Metro Aktie: So schlecht steht es um die Aktie!

Wie performt Metro im Marktvergleich?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Verbrauchsgüter“) liegt Metro mit einer Rendite von -13,8 Prozent mehr als 19 Prozent darunter. Die „Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 17,39 Prozent. Auch hier liegt Metro mit 31,2 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Metro: Das aktuelle Stimmungs-Barometer

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Metro für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Metro für diesen Faktor die Einschätzung „Hold“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Hold“-Einstufung. Damit ist Metro insgesamt ein „Hold“-Wert.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Metro?

Fundamental betrachtet ein riskanter Kauf

Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 72,21 und liegt mit 129 Prozent über dem Branchendurchschnitt (BrancheEinzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln) von 31,53. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet. Deshalb erhält Metro auf dieser Stufe eine „Sell“-Bewertung.

Der Relative Strength Index und seine aktuellen Daten

Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Metro heran. Zunächst der RSI7dieser liegt aktuell bei 82,39 Punkten, zeigt also an, dass Metro überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Sell“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Der RSI25 liegt bei 67,02, was bedeutet, dass Metro hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als „Hold“ eingestuft. Zusammen erhält das Metro-Wertpapier damit ein „Sell“-Rating in diesem Abschnitt.

Sollten Metro Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Metro jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Metro-Analyse.

Trending Themen

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...
Metro
DE000BFB0019
8,07 EUR
0,44 %

Mehr zum Thema

Metro Aktie: Ein sicheres Investment?
Aktien-Broker | 13.05.2022

Metro Aktie: Ein sicheres Investment?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.04. Metro-Aktie: Fakten, Fakten, Fakten!Ethan Kauder 15
Die Aktie notiert im Handel am 30.03.2022, 18:23 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 8.108 EUR. Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Metro entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote. 1. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt…
19.03. Metro-Aktie: Was jetzt noch zu tun ist?Ethan Kauder 90
Am 18.03.2022, 08:16 Uhr notiert die Aktie Metro an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 7.95 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Hypermärkte und Superzentren". Metro haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann…
Anzeige Metro: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2603
Wie wird sich Metro in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Metro-Analyse...
12.03. Metro-Aktie: Kam das wirklich unerwartet?Ethan Kauder 262
Per 11.03.2022, 07:26 Uhr wird für die Aktie Metro am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 7.34 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Hypermärkte und Superzentren". Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Metro entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung…
08.03. Metro Aktie: Wie schätzen Anleger die Lage ein?Aktien-Broker 34
Wie beeinflusst Metro die Stimmung? Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Metro auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Metro in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem…