Metro Aktie, Kirkland Lake Gold Aktie und Enbridge Aktie: Augen auf bei diesen Aktien aus dem S&P/TSX Composite-Index

Aktuell (Stand 15:00 Uhr) liegt die Notierung des S&P/TSX Composite-Index bei 14502.8 Punkten beinahe unverändert (-0.01 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im S&P/TSX Composite zeigt nur ein geringes Nachrichtenaufkommen an, die Stimmung ist allerdings im Keller! Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?

Derzeit unterhalten sich die Anleger am ausgiebigsten über Metro, Kirkland Lake Gold und Enbridge, wie eine automatisierte Stimmungsanalyse der bedeutendsten kanadischen Online-Foren ergab.

Am meisten diskutiert wird Metro: Da die Stimmung in den Online-Beiträgen zu Metro in den vergangenen 24 Stunden in deutlicher Mehrheit positiv war, hat der KI-Algorithmus am heutigen Tag ein ‚Bullish‘-Signal für die Aktie generiert (Prognose +0.7 Prozent am aktuellen Handelstag). Bei ähnlichen Stimmungsmustern hatte dieser Signaltyp in der Vergangenheit eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 76.4 Prozent. Für Metro liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 2367 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 47.4 CAD mehr oder weniger unverändert (+0.02 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Kirkland Lake Gold?

Unsere Betrachtung fährt fort mit Kirkland Lake Gold. Für Kirkland Lake Gold liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 916 Prozent. Da die Stimmung in den Online-Beiträgen zu Kirkland Lake Gold in den vergangenen 24 Stunden in deutlicher Mehrheit negativ war, hat der KI-Algorithmus am heutigen Tag ein ‚Bearish‘-Signal für die Aktie generiert (Prognose -1.3 Prozent am aktuellen Handelstag). Bei ähnlichen Stimmungsmustern hatte dieser Signaltyp in der Vergangenheit eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 61.1 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 33.11 CAD beinahe gleich (-0.08 Prozent).

Wir beschließen die Analyse mit Enbridge: Während der vergangenen 24 Stunden wurde mehrere wohlwollende Beiträge über Enbridge in einschlägigen Internet-Foren eingestellt. Die Trendsignal-KI produzierte daraus ein ‚Bullish‘-Signal für das Unternehmen, welches in der Vergangenheit mit einer Trefferquote von 57.3 Prozent zutraf. Die Prognose ist, dass der Aktienkurs im Tagesverlauf mindestens +0.9 Prozent zulegt. Für Enbridge liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 750 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 44.56 CAD mehr oder weniger gleich (-0.04 Prozent).

Sollten Metro Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Metro jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Metro-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Metro
CA59162N1096
53,38 EUR
-0,78 %

Mehr zum Thema

Quartalszahlen-Analyst | Do

Metro-Aktie: Die Zahlen werden noch Wirkung zeigen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.08. Metro Aktie: Das nennen wir mal wirklich gute Nachrichten! Robert Sasse 37
KGV von Metro bietet Chancen Metro -Cn ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 19,42 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 26 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 26,19 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung. Diese Dividendenrendite lockt keine Anleger Aus…
20.05. Metro Aktie: Schlummert hier großes Potenzial? Aktien-Broker 3
Fundamental betrachtet ein Kauf Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Metro -Cn liegt mit einem Wert von 18,86 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 28 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln" von 26,22.…
Anzeige Metro: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8368
Wie wird sich Metro in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Metro-Analyse...
24.04. Metro Aktie: Da gibt es für Anleger bessere Optionen! Aktien-Broker 4
Dividende kein Argument für Metro Wer aktuell in die Aktie von Metro -Cn investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 1,54 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln einen geringeren Ertrag in Höhe von 88,8 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung "Sell" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns…
22.04. Metro AG hebt Prognose an? GeVestor Verlag 4
Etwas überraschend klingt es schon, wenn ein Konzern in diesen wirtschaftlich unsicheren Zeiten seine Prognosen erhöht. So gab der in Düsseldorf ansässigen Großhandelsspezialist Metro AG gestern bekannt, dass er seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021/22 deutlich erhöht.Bevor ich näher auf die neuen Prognosewerte und die aktuelle Geschäftsentwicklung des Großhandelskonzerns eingehen, möchte ich Ihnen die Metro AG kurz vorstellen.Die Metro…