Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 17,39 Prozent. Auch hier liegt Metro mit 31,2 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung…
Anzeige Metro: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6062
Wie wird sich Metro in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Metro-Analyse...
15.03. Metro Aktie: Droht jetzt ein Kurssturz? Aktien-Broker 128
Metro: Welche Signale sendet der Kurs? Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Metro-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 10,42 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (7,34 EUR) deutlich darunter (Unterschied…
12.03. Metro-Aktie: Kam das wirklich unerwartet? Ethan Kauder 918
Per 11.03.2022, 07:26 Uhr wird für die Aktie Metro am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 7.34 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Hypermärkte und Superzentren". Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Metro entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung…